"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Kameras

nefarious 28.07.2017 - 09:39 95674 1342 Thread rating
Posts

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5377
Welcher zitierte Test?
Oben schreibst du nach einem Posting zur Überhitzung der R5 das sie weniger als die A7s III überhitzt und jetzt is es die R6. Kenn mich nicht mehr ganz aus.

Aber ja, R6 und A7s III sind noch nicht released. Von der R5 wurden schon ein paar Exemplare ausgeliefert.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6179
Der R6 Test, seit dem alle vom Overheatingproblem sprechen, war mit einem Vorserienmodell. Den muss ich glaub ich nicht noch extra heraussuchen.

A7S III mit Auto-Off Temp 'High' gibt hier früher auf (und zumindest einmal war auch die Aufnahme kaputt soweit ich das gesehen hab) als die R5, beide 4K/60fps: https://www.youtube.com/watch?v=d-SAUNuBCNM

Also alles nicht so eindeutig und man sollte vielleicht nicht immer gleich zu 100% auf den Rumor Hypetrain aufspringen. Dokus mit ewig langen Takes wird man vielleicht mit beiden Kameras nicht unbedingt machen wollen. Projekte mit mehr als Amateurbudget werden vielleicht mehr Backup Bodies einplanen.
Bearbeitet von t3mp am 02.08.2020, 23:24

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5377
Zitat aus einem Post von t3mp
Der R6 Test, seit dem alle vom Overheatingproblem sprechen, war mit einem Vorserienmodell. Den muss ich glaub ich nicht noch extra heraussuchen.

What the? :D

Bitte lies dir die letzten Posts noch mal durch und besinne dich darauf das es nur um Kameras geht.
Das waren alles relativ kryptische Einzeiler von dir und deswegen kamen meine nachfragen. Wenn du aus einem Test zitierst (ohne den test Ansicht zu erwähnen) ist es schon legitim das ich nach dem Test frage... dann interessiert er mich ;)

Danke für das YT Video, kannte ich nicht und hat Klarheit geschaffen. ;) Bei Interviews wird als Zweitkamera gerne eine A7s hingestellt, bis jetzt musste man bei 30 Min. neu ansetzen. Wenn man nach 25-27 min. mit Abbruch der Aufnahme wegen Hitze rechnen muss wird das für viele ein dealbreaker.

ica

Moderator
hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9650
Zitat aus einem Post von t3mp
Der R6 Test, seit dem alle vom Overheatingproblem sprechen, war mit einem Vorserienmodell. Den muss ich glaub ich nicht noch extra heraussuchen.

A7S III mit Auto-Off Temp 'High' gibt hier früher auf (und zumindest einmal war auch die Aufnahme kaputt soweit ich das gesehen hab) als die R5, beide 4K/60fps: https://www.youtube.com/watch?v=d-SAUNuBCNM

Also alles nicht so eindeutig und man sollte vielleicht nicht immer gleich zu 100% auf den Rumor Hypetrain aufspringen. Dokus mit ewig langen Takes wird man vielleicht mit beiden Kameras nicht unbedingt machen wollen. Projekte mit mehr als Amateurbudget werden vielleicht mehr Backup Bodies einplanen.

Das ist aber der einzige Test den ich gefunden hab wo die Sony überhitzt. Und auch der einzige der die einfach in die Sonne stellt und schaut was passiert. Die anderen haben realistischere Szenarien gemacht und da gab es 0 issues.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4029
olympus hat heute einen livestream zur E-M10 IV und dem 100-400er objektiv:

wird schätzungsweise keine sau intressieren...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4725
Wurde ja schon heute Früh präsentiert, Reviews sind auch schon draussen.

IMHO ist die M10 IV so geworden, wie man es erwarten konnte. Mit dem neuen Sensor hat sie jetzt auch wieder zum restlichen Sortiment aufgeschlossen.
Mit dem neuen 8-25 f4 ist sie eine nette Kamera fürs leichte Reisegepäck oder für Spaziergänge.

Das 100-400 hätte mich sicher interessiert, wenn ich die M1 noch hätte (zB für die neuen Baby-Geparden in Schönbrunn :p ). Die ersten Reviews sind aber gemischt - Schärfe dürfte besser als beim Panaleica sein, aber für viele Käufer wohl nicht gut genug, um nicht doch zum kompakteren PL zu greifen.
Die Überraschung ist sicher das Fehlen von Hybrid-IS - klar, es ist keine Pro Linse, aber bei der Brennweite wäre das echt ein Pluspunkt gewesen. Dafür muss man wohl auf das 150-400 f4.5 Pro im Herbst warten.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15312

Spannende Info zur R5.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11595
Zitat aus einem Post von smashIt
wird schätzungsweise keine sau intressieren...

imho too late, too little...
zu mk2 zeiten fand ich die kamera ein gutes gesamtpaket, aber 2020 zu teuer für das gebotene bzw. bei einfach veraltet:
contrast-af only, micro-usb, komisches niedrig aufgelöstes klappdisplay...

und topview schaut imho super billig aus von den bedienelementen:
click to enlarge

damit lockt man doch heuzutage niemanden mehr in ein m43 system.

eine fuji x-t200 gibts ums gleiche geld kann bis auf IBIS alles besser.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4029
man hat wunderbar gesehen, dass olympus keine ahnung hat, welche position sie im markt haben.
echt traurig wie sie MFT da gegen die wand fahren...

ich hab mir den deutschen livestream übrigens angesehn.
spitze waren es glaube ich 320 zuschauer.
nicht einmal die eigenen händler scheint es interessiert zu haben...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40624
Mit dem Verkauf haben quasi alle das Interesse verloren, vorallem bei den Premium Preisen.

Olympus hat mit dem IBIS und dem leichten Retro Look schon noch einen Markt, grad bei den kompakten Kameras. Aber wirklich modern wirkt das sonst nicht.

KruzFX

Ans plus Zwa
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: im Keller
Posts: 1431
Olympus war bis vor 5 Jahren sicher noch top, aber die haben einfach den Anschluss verpasst. Wenn ich um fast den selben Preis eine Vollformat Kamera bekomm, dann bleibt für m43 als Argument nur noch die kompakten Teleobjektive.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4029
ich kann dir aus erfahrung eines versichern: zum wandern ist MFT ein traum.
und gerade weil alle anderen auf vollformat drängen sollte es mMn einen brauchbaren markt für ein crop-system geben.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4725
Als Reisekameras sind sie schon top, weil man sich einfach viel Equipment spart. 3, 4 Sekunden aus der Hand fotografieren, Hand Held High Resolution mit Sensor-Shift, Live ND statt Filter mitzuschleppen, Langzeitbelichtungen sind dank Live Bulb und Live Composite ein Kinderspiel, Pro Shot gibt es so leistungsfähig sonst nirgends (da kommt nur die X-T4 in die Nähe), In-Camera Focus Stacking gibt es auch nicht bei jedem Mitbewerber, und die M1 Bodies und Pro Objektive sind nahezu unzerstörbar.

Ich habe aber das Gefühl gehabt, dass Olympus in den letzten Jahren selbst nicht mehr so richtig gewusst hat, wo es hingehen soll.
Bei Größe und Preisen von M1 und 1.2 Pro Objektiven begibt man sich auf ein Terrain, auf dem man gegen Vollformat heute nur verlieren kann.
IMHO hätte man sich stärker auf die M5 konzentrieren müssen, und auf kompaktere Pro Objektive. Letzteres tun sie jetzt eh wieder - aber sicher zu spät.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11595
Zitat aus einem Post von ccr
Als Reisekameras sind sie schon top, weil man sich einfach viel Equipment spart. 3, 4 Sekunden aus der Hand fotografieren, Hand Held High Resolution mit Sensor-Shift, Live ND statt Filter mitzuschleppen, Langzeitbelichtungen sind dank Live Bulb und Live Composite ein Kinderspiel, Pro Shot gibt es so leistungsfähig sonst nirgends (da kommt nur die X-T4 in die Nähe), In-Camera Focus Stacking gibt es auch nicht bei jedem Mitbewerber, und die M1 Bodies und Pro Objektive sind nahezu unzerstörbar.

yes, alles cool und klingt als reisekamera super. aber gibts davon _irgendwas_ in der neuen M10?

die M5 hat davon wenn ich das jetzt auf die schnelle richtig sehe 1-2 oder?

und eine M1 ist gewichts- und preistechnisch direkt bei einer X-T4 dran. (X-T3 600€ günstiger)

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4029
im handbuch hab ich auf die schnelle folgende gefunden:
- live composition
- live bulb
- HDR
- fokus-reihen (ob er sie auch zusammenrechnet hab ich nicht gefunden)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz