"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Kameras

nefarious 28.07.2017 - 09:39 59228 836 Thread rating
Posts

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7466
Zitat
das 23/2.0 soll da deutlich besser sein was AF/Motoren angeht, wäre auch kleiner/leichter und weathersealed. aber da frag ich mich ob die freistellungsmöglichkeiten ausreichend sind. 2.0 am crop entsprechen einem DoF von 3.0 auf FF (1.4 entsprechen 2.1 am FF und das ist sehr gut handelbar)

das 23mm 2.0 dürft bei offenblende auch nicht so scharf sein, vor allem wenn man näher ran will. und den gedanken mit dem freistellen hatte ich auch. andererseits wärs billiger und der AF wie du ja schon sagst besser/leiser/schneller. und für z.B. street ist auch die frage ob man so oft freistellen/offenblende braucht, da will man ja meistens eh mehr zeigen als nur ein objekt...

aber ich wart auf jedenfall ab was mein dad noch so hat. iirc war schon ein lichtstarkes FB dabei. weiß aber nicht mehr welche brennweite.

sonst wär noch das samyang 12mm 2.0 mit manuellen focus interessant.. kostet nicht die welt und 12 mm würd sich schon deutlich von den 18mm beim kit unterscheiden

edit: was ist deine lieblings FB und warum ?
Bearbeitet von davebastard am 15.10.2018, 22:37

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38313
Will man bei der Brennweite wirklich freistellen?

Ich hab das Canon 24mm 1.4 und liebe das Objektiv. Gerade drinnen komm ich nur damit aus. Aber meist will ich die Objektive garnicht so stark freistellen als das ich auch das Zoom nehmen kann.

Draußen bin ich vom Motiv damit oft zu weit weg das es erst recht keine so gute Freistellung gibt.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7466
jap eh richtig. wsl ist es für den anfang eh besser wenn ich mehr brennweite abdecke. also z.b das UWW samyang oder fuji 56 1.2 oder 90 2.0 weil 18-55 hab ich eh das zoom.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38313
Puh ich tu mir da schwer mit einer Empfehlung.

Ein Standardzoom mit ~18-~50 ist sicher am universellsten.
An der Fuji kenn ich nur das Fujifilm XF 16-55mm 2.8 - und das wirkte etwas Kopflastig, aber eine sehr tolle Linse.

Auf der anderen Seite nur mit einer normalbrennweite bzw leichtes WW dann konzentriert man sich noch mehr aufs Motiv und spielt nicht mit der Brennweite rum. Gerade analog verwend ich nur die 50mm FB

(Starke) Weitwinkel sind für die Bildgestaltung mitunter das schwierigste. Es ist leichter sich zuerst auf Ausschnitte (also eher Tele) sich zu konzentrieren.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7466
Zitat
Ein Standardzoom mit ~18-~50 ist sicher am universellsten.
An der Fuji kenn ich nur das Fujifilm XF 16-55mm 2.8 - und das wirkte etwas Kopflastig, aber eine sehr tolle Linse.

ein XF 18-55mm 2,8-4,0 OIS ist schon auf den weg zu mir, das wird allgemein sehr gelobt für den preis. ist bei den besseren fuji cams als kit objektiv dabei, aber ist qualitativ besser als übliche kit-objektive.

die frage ist was zusätzlich zu dem und dem schon vorhandenen 27mm noch interessant wäre.
und da käme halt das UWW in Frage.

Zitat
(Starke) Weitwinkel sind für die Bildgestaltung mitunter das schwierigste. Es ist leichter sich zuerst auf Ausschnitte (also eher Tele) sich zu konzentrieren.
das würde auch für 50mm 2.0 oder 56mm 1,2 sprechen oder halt auch 35mm 1.4 (50mm an KB)
Bearbeitet von davebastard am 16.10.2018, 14:26

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7958
Zitat aus einem Post von davebastard
ein XF 18-55mm 2,8-4,0 OIS ist schon auf den weg zu mir

ich denke du wirst zufrieden sein. ich bins jedenfalls. vor allem von der verarbeitung her, das ding ist stabil und smooth as butter. es fasst sich noch besser an als ein EF 70-200 L :D
klar, durchgehende 2,8 blende wär perfekt. aber irgendwo musste ich dann doch auch auf die kosten schaun. und zum freistellen nehm ich sowieso die festbrennweiten.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7466
Zitat aus einem Post von Umlüx
ich denke du wirst zufrieden sein. ich bins jedenfalls. vor allem von der verarbeitung her, das ding ist stabil und smooth as butter. es fasst sich noch besser an als ein EF 70-200 L :D
klar, durchgehende 2,8 blende wär perfekt. aber irgendwo musste ich dann doch auch auf die kosten schaun. und zum freistellen nehm ich sowieso die festbrennweiten.

ich hab letztens wo ein video gesehen wo das duchgängige 2.8 dem kit objektiv gegenübergestellt wurde und gar nicht so gut wegkam wegen dem fehlenden OIS und trotzdem recht hohen gewicht (die eh schon kleinen fuji cams werden da stark kopflastig - hat eh viper auch schon geschrieben, ich glaub das hat das doppelte gewicht)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38313
Was machst du für Bilder?
Benötigst du überhaupt noch was anderes?

Lass dich nicht vom G.A.S. treiben. Das Geld lieber in Reisen und Workshops stecken - das bringt definitiv mehr.

Meine "beste" Linse ist ein altes Sigma 85mm 1.4 EX wo ich fast jedes Bild davon mag. Leider ist es am Crop und für mich zu lang und kommt für ~20 Bilder im Jahr aus der Tasche.
Recht ähnlich wirds dem für mich neuen Sigma 100-400 Contemporary ergehen. Im Zoo ist es zu lang, für Planespotting und Vögel aber Super (nur komm ich zu beiden fast nicht).

Beide hab ich aber sehr günstig gebraucht bekommen wo es mir etwas leid tut die zu verkaufen. Um das Geld bekomm ich sie nicht mehr bzw kann sie auch noch in einem Jahr verkaufen.

Da du das 27mm hast wäre mir 23 und 35mm zu nahe dran.
Machst du Portraits? Dann evtl noch das 56mm 1.2
Im Telebereich würd ich dann wieder auf ein Zoom setzen (keien Ahnung wie gut das Fujifilm XF 55-200mm 3.5-4.8 noch ist, aber wirkt wie ein guter Kompromiss aus größe und Lichtstärke)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9327
Gnihihi.
click to enlarge

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38313
Mein Neid sei dir sicher ;)

Magst die ned mal zu einem Fotowalk mitnehmen?

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Gnihihi.
click to enlarge

Digger, jetzt bin ich gespannt was du sagst :D... Außer du willst filmen, dann wirds dir ned daugen.

jetzt kommst auch erstmals in den Genuss von Face-AF :) (dir wird voll einer abgehen)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9327
filmen will ich nicht.
muss mal schaun wann ich dazu komme, WE evtl ein bisserl, nächstes WE gehts wieder zu den Schwiegereltern, hoffentlich gibts dann noch ein bisserl goldenes Laub ;)

auf den face AF bin ich schon gespannt, obwohl er ja nicht so gut wie bei sony sein soll.

@fotowalk: ja wenn sichs einrichten lässt mit der zeit, ist derzeit sehr schwer wegen dem kleinen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10811
glückwunsch :)

endlich kommen auch die "sony-verweigerer" in den genuss :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38313
Der DualPixel AF ist einer der besten AF Systeme dens aktuell gibt.
Gerade bei Filmern ist deshalb Canon sehr beliebt, auch wenn die Bildqualität und -Anmutung bei den Sony KB besser ist

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von rad1oactive
filmen will ich nicht.
muss mal schaun wann ich dazu komme, WE evtl ein bisserl, nächstes WE gehts wieder zu den Schwiegereltern, hoffentlich gibts dann noch ein bisserl goldenes Laub ;)

auf den face AF bin ich schon gespannt, obwohl er ja nicht so gut wie bei sony sein soll.

@fotowalk: ja wenn sichs einrichten lässt mit der zeit, ist derzeit sehr schwer wegen dem kleinen.

Im Prinzip ist es eine Aktuelle 5D, mit ein paar mehr features.. Du wirst also happy sein :)
Face/eye-AF ist sicher gut, Canon war bei AF schon immer super, da werden sie sich nichts nachsagen lassen. Und Face-AF mit Kontinuierlichen AF soll ja per FW Update nachgereicht werden (geht derzeit nur mit one-shot).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz