"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Kameras

nefarious 28.07.2017 - 09:39 98764 1387 Thread rating
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4823
Zitat aus einem Post von Master99
yes, alles cool und klingt als reisekamera super. aber gibts davon _irgendwas_ in der neuen M10?

die M5 hat davon wenn ich das jetzt auf die schnelle richtig sehe 1-2 oder?

und eine M1 ist gewichts- und preistechnisch direkt bei einer X-T4 dran. (X-T3 600€ günstiger)

KruzFX hat von M43 allgemein gesprochen.

Und ich habe eh oben schon geschrieben, dass sich Olympus mehr auf die M5 fokussieren hätte sollen. Eine M5 mit den Funktionen der M1 wäre eine super Kamera.
Die M1 ist um den Preis und mit der Größe ein Nischenprodukt, in einer Nische die heute noch kleiner als vor 5 Jahren ist weil die Mitbewerber nachgezogen sind.
Die X-T4 sehe ich da aber nicht als großen Konkurrenten. Der Großteil der Umsteiger geht gleich auf Vollformat, weil erst dort ist der Sprung beim Sensor wirklich sichtbar. Aus Sicht von M43 ist APS-C oft ein schlechter Kompromiss - keine nennenswerten Vorteile bei Bildqualität und Rauschen (der "Größenvorteil" resultiert ja in erster Linie nur aus dem breiteren Bildformat), trotzdem größere Linsen, und bei Fuji halt auch einige ziemlich erneuerungsbedürftige Linsen im Sortiment. Wer kompakte Teles braucht, ist bei M43 weiterhin besser aufgehoben, und wer auf kürzere Primes und Zooms setzt, kann gleich zu Vollformat greifen.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11620
Es verdichten sich die Anzeichen dass das Canon R5/R6 Temperatur-Problem nicht nur thermischer Natur ist sondern auch eine (bewusste?) Einschränkung seitens Firmware.


Bestenfalls ist es ein sehr konservatives Setting um die Komponenten zu schonen, historisch gesehen könnte es Canon aber viel eher darum gehen genug Luft/Abstand zur eigenen Cinema-Line zu schaffen.

So und so bleibt ein bitterer Beigeschmack nach den vollmundigen Marketingversprechungen (die Videospecs der R5 wurden ja groß gehypted von Canon im vorhinein). Und helfen wirds ihnen nix, siehe A7S III.


Zitat
If You Don't Cannibalize Yourself, Someone Else Will - Steve Jobs

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40904
Es soll ja da demnächst eine neue Firmware kommen.
Auf der anderen Seite stehen die Cinema Kameras in den Startlöchern. Angeblich kommen heuer noch 3 neue

ica

Moderator
hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9654
Neuer Firmware Test: https://youtu.be/W9FZOUr0EDo

Imho zum Filmen ungeeignet.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11620
Zitat aus einem Post von Viper780
Es soll ja da demnächst eine neue Firmware kommen.
Auf der anderen Seite stehen die Cinema Kameras in den Startlöchern. Angeblich kommen heuer noch 3 neue

Ist schon draussen die Firmware... @ Cinema-Kameras: noch 3? 2 wurden heuer ja schon vorgestellt (C300MKIII und C500MKII)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40904
Ja es sollen noch 3 Stk kommen (laut Canon Rumors)
Firmware rumort nach wie vor was neues das noch mehr fürs Filmen ist.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15353
Nice.
Eine Kamera leichter/kleiner wie die a7 Kauf ich sofort.
A7iii ist mir etwas zu groß und schwer.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8454
damit können sie sicher punkten, auch wenn die objektive halt trotzdem groß bleiben.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15353
Ja, das ist halt die Entscheidung bei vollformat.
Aber gibt auch objektive die kleiner ausfallen. Ist tw. Ja auch ein Vorteil bei den exorbitant teuren Leica summilux - qualitativ top und handlich.
Von daher bin ich schon sehr gespannt.

Ich wollte eigentlich schon auf eine FF fix-Kamera umsteigen mit ca. 28-35mm und dann noch eine sony 6x00. So könnte ich vielleicht dennoch die sensor-Qualität von der a7iii bekommen. Mal sehen.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4823
Klingt interessant. Ich war ja immer schon mit zwei Bodies auf Reisen (früher DSLR + X100, dann M1 + PEN-F). Da wäre so ein kompakter FF-Body schon auch interessant. In Kombination mit einem nicht allzu großen 35mm Objektiv wäre das auch super fürs Handgepäck.
Ich bin neugierig, ob die Kamera kommt, und wie groß der Body dann tatsächlich sein wird.
(und dann muß ich natürlich hoffen, dass Nikon nachzieht, weil ich werde keine zwei Systeme aufbauen :p )

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40904
Ja die rumort eh schon seit Ostern ca. herum.

Bin auch gespannt was kommt. Mich reizt ja die Sigma fp anch wie vor mal ein Wochenende auszuprobieren.

Ein leichter Body alleine ist halt nicht alles, wenn ich dann wieder ein 1kg Objektiv dran klatsch

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15353
Naja das machst ja eben nicht. Ich hab nicht mal ein objektiv mit 1kg. Das wär selbst auf der a7iii etwas imba.
Sigma FP hab ich auch mal kurz angesehen - du hast sie hier mal vorgeschlagen. Macht halt das bajonette nur sehr wenig Sinn IMHO.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40904
Was würdest da für Linsen dran Schrauben?

Die 1kg ist etwas übertrieben, aber 700g hast gleich mal, außer man rennt mit sowas wie einem 35/2.8 oder ähnlich herum.

L-Mount ist halt am Anfang, aber alleine das Sigma Angebot ist scho recht gut und ich bräuchte nichts anderes.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4823
Die 1.8er Primes wiegen bei Sony doch durchwegs unter 200g.
Das 24-70/4 mit 420g geht auch noch, auch das 16-35/4 passt sicher zu einem kleinen Body.
Bearbeitet von ccr am 31.08.2020, 18:39

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15353
In Wahrheit bin ich ein a-typischer Fotograf. Hab nur manuelle linsen aktuell. Das liegt aber hauptsächlich eben an der Kompaktheit und Gewicht wodurch ich immer wieder bei diesen lande. Brennweiten von 14 - 50mm.
Eine gutes 75er und 21er hätte ich noch gerne, wobei das 21er eventuell eh unnötig ist wenn ich mir zb. Etwas in Richtung a7*r kaufe.
Alternativ überlege ich eine Fuji 100v oder eine gebrauchte Leica q-p. Die q2 hab ich verworfen.
Jedenfalls würd mir da ein sony chip mit kleinerem Gehäuse schon sehr gut reinpassen. Wenn sie dann aber den a7iii chip verwursten und 2500 euro verlangen, ist es imho ein schlechter deal. Dann doch lieber eine a7III oder a7RIV und eine 6x000 (Vorteil dass man einfach das beste aus den FF-linsen rausholen kann und alternativ noch kompaktere linsen bekommt).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz