"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

fotogerümpelkammer

Nimbus4DM 19.03.2005 - 14:23 494384 4679 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37900
gefällt mir ganz gut. Hast probiert das Bild zu "defishen"? Auch mir ist die Vignette zu stark. Sonst recht genial das Bild

Könnt ich dazu das RAW haben? würd mich gerne mal mit DXO damit spielen

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5984
Danke für dein Feedback! Ich Horst hab's leider auf jpeg geschossen :(

Was ist denn defishen? Die Verzerrungen weg machen? Ja wäre interessant, habe aber kein passendes Profil für das Nikon DX 10.5 gefunden, sieht immer komisch aus.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37900
Kannst dann das originale jpg einstellen? Kanns auch damit probieren (bei der Geometrie is ja egal)

Und ja einfach linearisieren. Ich würds in dem Fall mit DXO ViewPoint probieren.
Es gibt aber auch diverse LightRoom Plugins.
Bzw mit Hugin und dem hier: https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1687557

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Arrakis
Posts: 5984
Ja klar, gerne wenn ich wieder Zuhause bin, Ende dwr Woche

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1689
Jetzt hab ich mir das Bild des öfteren angesehen und auch die Lobhudeleien dazu gelesen und möchte auch mal meine Meinung dazu kundtun.

Hebs dir auf, weils die Perspektive aus dem Flugzeug schön ist.

Ansonsten: Die Vignette ist viel zu Stark, die Tiefen abgesoffen, im Hintergrund ausgebrannt. Starke Kontrastwechsel mitten im Bild, einmal is etwas dunkler daneben gleich heller - aber nicht gleichmäßig sondern schaut das aus als hättest da mit dem pinsel nachgedunkelt bzw. aufgehellt.
Richtig scharf ist es auch nicht, also ich meine es ist zwar nicht unscharf aber "crisp" ist weit davon entfernt.
Der Bildausschnitt ist auch so lala. Sicher geht das vielleicht nicht viel anders aus dem Flugzeug raus aber alles in allem finde ich das Bild ist ein Schnappschuss und mehr nicht, von genial - wie viper sagt - meiner meinung Nach weit entfernt.

Sorry für die harrsche Kritik aber die Lobhudeleien auf so Bilder bringen überhaupt nichts. Entweder ehrliche konstruktive Kritik oder einfach nix sagen - so ist zumindest mein Zugang dazu.

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4069
seh ich leider auch so, sieht wie ein schnappschuss aus einer (china)gopro aus, wo man aus dem jpg raus nicht mehr wirklich viel spielraum hat und die schärfe halt mangelt...
is für mich kein dslr "meisterstück"

Dimitri

PerformanceFreak
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Austria / Graz
Posts: 2857
Mal wieder etwas von mir ... Ich hab's ja sonst eher mit Makros, aber letztens hab ich mir meine Frau geschnappt und mich an ein Portrait gewagt, was sagt ihr zum Ergebnis? (könnts ruhig ehrlich sein, ich will ja lernen!)

click to enlarge

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1689
Ich bin ja jetzt nicht so der Portraitspezialist.

Was mir auffällt: Lichtsetzung sehr fein, das Headlight passt ganz gut. Den Hintergrund hätte ich noch gern ein bissl mehr unscharf gehabt. Die Pose passt finde ich ganz gut, es wirkt trotzdem etwas "schüchtern".
Was man noch machen könnte wäre beim Make-up noch nachzubessern, stichwort glänzende Haut.
Eventuell würde ich es nicht ganz soo eng bescheiden, ansonsten schönes Bild.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9184
@dimitri:
ich finds auch ganz gut, vorallem das licht.
mir hätte es evtl noch einen tick besser gefallen, wenn sie doch in die kamera blickt und der hintergrund sich noch mehr auflöst.

@fliegerfoto:
auf den ersten blick schauts sehr cool aus, bei genauerer betrachtung fallen einem dann gewisse unstimmigkeiten auf, wie von haemma angesprochen. mich haben auch diese krassen farbwechsel, vorallem in der mitte des bildes irritiert.
ich vermute aber, es ist echt nicht einfach da aus dem vogel raus was gscheites rauszubringen - insofern ist es für mich ein cooler schnappschuss.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2121
@Dimitri
1. Mega Model! Deine Frau kannst wohl mit allem fotografiern und schaut gut aus :)
2. Glänzende Haut vermeiden, ich hätte auch noch irgendwie versucht den Lichteinfall bei den Haaren zu reduzieren
3. Boké find ich super, links oben die Äste und vorallem die Blätter gefallen mir gut. Es mag aber nicht ganz so zu dem Unruhigen Hintergrund unten/rechts passen.
...aber das sind schon Anmerkungen, wenn man echt nichts zum Aussetzen findet.
Tolles Bild

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7329
Zitat
ich vermute aber, es ist echt nicht einfach da aus dem vogel raus was gscheites rauszubringen

ack! ich schätze darum ist es bei der "lobhudelei" gegangen ;)

Dimitri

PerformanceFreak
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Austria / Graz
Posts: 2857
Danke für die Blumen! Dann traue ich mich noch 2 weitere Pics aus der Session zu posten:

click to enlarge

click to enlarge

Wie man sieht ist dahinter eine wirklich interessante Wand, macht halt teilweise ein etwas wirres Bokeh. Mir hat die Location (zufällig mitten in Graz in einem Hinterhof entdeckt) sehr gut gefallen, wirkt etwas "schäbig" und bietet einen tollen Kontrast zum Abendkleid. Auch die Kombination von Rot/Grün fand ich bezaubernd ... Leider hat man dort nicht viel Platz, ich konnte sie daher nicht weiter vor der Wand positionieren um den Hintergrund verschwommener zu bekommen. Wenn ich die Blende auf 2,8 reduziert habe, wurden jedoch Teile ihrer Haare unscharf, was ich wiederum nicht wollte.

Was kann ich gegen das Glänzen der Haut tun? Puder?

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9184
Zitat aus einem Post von Dimitri
Was kann ich gegen das Glänzen der Haut tun? Puder?

entweder das, oder versuchen im postprocessing mit masken zu arbeiten und gezielt diese partien etwas zu "entglänzen" - ist aber imho nicht ganz so einfach, da es recht schnell unnatürlich ausschauen kann.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37900
@Dimitri
Beim ersten ist mir der Hintergrund zu unruhig. Das wird auch aufgebllendet wohl nicht besser.
Licht ist gut, auch wenn mir der Helle Fleck auf der Schulter etwas ablenkt und das Gesicht heller sein könnte (zweites Aufhelllicht von der Seite?) Mir persönlich ist die Pose zu verschlossen und zu schüchtern für so eine hübsche Frau. Aber in sich sehr stimmig
Das zweite Bild wo sie Sitzt gefällt mir von der Pose her besser. Dafür ist leider Stirn und wieder Schulter ausgebrannt.
Persönlich gefällt es mir besser wenn man etwas mehr von vorne sieht also leicht die verdeckte Schulter nach vorn drehen.

Generell ein wenig näher gehen und den Hintergrund entweder einbauen oder etwas mehr "blurry" machen

Dimitri

PerformanceFreak
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Austria / Graz
Posts: 2857
Danke für euer Feedback, werde beim nächsten mal aufpassen etwas mehr auf die Pose zu achten, bin im Moment noch zu sehr mit mir selbst (Ausschnitt, Settings, Licht, usw) beschäftigt ... zum Glück macht meine Frau eh alles selbst und versteht mich meist wortlos! ;)

Immerhin schaffe ich es schon nebenbei zwischendurch ihr Outfit zu checken, ob das Kleid eh sitzt und keine Falten wirft, oder so ...

Blitz habe ich nur einen, und der kam erstmalig zum Einsatz. Zwischen den Häusern war mit available light wenig anzufangen, kam nur ein wenig von oben durch. Da hätte mir der Reflektor leider auch nicht geholfen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz