Formel 1 Saison 2019 - Seite 2

Seite 2 von 3 - Forum: Benzinbrüder auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/benzinbrueder/formel-1-saison-2019_253164/page_2 - zur Vollversion wechseln!


Starsky schrieb am 12.03.2019 um 18:39

Zitat aus einem Post von Garbage
Ein sehr interessanter Kommentar dazu, als noch nicht fest stand dass es kommt.
Es werden wohl wieder nur die üblichen Teams davon profitieren.
Frechheit, gerade die üblichen Hinterbänkler fallen so wieder um die Möglichkeit um, wertvolle WM Punkte nicht nur für den Fahrer sondern auch für den Konstrukteur zu bekommen.
Wenn ich schon bislang nur um die goldene Ananas gefahren bin, so hätte sich ein frischer Reifensatz am Rennende wirklich bezahlt gemacht...
Aber so ist das nur eine Farce.


dosen schrieb am 13.03.2019 um 06:54

Aber genau darum geht es ja. Wenn man nicht in den Punkten ist holt man sich in den letzten 10 Runden noch frische Reifensätze und versucht ausserhalb des Wettbewerbs ein paar Hotlaps zu fahren.

Wenn man in den Punkten ist kann man meist (ausser der Abstand zum Hintermann passt) nicht so einfach einen zusätzlichen Boxenstopp einlegen um sich frische Reifen zu holen.


XXL schrieb am 13.03.2019 um 07:37


Die Frage ist halt ob die hinteren Teams das Auto haben um mitzufahren


böhmi schrieb am 14.03.2019 um 06:51

Charlie Whiting ist verstorben :(

https://www.formel1.de/news/news/20...hend-verstorben


HaBa schrieb am 14.03.2019 um 07:13

:(


xtrm schrieb am 14.03.2019 um 09:49

Verdammt, an einer Lungenembolie...wie geht das denn :/. Hat man das erst so spät erkannt, dass es zu spät war?


quilty schrieb am 14.03.2019 um 11:38

Zitat aus einem Post von xtrm
Verdammt, an einer Lungenembolie...wie geht das denn :/.

Fortgeschrittenes Alter und extremer Langstreckenflug.

Zitat aus einem Post von xtrm
Hat man das erst so spät erkannt, dass es zu spät war?

Da gibt es nichts zu erkennen. Der legt sich pumperlgsung nieder, Blutgefäß verlegt sich im Schlaf, wacht nicht mehr auf.


xtrm schrieb am 14.03.2019 um 12:10

Bin jetzt kein Arzt, hatte jedoch selbst schon eine leichte Lungenembolie und weiß daher im Grunde, worum es geht, und dass man das früh erkennen und behandeln kann (Blutverdünner).


chinchin schrieb am 14.03.2019 um 20:02

Wenn man Pech hat blockiert die embolie genug blut, dass dass Organe durch sauerstoffmangel versagen inkl. Herz.


Starsky schrieb am 14.03.2019 um 20:21

Zitat aus einem Post von dosen
Aber genau darum geht es ja. Wenn man nicht in den Punkten ist holt man sich in den letzten 10 Runden noch frische Reifensätze und versucht ausserhalb des Wettbewerbs ein paar Hotlaps zu fahren.

Wenn man in den Punkten ist kann man meist (ausser der Abstand zum Hintermann passt) nicht so einfach einen zusätzlichen Boxenstopp einlegen um sich frische Reifen zu holen.
Eben. Auch Hinterbänkler sollen eine realistische Chance auf WM-Punkte haben.
Spektakuär ist es für die Zuseher allemal.
Es soll ja schließlich ums Racing gehen, heute bekommen ja die ersten zehn eh WM-Punkte, der Bonuspunkt für die schnellste Rennrunde soll bitte offen für alle 20 Teilnehmer sein, sonst ist die Gefahr groß, daß nur die üblichen Verdächtigen Zusatzpunkte abstauben.

Zitat aus einem Post von böhmi
Charlie Whiting ist verstorben :(

https://www.formel1.de/news/news/20...hend-verstorben
RIP, eine F1 Legende. :(


dosen schrieb am 14.03.2019 um 21:34

Sieh es als Quali... wenn man nicht gut genug für die Punkte ist sollte man auch keine Chance auf einen Zusatzpunkt haben.

Was würde für ein Spektakel entstehen wenn die letzten 3 Runden die hintersten Plätze ausserhalb der Punkte an die Box kommen und Hotlaps drehen? Das schnell um den Kurs fahren ist schon im Quali bei den hinteren Plätzen nicht interessant.

@Charlie - überraschend und schade :/


Starsky schrieb am 15.03.2019 um 11:07

Zitat aus einem Post von dosen
Sieh es als Quali... wenn man nicht gut genug für die Punkte ist sollte man auch keine Chance auf einen Zusatzpunkt haben.

Was würde für ein Spektakel entstehen wenn die letzten 3 Runden die hintersten Plätze ausserhalb der Punkte an die Box kommen und Hotlaps drehen? Das schnell um den Kurs fahren ist schon im Quali bei den hinteren Plätzen nicht interessant.
Da bin ich klar anderer Meinung - alle sollten die Chance auf den Extrapunkt haben!
Wenn ich schon keine realistische Chance auf Top 10 habe, dann kann ich wenigstens so noch einen Punkt ergattern.
Kann ja auch Topteams passieren, daß sie aufgrund eines unglücklichen Rennverlaufs ans Ende des Felds gespült werden und dann eine spektakuläre Aufholjagd starten, die dann aber vielleicht nicht für Top 10 reicht aber dafür wird eine schnellste Runde nach der anderen in den Asphalt massiert.
Da geht es schließlich um Racing.
Und wenn man nachdenkt wie McLaren die letzten Jahre hinterhergefahren ist, wäre es verdient gewesen daß ein Alonso für die Hatz auf die schnellste Runde vielleicht noch einen Punkt abstaubt.


KTC schrieb am 15.03.2019 um 11:34

Episch, Gänsehaut... und macht Lust auf die Saison.


quilty schrieb am 15.03.2019 um 11:36

Das Problem ist jedoch, dass die Top-Teams weiterhin genug Entwicklungsvorsprung haben, dass sie jedes Rennen die extra Punkte abstauben werden.

Realistisch kann man die schnellste Rennrunde nur in den letzten ~3 Runden eines Rennen fahren und genau zu diesem Zeitpunkt sind die Abstände aber so sortiert, dass es sich mindestens ein Top Fahrer leisten kann einen späten Boxenstop zu machen, die Mittelbänker sowieso nicht und die noch weiter hinten sind haben ein ~2sec. Handycap gegenüber den Top-Autos wenn es darum geht eine schnelle Runde zu drehen.


Starsky schrieb am 15.03.2019 um 12:24

Zitat aus einem Post von quilty
Das Problem ist jedoch, dass die Top-Teams weiterhin genug Entwicklungsvorsprung haben, dass sie jedes Rennen die extra Punkte abstauben werden.

Realistisch kann man die schnellste Rennrunde nur in den letzten ~3 Runden eines Rennen fahren und genau zu diesem Zeitpunkt sind die Abstände aber so sortiert, dass es sich mindestens ein Top Fahrer leisten kann einen späten Boxenstop zu machen, die Mittelbänker sowieso nicht und die noch weiter hinten sind haben ein ~2sec. Handycap gegenüber den Top-Autos wenn es darum geht eine schnelle Runde zu drehen.
Einfach gleiches Recht für alle - sonst sollte man die kleinen Teams kicken und bloß noch mit Werksteams antreten - dazu steht aber auch niemand, dann gäbe es bloß 5 Teams mit 10 Autos.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019