"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kamera Upgrade?

Dune- 18.10.2018 - 05:00 17961 350
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39130
Zitat aus einem Post von davebastard
kommt halt auch drauf an wie groß dus am Monitor anschaust bzw. wie groß dus drucken lässt.

Das stimmt schon - bei mir wars am 34"er sicher extremer als bei einem 22" FullHD

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6319
Zitat aus einem Post von Hampti
Kurze Frage...hat jemand die R oder RP auch einmal im APS-C Mode ausprobiert und wie sind hier die Ergebnisse?

Mit Nikon Z6 ausprobiert, ist die gleiche Problematik.

Als Zwischenlösung kann man's machen. Auf Dauer ist es schade um die teure und hochwertige Kamera imho, da die optische Qualität aufgrund der fehlenden MP nicht vergleichbar ist. Ansonsten schließe ich mich Viper und dave an, beim Croppen und je nach Bildschirm bzw. Druck schränkt es eben ein.

Kurzfristig ja, grundsätzlich eher meh.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3699
Also hätte es nur fürn Anfang vorgehabt bzw. für das bissl was ich gelegentlich überhaupt mit Tele oder WW fotografiere. Als immerdrauf würde ich mir eh das RF 24-105mm 4.0 L IS USM kaufen.
Monitor ist nur 24" FHD.
Bearbeitet von Hampti am 15.10.2019, 12:21

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9611
Zitat aus einem Post von Dune-
Mit Nikon Z6 ausprobiert, ist die gleiche Problematik.

Als Zwischenlösung kann man's machen. Auf Dauer ist es schade um die teure und hochwertige Kamera imho, da die optische Qualität aufgrund der fehlenden MP nicht vergleichbar ist. Ansonsten schließe ich mich Viper und dave an, beim Croppen und je nach Bildschirm bzw. Druck schränkt es eben ein.

Kurzfristig ja, grundsätzlich eher meh.

Dem stimme ich zu.
Als Übergang ok, aber langfristig zahlt es sich einfach nicht aus.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11325
WW dürfte alleine schon wegen dem crop-faktor wenig sinn machen oder?

welche linse hast du denn da? müsste ja (deutlich) unter 15mm liegen damit es vom bildwinkel her überhaupt viel unterschied zu dem vollaufgelösten 24-xx bringt.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6162
Naja, wenns noch keine vollformat Linse gäbe... Ansonsten sind 10-(16,20,24) Objektive für aps-c ja keine Seltenheit.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7855
ja wenns ein WW zoom ist kanns schon sinn machen z.B. ab 10mm oder ab 8mm

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3699
Canon EF-S 10-18mm 4.5-5.6 IS STM

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39130
probiers aus?
Was kann schon schiefgehen? (außer der Wunsch nach einem 16-35 f/4)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9611
Was willst wissen? :D
Hab genau das Objektiv und die EOS R. ;)

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3699
Wie es sich bildtechnisch verhält. Ob man wirklich merkt dass man hier nicht das volle Potential der Kamera ausschöpft. Ich bin ja eigentlich ein voller Laie auf dem Gebiet und bin Meilenweit davon entfernt bei meiner 700D alles auszuschöpfen aber der Reiz einer mirrorless ist halt derzeit riesig.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6162
Naja du schöpfst halt nur 12MP aus. Als Nebeneffekt wird die Kamera maximal schneller, falls nur der Cropbereich ausgelesen werden kann.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9611
Zitat aus einem Post von Hampti
Wie es sich bildtechnisch verhält. Ob man wirklich merkt dass man hier nicht das volle Potential der Kamera ausschöpft. Ich bin ja eigentlich ein voller Laie auf dem Gebiet und bin Meilenweit davon entfernt bei meiner 700D alles auszuschöpfen aber der Reiz einer mirrorless ist halt derzeit riesig.

Sagen wir mal so.
Die EOS R/RP macht mit dem objektiv sicher keine schlechteren Fotos als die 700D. Du hast halt nur 12 statt 30mp durch den kleineren Bildausschnitt zu Verfügung, was bei der nachträglichen Bildverarbeitung und potentiellem croppen sicher ein Nachteil ist.
Was du trotzdem hast, ist das neue AF System, besserer Dynamikumfang und besseres Rauschverhalten.
Bearbeitet von rad1oactive am 16.10.2019, 10:37

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39130
Rauschverhalten ist aber Sensorgrößen abhängig - wenn du jetzt nur einen kleineren Teil des Sensors benutzt verlierst du auch da ca. eine Blende.

Im Grunde hast du eine moderne KB Kamera mit 30MP und in extrem Fällen wo du den Crop Modus einsetzt halt eine 12MP APS-C Kamera in einem.

Wie schon mehrmals erwähnt, einfach umsteigen und du siehst dann eh ob du mehr willst oder es dir reicht

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6319
Zitat aus einem Post von Viper780
Wie schon mehrmals erwähnt, einfach umsteigen und du siehst dann eh ob du mehr willst oder es dir reicht

Jein. Wenn Hampti meint er will das Geld für neue Objektive grundsätzlich nicht in die Hand nehmen, kann man sich den Umstieg imho auch sparen.

Wie gesagt, wir sind uns relativ ähnlich mit: kurz ja, dauerlösung nein :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz