"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neue Objektive!

hachigatsu 12.09.2016 - 13:57 37624 322
Posts

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7542
das tamron ist nicht mal in der nähe des VRII.

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Einen Vergleich zwischen dem Sigma 85mm ART und den anderen 85ern findet man auf Petapixel.

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 164
Ich habe hier https://www.youtube.com/watch?v=jz_SjJ7tLF8 einen weiteren Test zum 85 mm f1.4 Art von Sigma gefunden.

Bereits das Vorgänger-Modell war bzw. ist top, aber hier scheint man sich noch einmal übertroffen zu haben.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5374
ja, vom 85 f1.4 liest man wahnsinnig gute Sachen.

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3434
das sigma 12-24/4.0 wird sich hoffentlich im juni in meinem fotorucksack einfinden.

ich hab mit dem vor-vorgänger in NYC teils sehr geile aufnahmen gemacht (war damals ausgeborgt) und das neue kommt gerade recht.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7542
nice, ich überleg schon was ich mir heuer kaufen soll ein 35, 1.4er prime oder das sigma 18-35 f1,8. irgendwie find ich das sigma schwer sexy

und ich bin gespannt was demnächst für neue objektive kommen, ich wart ja auch ein neues 70-200 f2,8 von sigma, das aktuelle ist ja schon ein paar jahre alt und soeines würd gut in meine sammlung passen

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 164
Ja, ein 70-200 mm f2.8 Art-Objektiv wäre auf jeden Fall eine feine Sache.

Inzwischen habe ich hier http://www.canonrumors.com/sigma-13...-14mm-f1-8-cr1/ und hier http://photorumors.com/2017/02/13/s...are-back-again/ gelesen, dass Sigma demnächst ein 24-70 mm 2.8 in der gleichen Serie auf den Markt bringen sollen.

Außerdem gibt es ebenfalls in puncto Art-Objektiven Gerüchte zu einem 14 mm f1.8 (für APS-C) sowie zu einem 135 mm f1.8.

Vor allem erstere Brennweite wäre denk ich für Astro- und für Architektur-Fotografie eine feine Sache.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3716
ich hoffe ja das sie ihre makros als sport neu auflegen

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7542
ne günstige sigma holy trinity wär schon was nettes

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 164
Ich habe heute gelesen, dass bei der CP+ 2017 (findet von Donnerstag bis Sonntag in Yokohama statt) neben den bereits genannten Linsen auch ein 100-400 mm f5.0-6.3 Contemporary vorgestellt wird.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7542
japp, gibt auch schon bilder, muss mal schauen, so als reisezoom eventuell ganz intressant, das 150-600er ist schon ein ziemlicher brummer so zum rumschleppen

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Nicht nur 100-400 C, es kommen 4 neue Objektive von Sigma und alle sind sehr interessant, weil alle vollvormattauglich sind:

14mm f/1.8 - wenn dieses Objektiv Koma gut kontrolliert, wird es der Hammer für Astrofotografie sein. Es ist auch logisch, dass man das Objektiv speziell dafür entwickelt hat, weil man für Landschaften keine offene Blende braucht, bzw. sollten die Astroenthusiasten bald ein Geschenk von Sigma bekommen... natürlich um denentsprechenden Preis :D

135mm f/1.8 - seit langem warte ich auf eine Antwort von Sigma zu den alten Porträtspezialisten von Nikon und Canon (135mm f/2 DC und 135mm f/2 L). Dass das Objektiv ein bisschen lichtstärker ist, sollte nicht so wichtig sein. Dass es von der ART-Serie ist - schon. Man hat sehr hohe Erwartungen für dieses Glas.

24-70mm f/2.8 ART - noch eine Alternative zu den extrem teuren Profi-Objektiven von Nikon und Canon. Schauen wir was es kann.

100-400mm C - schon erwähnt, aber trotzdem - günstig und länger als die 100-400er. Ich würde es z.B. für Planespotting nehmen, oder als Alternative zu den 70-300ern für Vollformat.

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 164
Ich habe mir gerade erst heute gedacht, dass das 135 mm f1.8 Art bei APS-C eine Brennweite von über 200 mm bietet.

Ein Tele mit dieser durchgehenden Lichtstärke findet man auch nicht alle Tage... kann denk ich auch in der Halle eine Option sein?!

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Schauen wir... Generell ist es dafür nicht gedacht.

Erstens ist es wichtig zu bemerken, dass die Brennweite nicht geändert wird. 135mm bleiben 135mm, egal was der Sensor ist. Die Sensorgröße ändert nur den Ausschnitt, also an APS-C mit Crop-Faktor 1.5 kriegt man mit einem 135er den Bildwinkel von 200mm an Kleinbild.

Das Sigma 135mm ART ist ein Porträtobjektiv, das gegen die schon ziemlich alten 135mm f/2 von Nikon und Canon "kämpft". Sein Einsatzgebiet ist daher nicht die Sport-, bzw. Eventfotografie.

Lichtstarke Teleobjektive gibt es schon, allerdings liegen sie gar nicht in der Preisklasse für Hobbyfotografen :)

Edit: Nachdem ich einige Videos über das Objektiv geschaut habe, muss ich sagen, dass das 135mm ART vielleicht auch für Sports tauglich ist. Der AF darf sehr schnell sein. Die Reviews mit den schnelleren Kameras (D500, 7D MkII, D5, 1DX MkII) zeigen was das Objektiv tatsächlich kann.
Bearbeitet von nefarious am 30.03.2017, 20:14

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7542
das 100-400 hat auch einen intressanten preis in den usa für 799€ vorbestellbar

https://www.bhphotovideo.com/bnh/co...Top+Nav-Search=
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz