"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

fotos in postergröße drucken lassen

davebastard 15.11.2018 - 17:10 3308 18
Posts

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8086
irgendwelche Tipps für shops sowohl online als auch IRL ?

myposter.at wär z.B. mit 13€ für 80x60cm recht günstig
happyfoto hab ich mit normalen fotos gute erfahrungen gemacht, poster sind halt teurer aber anscheinend gutes papier.

wie sollte man das bild für den druck vorbereiten ? afaik gibts ja auch druckereien wo man eigene farbprofile bekommt usw... vielleicht kann da jemand von euch aus dem Nähkästchen plaudern...

TIA

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39925
ich lass bei photospeed entwickeln und hab auch schon drucken lassen.
Auf Anfrage gibts ein Druckprofil fürn Softproof - hat aber auch happyfoto soweit ich weiß

Profis lassen viel bei Saal Digital machen - selbst aber noch keine Erfahrung damit.

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Ich hab früher immer flyerarlarm verwendet und war zufrieden (für Veranstaltungs-Flyer/Plakate). Die Qualität hängt natürlich vom Papier ab, wenn es auf einer weißen Unterlage gerahmt wird finde ich 100 Gramm ausreichend, ohne Unterlage würde ich schon eher 120 Gramm empfehlen - aber das hat man über die Produktauswahl ja selbst in der Hand. Ordentlich rahmen mit Glas hilft fast immer von der Wirkung her.

Gute Druckereien erkennt man (üblicherweise) daran, dass sie bei den Anlieferungs-Spezifikationen transparent und konkret sind. Damit erübrigt sich auch die Frage nach Farbprofil & Co weil genau festgelegt ist was funktioniert bzw. es ordentliche Vorlagen/Templates und FAQs gibt - bei flyerarlarm passt das meiner Meinung nach - siehe; https://www.flyeralarm.com/at/conte...druckdaten.html

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9890
Ich hab nur einmal was auf Leinwand drucken lassen von unserer Südafrika Rundreise, bei echtleinwand.at
Hat gut funktioniert, war aber schwarzweiß, 60x90

Das war ein hochformatcrop aus einem 10MP Querformat Foto aus der 400D
Bearbeitet von rad1oactive am 15.11.2018, 18:05

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8086
hab jetzt das icc profil von myposter.at geladen, das bild hat dann etwas an sättigung und kontrast verloren => hab das im darktable ausgeglichen. Ist das Bild dann schon ready oder sollte ichs noch aufhellen ? bin etwas verunsichert weil das in manchen videos gesagt wird...

@viper: du meintest ja im anderen thread auch ich soll tiefen und mitten raufziehen oder war das nur für den Fall gemeint dass ich NICHT das ICC Profile verwende ?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39925
Ich würd trotzdem etwas aufhellen und mehr Kontrast/Sättigung geben. Es wirkt gedruckt nochmal etwas dumpfer und dunkler als mit Profil am Bildschirm.

Wie immer nicht all zu viel und das Ergebnis schwankt immer etwas.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9890
kannst du im zweifelsfall nicht einen kleinen abzug als test drucken lassen auf selben papier?
dann weißt du ob es passt, bevor du den "großauftrag" gibst.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8086
Zitat aus einem Post von rad1oactive
kannst du im zweifelsfall nicht einen kleinen abzug als test drucken lassen auf selben papier?
dann weißt du ob es passt, bevor du den "großauftrag" gibst.

wenn ich online bestell ist das leider ein bisserl mühsam mit hin und herschicken.
generell wird das bei nur 2 postern sicher auch was kosten und nicht gratis gemacht werden...

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8086
Zitat
Ich würd trotzdem etwas aufhellen und mehr Kontrast/Sättigung geben. Es wirkt gedruckt nochmal etwas dumpfer und dunkler als mit Profil am Bildschirm.

ok danke, aber sowas ist halt sehr subjektiv. von wieviel reden wir da bei z.B. "exposure" +0,5EV ? oder mehr oder weniger ?

edit: ich poste die bilder dann mal wenn ich daheim bin.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39925
Ja es ist subjektiv, hängt vom Bild ab.
Die paar mal wo ich was drucken lassen, hab ich es so eingestellt (mit Softproof Profil) das es eher auf der helleren und poppigeren (durch Sättigung/Kontrast) war, aber mir auch am Bildschirm noch gefallen hat.

Gentleman

Big d00d
Registered: Aug 2018
Location: Wien
Posts: 265
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ich hab nur einmal was auf Leinwand drucken lassen ...

Laut ihrer Website werden die Leinwände mit UV-Schutzlack versiegelt...
Wie ist die Haptik? (CEWE Leinwände haben eine samtige, angenehme Haptik)

Ich hab bisher alles bei CEWE machen lassen, aber wenn es einen österreichischen Anbieter gibt, der zudem noch 20% günstiger ist,
dann bin ich sehr geneigt meine bedruckten Leinwände im Inland fertigen zu lassen.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8086
ich hab noch nix dort drucken lassen aber hofer ist recht günstig (wird verschickt)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9890
Zitat aus einem Post von Gentleman
Laut ihrer Website werden die Leinwände mit UV-Schutzlack versiegelt...
Wie ist die Haptik? (CEWE Leinwände haben eine samtige, angenehme Haptik)

Ich hab bisher alles bei CEWE machen lassen, aber wenn es einen österreichischen Anbieter gibt, der zudem noch 20% günstiger ist,
dann bin ich sehr geneigt meine bedruckten Leinwände im Inland fertigen zu lassen.

ich hab keinen Vergleich, aber samtig, angenehm trifft es :)

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11495
hast jetzt eigentlich wo was drucken lassen und wie bist du mit dem ergebnis zufrieden?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8086
sry ich dachte ich hätt das wo gepostet:
ich hab 2 bilder von unserem ersten fotowalk (leopoldsberg) drucken lassen.
eines mit rötlicher lichtstimmung und eins mit dem nebel und den strahlen die durchfallen.

das rötliche ist geworden wie ich wollte, das war auch das was ich für einen freund gemacht hab. deswegen hab ich mich da besonders lang gespielt. es war exposure +0,7EV und die farben noch etwas gesättigt und natürlich das softproof profile noch.
Das von Viper hab ich mir zu Herzen genommen, also es sollte am Monitor schon noch ok aussehen. (das sollte bei +0,5EV bis +0,7EV möglich sein)

beim dunkleren/bläulicheren hab ich annäherend die selben einstellungen verwendet aber das hätt noch mehr farbsättigung oder vielleicht eh auch helligkeit vertragen können. Fällt wsl aber auch nur auf wenn man das original vom Monitor kennt. Das hängt jetzt bei mir im Schlafzimmer

ich hab aus kostengründen 4:3 80x60cm genommen und die fotos zugeschnitten (ich wollt beim ersten mal nicht zuviel hinlegen wenns gar nix wird). kam dann auf 13€ pro poster

beim nächsten mal würd ich auf jedenfall 3:2 nehmen weils bei der größe schon besser kommen würd...

bei poster braucht man auf jedenfall einen rahmen, ohne bekommt man das nicht 100% glatt aufgehängt imho. Das ist auch der grund warum ich nächstes mal gleich so eins auf forex platte nehmen will. wenn man den Rahmen einrechnet ist das sogar billiger. denk ich werd beim nächsten mal aber nur 45x30cm nehmen, das reicht in der wohnung auch (bzw. kommts stark auf das motiv an. bei den leopoldsberg bildern kanns schon groß sein)
https://www.hoferfotos.at/wanddeko-...?productId=8080
Bearbeitet von davebastard am 01.01.2019, 22:40
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz