"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at Fotospaziergänge und Fotoworkshops

Viper780 14.06.2018 - 00:23 5110 82 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37595
Stativ schadet nicht, ich Pack meins mal ein.
Ideen sind immer willkommen, muss ja nicht unbedingt mit Sonnenaufgang sein. Aber evtl findest du kreative Ideen

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7200
stativ gecheckt, passt noch alles. ich glaub das hab ich das letzte mal vor 5 jahren benutzt.

edit: wobei wetter schaut ned so prickelnd aus:
https://at.wetter.com/wetter_aktuel.../ATAT10678.html
Bearbeitet von davebastard am 25.10.2018, 08:31

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37595
Laut ORF https://wetter.orf.at/wien/prognose sollte es morgen noch am besten sein
Zitat
Morgen, Freitag, Nationalfeiertag
Zeitweise sonnig und mild. In der Früh und am Vormittag können zeitweise noch dichtere Wolkenfelder durchziehen. Die lockern aber auf, damit wird es immer freundlicher, am Nachmittag sollte es dann die meiste Zeit schon recht sonnig sein. Bei nur noch mäßigem Südostwind erreicht die Temperatur etwa 17 Grad.

Übermorgen, Samstag
Trüb und feucht. Die Wolken überwiegen, die Sonne zeigt sich höchstens kurz einmal und zeitweise regnet es ein bisschen, vor allem am Nachmittag. Bei mäßigem Wind aus Nordwest bis Nordost geht die Temperatur spürbar zurück, der Höchstwert liegt nur noch bei 12 Grad.

Am Sonntag überwiegen weiterhin die Wolken und es kann ein bisschen regnen. Die meiste Zeit ist es aber trocken und zumindest ab und zu kommt doch die Sonne heraus. Bei sehr lebhaftem Südostwind wird es deutlich milder, die Temperatur steigt auf knapp 20 Grad.

Auch Morecast hält den Freitag für besser https://morecast.com/de/forecast/ta...eich/kahlenberg

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7200
dann sollten wir es vielleicht zeitmäßig verschieben oder ?
weil vormittags gehen alle von bewölkt aus...

edit: ok doch nicht so einfach, manche schreiben "teilweise bewölkt"
Bearbeitet von davebastard am 25.10.2018, 15:29

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37595
So lang der Horizont halbwegs Klar ist hilft uns die Bewölkung sogar (schöne rote Wolken!)

Ich ruf dich am Abend dann an - so wies aktuell aussieht würd ich schon gerne rauf

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11096
wie wars bei euch? gibts was zu sehen von eurem foto-walk?

ich war am 26. froh ums ausschlafen/schlaf nachholen und hatte für abends bereits einen konzertbesuch ausgemacht wo ich mich mal an konzertfotografie probieren wollte:



fotografiert mit x-t2 und 2 manuellen linsen (canon fd 24/2 und minolta md 50/1.7) ... war sehr interessant und lehrreich -> in so einer vollen kleinen bar muss man auch viel mit den anderen gästen und personal interagieren um gute perspektiven zu erschließen.
Bearbeitet von Master99 am 01.11.2018, 17:53

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37595
Wir waren nur zu zweit. Aufstehen war ganz Okay. Leider kein schöner Sonnenaufgang (Wolken am Horizont) aber sonst war das Licht recht gut und ich glaub das ein paar ganz nette Bilder entstanden sind. Ich hatte leider noch keine Zeit um diese genauer zu sichten.

Waren dann noch am Donaukanal und haben ein paar Graffiti aufgenommen.

Konzert hab ich bis jetzt nur einmal Christoph & Lolo fotografieren dürfen. Hab mich da aber voll auf den Autofokus verlassen.

Welche der Bilder sind mit dem FD 24/2 entstanden?
Die Linse ist relativ selten. Ich hab nur die f/2.8 Version davon. Das 1.4L gibts immer mal wieder aber das ist mit viel zu teuer dafür

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7200
ich hatte das ganze letzte wochenende dann keine zeit zum sichten/bearbeiten, jetzt bin ich erst heute fertiggeworden (außerdem brauch ich noch relativ lang für alles :p)

ich fands aber super interessant. hatte mit stativ noch nix umfangreicheres gemacht vorher.... Danke an Viper fürs autofahren und dass ich dich mit Fragen löchern durfte ;).

hier ein paar bilder:

10 Bilder
@ master99: respekt! das lokal schaut echt klein aus :D

edit: btw. welche jpg quali / auflösung sollte man eurer meinung nach für "im internet zeigen" wählen ? ich hab da jetzzt 89% und 1440p

edit2: Kamera war Fujifilm x-t20 mit 18-55 f2.8-4.0 oder minolta md 75-200mm f4,5
Bearbeitet von davebastard am 01.11.2018, 22:08

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
die donaukanal bilder gefallen mir richtig gut, eines besser als das vorige, wobei mir das vorletzte davon wirklich am allerbesten gefällt, obwohl (und vielleicht auch deshalb) recht viel himmel drauf ist. ich würd (natürlich) im lightroom noch extreme-drama am himmel nachbearbeiten :)

die restlichen bilder sind technisch und kompositionsmässig auch völlig in ordnung. sie haun mich nicht vom hocker, würde jedoch nicht einfach weiterwischen, wenn sie mir wo unterkommen, sondern näher betrachten (hilfsausdruck, wie ich fotos bewerte, sollt positiv rüberkommen ^^)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7200
das problem bei den stativbildern ist dieser weiße Dunst der jegliche Farben gleich verblassen lässt. keine ahnung wie man damit umgeht.

wsl war das wetter einfach nicht optimal. bin aber gespannt was viper zambringt.

danke fürs feedback!

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
ich könnt mir vorstellen, dass ein polfilter den himmel mehr kontrast gebracht und die spiegelungen von der donau minimiert hätte.

das dunst-problem muss ich auch mal nachlesen, wie das die "guten" fotografen lösen, damit das richtig gut aussieht.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7200
Zitat aus einem Post von lagwagon
ich könnt mir vorstellen, dass ein polfilter den himmel mehr kontrast gebracht und die spiegelungen von der donau minimiert hätte.

das dunst-problem muss ich auch mal nachlesen, wie das die "guten" fotografen lösen, damit das richtig gut aussieht.

ja polfilter hatte viper ;) werd ich mir besorgen, kostet ja nicht die welt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37595
In Lightroom gibt es eine Dunstentfernen (bzw Klarheit) Funktion.
Im Grunde ist es Sättigung und Kontrast erhöhen (und eine etwas steilere Grad Kurve).

Die Profis machen halt bei so einem Wetter keine Bilder und kommen am nächsten Tag wieder.

Ich hatte am Weitwinkeligeren Objektiv einen Polfilter drauf, am ersten Blick schaut es etwas besser aus. Muss aber am PC noch schauen ob der Himmel nicht zu fleckig geworden ist dadurch.

Gerade die Spiegelung in der Donau gibt dem Bild aber die Stimmung, ich finde das alle Bilder was ansprechendes haben.
Das 0172 gefällt mir am besten, ich hätt versucht den Nebel im 22. sogar noch mehr zu betonen.
Bei der Urania ist mir der Himmel zu sehr ausgebrannt, hier wäre ein HDR sicherlich gut rüber gekommen. Sonst einfach irgend einen Himmel rein kopieren.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9096
mir gefallen die donaubilder (nicht donaukanal! :p) auch recht gut. schöne perspektive und gute stimmung. - würd mich da im LR auch noch etwas mehr mit den reglern spielen, bzw schaun was mit grad-filtern noch geht :D
das mit dem dunst ist wahrscheinlich einfach dem wetter/jahreszeit geschuldet.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7200
Zitat
mir gefallen die donaubilder (nicht donaukanal! :p) auch recht gut. schöne perspektive und gute stimmung. - würd mich da im LR auch noch etwas mehr mit den reglern spielen, bzw schaun was mit grad-filtern noch geht :D

ich verwend darktable weil ich versuchen möchte auf linux zu bleiben.
aber eventuell gibts das da eh auch, was bewirken diese filter genau ?
Bearbeitet von davebastard am 02.11.2018, 08:32
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz