"Definition von Killerspiel: Eine Schachtel Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, die so ungeschickt aus dem Regal fällt, dass sie dir den Schädel bricht." « Umlüx Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Microsoft Touch Mouse

oanvoanc 25.09.2012 - 17:53 20906 17 Thread rating
Posts

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2879
click to enlarge
"Mit natürlichen Gesten bietet die Microsoft Touch Mouse die flüssigste Art der Navigation unter Windows 7." So lautet der Werbeslogan für die neue Touch-Maus, das Aushängeschild unter den Touch-Produkten von Microsoft. Dank Fingergesten soll das Navigieren durch die geöffneten Programme unter Windows 7 erleichtert werden. Ob sich durch die Neuentwicklung wirklich mehr Arbeit schneller erledigen lässt und ob man wirklich nur mit einer Maustaste auskommt, finden wir für euch heraus.

GammA

exil-wiener
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Feldkirch
Posts: 2719
Zuerst einmal Danke für das Review.

Ich könnte mir gut vorstellen so eine Maus im Büro einzusetzen, wenn die erwähnten Probleme, insbesondere der Rückschritt beim Scrollen, ausgemerzt sind.
Dass diese Technologie auch im Gaming-Sektor Einzug hält, kann ich mir derzeit nicht vorstellen. Eventuell noch für (rundbasierte) Strategiespiele einsetzbar, aber bis Shooter mit so einer Maus spielbar sind, wird es wohl noch eine ganze Weile dauern.

Skatan

giggity giggity!!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 3879
ich kann mir sowas recht gut vorstellen.
bin auch mit meine apple magic maus sehr zufrieden - die fehlt mir irgendwie ein bisschen im text, immerhin gibt es die schon länger und wäre ja ein direkter mitbewerber.

d3cod3

...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15290
sie haben halt so lange zum kopieren gebraucht dass niemand mehr an die 1:1 vorgänger denkt

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: NewSpace
Posts: 10743
Also ich finde die Fusion von Maus und Touchpad relativ sinnbefreit.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: brunn
Posts: 21698
quote:

Originally posted by Skatan
ich kann mir sowas recht gut vorstellen.
bin auch mit meine apple magic maus sehr zufrieden - die fehlt mir irgendwie ein bisschen im text, immerhin gibt es die schon länger und wäre ja ein direkter mitbewerber.

Wir haben das Konkurrenzprodukt leider nicht hier und konnten dementsprechend keinen Vergleich ziehen.

quote:

Originally posted by Mr. Zet
Also ich finde die Fusion von Maus und Touchpad relativ sinnbefreit.
Argumente?

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 8018
quote:

Nachdem uns von verschiedensten Herstellern immer mehr Geräte, wie etwa Notebooks oder Mobiltelefone mit Touch-Display vorgesetzt werden, dürfte offenbar kein Weg mehr an dieser Eingabemöglichkeit vorbeiführen.


ganz nach dem motto friss-oder-stirb, da verhunger ich lieber.

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2879
quote:

Originally posted by InfiX
ganz nach dem motto friss-oder-stirb, da verhunger ich lieber.

Grundsätzlich ist die Idee ja nicht schlecht, wenn nur die Umsetzung etwas besser gelungen wäre. Es gibt sicher genug Anwendungsgebiete, wo so etwas Sinn macht. Auch wenn es sich hauptsächlich auf den Office-Bereich beschränkt.

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 8018
quote:

Originally posted by oanvoanc

Grundsätzlich ist die Idee ja nicht schlecht, wenn nur die Umsetzung etwas besser gelungen wäre. Es gibt sicher genug Anwendungsgebiete, wo so etwas Sinn macht. Auch wenn es sich hauptsächlich auf den Office-Bereich beschränkt.



ja das behaupte ich auch nicht, "touch" hat durchaus gewisse andwenungsgebiete und bringt als ergänzung sicher vorteile, aber solange touch mehr einschränkt als zusätzliche möglichkeiten bringt seh ich da keinen bedarf.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: NewSpace
Posts: 10743
quote:

Originally posted by mat
Argumente?


Muss eine als persönliche Meinung unbedingt mit Argumenten untermauert werden?

Aber bitte: Es ist ein Hybrid, der weder Fisch noch Fleisch ist. Ich muss mich dabei ständig darauf konzentrieren, ob ich eine klassische Mausbewegung mache, oder ob ich eine Geste anwenden will. Ich habe das beim Lesen des Artikels nebenbei Alibi mäßig ausprobiert: mich verwirrt das komplett, wenn ich versuche Arm-/Handgelenksbewegungen mit Fingergesten zu verbinden.

Warum nicht gleich die Maus als Relikt aus alten Tagen entsorgen? Wenn ich mir vorstelle statt dem Mauspad ein entsprechend großes (Multi)Touchpad, wozu brauche ich dann noch die Maus? (Und das Problem der verschmierten Bildschirme gäbe es dann auch nicht)

Wenn man sich die Entwicklung der letzten Monate ansieht, dann gehört die Zukunft in Sachen User-Input je nach Anwendungsfeld wohl entweder multi-touch, oder aber gleich berührungsloser Gestenerkennung. Imho hat die klassische Maus bereits ein Ablaufdatum und solche Ansätzen werden daran glaube ich nichts ändern.

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 8018
eine intellimouse explorer hat kein ablaufdatum!

solange computer auch zum arbeiten benutzen werden werden auch sinnvolle input methoden wie die maus nicht aussterben.
zumindest nicht solange es keine alternative dazu gibt, und touch ist das meiner meinung nach auf keinen fall.

pat2001

Bloody Newbie

Registered: Sep 2012
Location: Niederösterreic..
Posts: 4
Ich finde, dass man keine Touch Mouse unbedingt braucht weil es jede andere Maus auch tut.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9456
also ich finde die idee einer touchmouse schon gut - aber es muss auch gut umgesetzt sein. das beste negativbeispiel dafür ist wohl apples touch mouse oder wie auch immer die heißt. erstens total unergonomisch und zweitens rutscht bei allen seitlichen gesten die maus weg....

ich würds auch mit den gesten nicht übertreiben. aber ein simples rauf runter fürs scrollen sollte nicht unangenehmer sein als ein mausrad. und ein simples links rechts fürs seitliche scrollen sollte auch kein problem sein. dazu noch ein zweifinger rauf runter für irgendwas anderes und evtl. ein dreifinger rauf runter. das wars dann aber auch. irgendwelche fancy zweifinger rechts links swipes sind zu verkrampft.

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 8018
quote:

Originally posted by ica
ich würds auch mit den gesten nicht übertreiben. aber ein simples rauf runter fürs scrollen sollte nicht unangenehmer sein als ein mausrad.


unangenehmer als ein mausrad ohne rastung vermutlich nicht, unangenehmer als ein richtiges mausrad mit rastung aber auf jeden fall.

Hubman

Seine Dudeheit

Registered: May 2000
Location: Vlbg vs. Berlin
Posts: 5287
quote:

- Keine mittlere Maustaste
- Fehleranfälliges Scrollen
- Mausgesten nicht frei konfigurierbar
- Manchmal unabsichtliche Eingaben


also genau derselbe schmarren, wie die apple maus? ich bin zwar überzeugt, dass wir absolut in diese richtung gehen werden, aber die aktuellen produkte sind alles andere als überzeugend. diese maus hier wirkt zumindest etwas ergonomischer, als das apple pedant
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >