"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Hund des Hauses ? (Hundebaby-thread)

flying_teapot 16.09.2007 - 02:56 35069 224 Thread rating
Posts

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7531
Also eins wird dir jeder sagen.. nen Hund selbst zu haben ist was anderes, als wenn man es nur von Freunden/Bekannten kennt :p.

Die ersten Welpenwochen sind die besten... :p :D

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9023
Zitat aus einem Post von creative2k
Also eins wird dir jeder sagen.. nen Hund selbst zu haben ist was anderes, als wenn man es nur von Freunden/Bekannten kennt :p.
Echt jetzt???
Ärger wertvoll die Aussage danke. :confused:

I hab nur auf zaphods Frage geantwortet, war mir aber fast sicher das irgendsoeine Ansage kommt. Nein ich/wir nehmen das nicht auf die leichte Schulter, ja wir wissen es ist arbeit, ja wir überlegen es uns gut.. danke.
Bearbeitet von XeroXs am 24.05.2019, 20:49

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 561
als tipp würde ich dir jedenfalls nahelegen entweder eine rasse zu nehmen die als problemlos bekannt ist bzw mit dem hund deiner wahl auf alle fälle dann eine hundeschule zu besuchen (bei welpenschulen wäre ich vorsichtig, das kann derb nach hinten losgehen)

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9023
Bis auf Snoop seinen Kommentar war für mich der Entlebucher bislang so ein "problemloser".. hab auch versucht da mehr rauszufinden, aber eigentlich liest man überall dass es der perfekte Familienhund ist (ohne den Nachteil vom "Klassiker" Golden/Labrador - dass sie total überzüchtet sind). Auch die Trainer in den 2 Hundeschulen hier in der Umgebung haben gemeint dass sie sehr gut geeignet sind..

Ja Hundeschule gehen wir (wenn) natürlich.
Welpenschule wäre ansich auch geplant.. was ist da das Problem?

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 561
wenn da "die falschen welpen" dabei sind, kann das deinen welpen einschüchtern und einen gegenteiligen effekt auslösen - das liest man immer wieder mal (ich kann dir zb von unserem whippet sagen, dass die SEHR grob spielen als welpe - untereinander ist das kein problem - aber andere hunde sind da als welpe extremst überfordert)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5229
hängt auch sehr von der hunde- / welpenschule ab ... aber ja unkontrolliertes wild-sein ist gerade am anfang wo es wichtig ist dass sie lernen zu fokusieren und kontrolle anzunehmen kontraproduktiv

ich war auch kurz davor einen kommentar / ratschlag wie creative2k zu posten - ich nehme an dass es er nicht böse oder überheblich gemeint hat ...

ich hatte mein leben lang hunde ... in meiner familie bei onkels & tanten war auch immer ein hund und der jetzige zum beispiel war eine ziemliche "überraschung" ... aber du wirst es schon schaffen wenn du 3 kinder hast ... dann hast halt ein 4tes ... und das "problem" mit dem urlaub kann sich auch ganz von alleine in luft auflösen wenn der köter so oft zum doktor muss dass das urlaubsbudget schwer angegriffen ist ;)

lass es dir nicht vermiesen ... ein hund ist eine wirklich tolle ergänzung zu deinem rudel ... gratis unterhaltung, abwechslung und hundeliebe ist abgesehen davon dass sie warm und feucht ist was ganz reines und besonderes ...

und für die kinder ist es einfach eine ganz wundervolle neue welt ...

click to enlarge
Bearbeitet von 22zaphod22 am 24.05.2019, 21:36

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 561
und eines seih dazugesagt - es ist ein familienmitglied - dass dich nur eine gewisse zeit begleitet - und sei dir sicher - dass das sehr hart sein kann

nein ich möchte nicht ohne hund sein, niemals - ein hund hat vermutlich sogar eine engere bindung als die kinder, die irgendwann flügge werden - hört sich komisch an, ist aber so

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9023
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
ich war auch kurz davor einen kommentar / ratschlag wie creative2k zu posten - ich nehme an dass es er nicht böse oder überheblich gemeint hat ...

Was hätte auch sonst auf die Frage kommen sollen ;) Jede Antwort von mir hätte so eine Reaktion verursacht.. Nicht bös gemeint aber ich denke so sehr wie wir uns damit auseinander setzen tut das kaum wer, hatte schon so einiges an Getier und immer darauf geachtet es artgerecht zu halten - das is zwar beim Hund etwas anders, aber gut ginge ihm bei uns im Alltag bestimmt :) - hab nur noch Zweifel mit Situationen abseits des Alltags - eben Urlaub und co.

Seh das wie xaxoxix - ist ein 6tes (:eek:) Familienmitglied, das möcht ich nicht „abschieben“ in eine Hundepension oder so.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5229
also elmo war schon mehrmals in der http://www.tierpension-hotelzurpfote.at/

max 3 nächte aber das war dort gut ... viel platz ... saubere "zimmer" und die haben ein händchen für hunde ... er hatte immer zimmerkameraden (ältere weibchen so weit ich mich erinnern kann) und wie ich den hund abgeholt habe war der nicht "gestresst" oder sonst irgendwie schlecht drauf

aber wenn es geht kommt er zu familie / freunden ...

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9023
Gestern wars soweit, wir durften die Entlebucher die wir im Auge haben besuchen. Waren dort ca 3 Stunden, ich hab mit meinem großen dabei einen Großteil der Zeit mit den Erwachsenen verbracht und ein sehr positives Resümee mitgenommen. Die Welpen waren (natürlich) entzückend - hier noch ein paar Bilder.

click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

Entscheidung ist noch offen.
Bearbeitet von XeroXs am 09.06.2019, 08:57

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5229
wow ... du musst willensstark sein ... wenn du mir einen welpen in die hand drückst kauf ich ihn und bring ihn heim ;)

Snoop

OC Addicted
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 806
zuckersüß! würd ich auch sofort mitnehmen :D

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9023
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
wow ... du musst willensstark sein ... wenn du mir einen welpen in die hand drückst kauf ich ihn und bring ihn heim ;)

Das war insofern kein Problem als dass sie erst im Juli zum holen sind (sind erst 4 Wochen alt)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5229
ha ... als ob das eine hürde wär ... den Rossi hab ich auch mit ca 4 wochen gesehen ... bezahlt und die frau dort hat ihm mit einem edding ein zeichen am bauch gemacht ... dann war er mal zu besuch bei uns und ca ein monat später war er meiner ...

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9023
:D

Wenns nur nach mir und den 3 Kids ginge wärs wohl eh ähnlich - meine Frau hat noch Bedenken die versuch ma noch gemeinsam zu klären :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz