"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Kameras

nefarious 28.07.2017 - 09:39 100096 1387 Thread rating
Posts

uebi

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: AT
Posts: 1581
Zitat aus einem Post von ccr
Mein Daddy hat es jetzt aus verstaubten Gallerien auch ins Internet geschafft :D
Nicht unbedingt seine besten Arbeiten (IMHO) im Pictorial Feature (aber trotzdem cool, dass er da auch in seinem Alter noch gefeatured wird), aber auf Instagram hat er ein paar nette Fotos.
https://www.instagram.com/greiter55/
https://www.thepictorial-list.com/p...ew-georg-reiter

Jedenfalls, um den Kreis zu diesem Thread zu schließen - im Endeffekt hilft eh die beste Kamera mit dem tollsten AF nichts, wenn man dann nicht den richtigen Blick und viiiieeeel Zeit hat :p

boah, instagram is ja soooooooo für den oa***. Jetzt hast an 4k Screen und siehst die Bilder auf IG in einem 10x4cm fenster -.-

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15438
naja, ist halt fürs smartphone gebaut :)
großteil vom content auf social media wird über das smartphone konsumiert.
am eigenen blog erreichst die leute halt vergleichsweise schwer.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11618
Zitat aus einem Post von Dune-
Weil's nix neu konstruieren müssen, und das einiges an Kohle spart

glaub ich nicht, ist ja nicht so als hättens nicht auch andere gehäuseformen im programm, ich glaub ja es ist eher um sich nicht im profibereich zu sehr selbst ins eigene fleisch zu schneiden ^^

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8581
Zitat aus einem Post von InfiX
glaub ich nicht, ist ja nicht so als hättens nicht auch andere gehäuseformen im programm, ich glaub ja es ist eher um sich nicht im profibereich zu sehr selbst ins eigene fleisch zu schneiden ^^

trotzdem müsstest alle bauteilgruppen neu anordnen usw. das ist imho schon ziemlicher aufwand. dein 2ter satz is aber sicher auch ned ganz falsch

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11646
Zitat aus einem Post von Smut
naja, ist halt fürs smartphone gebaut :)
großteil vom content auf social media wird über das smartphone konsumiert.
am eigenen blog erreichst die leute halt vergleichsweise schwer.

Traurig ist es trotzdem... iPad-App gibts afaik auch nicht ( :bash: ) und vom Desktop kann man nur mit Tricks ein Posting erstellen (MobileModus) und Nachrichten empfangen/schreiben geht da auch nicht (Ich hab monatelang nichtmal gewusst das es Nachrichten gibt nachdem ich nur am Desktop angemeldet war).
Bearbeitet von Master99 am 29.07.2020, 15:43

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41434
Ich verstehs auch ned ganz - hat aber einen Nerv getroffen und Instagram ist populärer als Flickr oder 500px.

Mich stört es auch jedesmal wenn ich da durch schau das die Bilder so klein sind und am PC oder Tablet lässt es sich einfach nicht intuitiv bedienen.

Kann aber auch mit den hunderten Haschtags pro Post nix anfangen - würd lieber etwas zur Story im Bild lesen

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11646
so, nachdem sich jetzt ein bissl der Staub gelegt hat nach dem turbulenten Release der neuen (Hybrid?)Kameras:

R5 -> würdiger 5D Nachfolger für Fotos und ein wohl richtig guter Stills-Body... aber obwohl Canon im vorhinein sich sehr auf Video eingeschossen hat ists eigentlich kein guter Hybrid-Body, denn alle Modi wo die Bildqualität wirklich top ist lassen sich in der Praxis kaum verwenden. Auch der non HQ-4k-Modus der keine Hitzeprobleme hätte schaut deutlich schlechter aus wie bei der R6/A7SIII... -> eigentlich wäre dann wohl die A7R IV der passender Vergleichskandidat.
screenshot-2020-08-02-at-12-15-56_245413.png


7SIII -> gutes Videoworkhorse, aber für Fotos wird den Body kaum jemand verwenden. Also auch eigentlich kein guter Hybrid... Was zudems bissl unverständlich ist, dass ein so auf Video ausgerichtes Gerät dann nicht auch mehr Videofeatures mitbringt wie zB bei Panasonic -> zB Waveformes, False Color oder aber auch einen hochauflösenderen BackLCD. Der EVF ist zwar super hoch aufgelöst, aber der LCD kleiner und viel weniger Auflösung als zB R5.


R6 -> scheint so der beste Allrounder zu sein von den 3en, bissl weniger Overheating-Problem als die R5 und mit 1500Euro weniger Kaufpreis wie die beiden Modelle für viele wohl das interessantes Modell.


So betrachtet ist die beim Release vermeintlich 'teure' Fuji X-T4 eigentlich derzeit noch immer das wahrscheinlich beste und dabei günstigste Gesamtpaket wenn man sowohl gute Foto- als auch Videofunktionalität benötigt.

Nächster Kandidat um die Hybrid-Krone dann wohl eine für Ende des Jahres erwartete A7 IV... gejagt von einer Fuji X-H2 die 2021 auf den Markt kommen sollte?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8581
ja das hitzeproblem hats ihnen imho ziemlich versaut :p

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5398
Sie bessern so wie es aussieht eh nach


Imho ganz Ok, fürs Image is es nicht toll.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4847
Und anderswo steht Gegenteiliges. :p

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Ja, anderswo hat sie beim Filmen auch länger als die Sony A7s III durchgehalten.

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5398
Zitat aus einem Post von ccr
Und anderswo steht Gegenteiliges. :p

Ajo, sogar Canon hat sich dazu gesäuert.

Zitat
In regards to future shipments, a Canon U.S.A. spokesperson has told DPReview 'shipping is as scheduled right now, with no delays.'

Na dann werden sie die gröbsten Überhitzungsprobleme wohl per Firmware Update lösen können.

@t3mp: Wer, Wo? Sony gibt über eine Stunde Aufnahmezeit in 4k60p an.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11646
Zitat aus einem Post von dosen
Na dann werden sie die gröbsten Überhitzungsprobleme wohl per Firmware Update lösen können.

glaub nicht dass sie das per firmware in den griff bekommen... zumindest nicht für 8k raw. aber wenn sie irgendwie das 4k hq stabiler zum laufen bekommen dann wär das top weils ohnehin der interessanteste/wichtigste modus für die praxis wäre.

@ sony overheating -> anscheinend liefert sony die kameras mit einer sehr konservativen overheating-einstellung aus, wenn man das hochdreht sollte es ohne probleme geben.
das ist auch bei den jetzigen/vergangen sony bodies schon so anscheinend. aber mir fehlt da das sony-detail-knowledge.

was auffallend ist, ist das sony viel geringere bitraten verwendet bei ihren codecs... jetzt frag ich mich ob die besonders sparen um sich mehr von ihren camcordern zu separieren oder effizienter sind als canon, fuji usw.
könnte aber auch ein positiver benefit des kleineren sensors sein... wo von haus aus bissl weniger details da sind, da kommt man auch mit weniger bitrate auf gute ergebnisse.

und rein vom sensor her müsste die A7SIII glaub ich auch DCI 4k können... stattdessen gibts bei sony derzeit nur das kleinere UHD variante -> vielleicht auch eine reaktion auf die overheating-problematik bei der R5?

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5398
Die wollen sich das Geschäft mit den Videocams nicht kapput machen. Ein Intra 4:2:2 10bit Codec ist allerdings auch schon professionell. Die Abgrenzung wird durch den Druck der Konkurrenz auch nicht einfacher, für den Konsumenten aber schöne Zeiten :D

Bei der A7s II kenne ich kein überhitzen, bei einer A7r II habe ich mal so eine Meldung gesehen.

btw. ist die A7s III ja noch gar nicht am Markt, Überhitzung können sie nur mit den Preproduction Kameras festgestellt haben.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Zitat aus einem Post von dosen
btw. ist die A7s III ja noch gar nicht am Markt, Überhitzung können sie nur mit den Preproduction Kameras festgestellt haben.
Du meinst, so wie mit der R6, bei der im zitierten Test auch noch die Overheating Protection an war? :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz