Firmenwagen die Nächste: Audi A6 - Seite 5

Seite 5 von 5 - Forum: Benzinbrüder auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/benzinbrueder/firmenwagen-die-nchste-audi-a6_254001/page_5 - zur Vollversion wechseln!


aspire77 schrieb am 20.08.2019 um 15:43

Mein Tipp verzichte in Zukunft auf viel unnötige Technik im Auto, so fährt man entspannter. Vor allem bei Audi.

Beim A4 von einem Bekannten knallt regelmäßig ohne Grund der pre sense Schrott rein. Seine Frau traut sich mit dem Auto schon gar nicht mehr fahren. Werkstatt und Ingolstadt ratlos.

Verkehrszeichenabhängiger ACC beschleunigt weil er Verkehrszeichen falsch erkennt...

Chaos bei der MyAudi App, MMI Verbindungschaos mit Wlan, Bluetooth und für Apple Carplay oder AA auch noch ein Kabel dazu...

Audi und Technik? Das kann jeder Opel besser.


ccr schrieb am 20.08.2019 um 17:17

Die Verkehrszeichenerkennung ist bei ALLEN Herstellern Schrott.
Und bei allen Herstellern gibt es Fahrer, die sich über übervorsichtige Notfallbremssysteme beschweren - manchmal ist es eine Einstellungssache, meist sitzt das Problem aber hinter dem Lenkrad ;)

Ich fahre seit Jahren mit mit Technik beladene Autos verschiedener Hersteller - echte Fehlbremsungen hatte ich in der Zeit vielleicht zwei, und da reicht ein Tipser aufs Gaspedal um das zu overriden.


aspire77 schrieb am 20.08.2019 um 19:15

Ja das Problem sitzt hinterm Lenkrad wenn der Wagen bei 100 auf der Freilandstraße ohne Grund, ohne Verkehr oder Gegenverkehr plötzlich voll in die Eisen geht. :rolleyes:

Die Audi Technik ist gelinde gesagt Schrott. Da wurde seit dem B8 zuviel gespart und zuviel von VW implementiert.

Alles mit 2.0 oder drunter ist sowieso nur VW Technik, auch wenn Audi drauf steht.


mascara schrieb am 20.08.2019 um 20:46

So einen Müll kann man doch normalerweise abdrehen oder?
Bei meinem Mazda gibt es nur eine Warnung, bremsen habe ich ausgeschalten.


~PI-IOENIX~ schrieb am 20.08.2019 um 21:57

Ich glaub ich würd in einem aktuellen Auto die Krise bekommen. Da kommt wirklich nur mehr vollausstattung und minimalsten Ass Sytemen wie Totwinkel in Frage vom Rest Hands off. Da bin ich einfach noch oldschool


thachriz schrieb am 21.08.2019 um 23:47

Auf die Verkehrszeichenerkennung würd ich mich nie verlassen und die Option den Tempomaten damit zu steuern hab ich beim A4 und jetzt beim A6 sofort deaktiviert...sonst fährt man auf der Tangente auch mal auf einmal 130 :D

Mit dem Notbremsassistenten hatte ich noch nie Probleme, ganz im Gegenteil. Einmal hab ich fast vom Lenkrad abgebissen, weil einer vor mir abgebogen ist und ich leicht nach links ausgewichen bin, das war ihm dann doch ein bissl zu knapp, aber sonst gabs da nix bisher.

Heute hat mich auf alle Fälle die Werkstätte angerufen - sie haben jetzt Videos von den Fahrten gemacht und zur Audi Zentrale geschickt, also dürften sies zumindest anerkennen bzw. ernst nehmen...mal sehen was die Rückmeldung morgen ist. Vermutlich "Stand der Technik", aber mal sehen.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019