Lichttuning

Seite 1 von 19 - Forum: Benzinbrüder auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/benzinbrueder/lichttuning_212440/page_1 - zur Vollversion wechseln!


Cobase schrieb am 06.12.2009 um 23:43

Bei den jetzt immer häufiger und auch manchmal ziemlich plötzlich auftretenden schlechten Sichtverhältnissen durch Nebel, Regen und (hoffentlich bald) Schnee, ist es nicht nur wichtig gut zu sehen, sondern auch gut gesehen zu werden.

Deshalb hier ein preiswertes, und (hoffentlich) sinnvolles Tuning der Rücklichter mit mess- und sichtbaren Ergebnissen. Dran glauben mußten die Originalbrinen P21W, welche durch Philips Vision Plus P21W ersetzt wurden. Philips verspricht "50% mehr Licht" gegenüber Standardbirnen. (http://www.lighting.philips.com/de_...ing&lang=de)

p21w_148594.jpg

Na das muß ich doch gleich testen, wobei mir der sehr angemessene Preis von 2,99€ pro Paar auch keine schlaflosen Nächte bereiten wird. Der Einbau war innerhalb weniger Minuten erledigt, und selbst mit bloßem Auge war schon zu erkennen, daß sich die Beleuchtungsstärke der "getunten" Scheinwerfer sichtbar erhöht hatte.

Um auch einen objektiven Vergleich zu haben, habe ich die Beleuchtungsstärke vor und nach dem Einbau der neuen Lampen mit einem Luxmeter gemessen. Hier die Ergebnisse:

Beleuchtungsstärke
vorher: ~1000 Lux
nachher: ~1700 Lux


Wie man sieht, gibt es eine ganz erkleckliche Steigerung. :) Aber Zahlen sind nur die halbe Miete. Wie sieht es mit tatsächlich sichtbaren Unterschieden aus? Dazu 2 Fotos:


1. Vor einer weißen Garagentür, Garage abgedunkelt, links Philips Vison Plus, rechts dien Originallampen:

click to enlarge


2. Von hinten aufgenommen, gleicher Abstand zu beiden Scheinwerfern, leicht von unten fotografiert (der Kamera zuliebe). Links Original, rechts Vision Plus:

click to enlarge


FAZIT: Lichttuning zum Schnäppchenpreis! Wer auf seine eigene Sicherheit Wert legt, sollte hier unbedingt zuschlagen (außer man gehört zur ich_fahr_bei_jedem_Wetter_mit_Nebelschlußlicht_Proletenfraktion)!


master blue schrieb am 06.12.2009 um 23:45

selbiges bei den ablendern. nichts geht über philips nightvision oder osram nightbreaker.


M4D M4X schrieb am 06.12.2009 um 23:45

Ist das weniger blendend als die Nebelscheinwerferdeppen?

Edith meint:
gsd ist ein Birndl ( Abblender ) hin - ich muss zum Rocco ;)


pirate man schrieb am 07.12.2009 um 08:22

Zitat von master blue
selbiges bei den ablendern. nichts geht über philips nightvision oder osram nightbreaker.
bei trockenheit stimm ich dir zu, bei nässe naja, da verlieren die nightbreaker deutlich an wirkung
ich probiere diese woche die neuen "bosch plus 90" aus


master blue schrieb am 07.12.2009 um 12:34

kommt auf den reflektor an. wenn man mit mini-reflektoren wie von einem crysler stratus fährt, kann nichts herauskommen. bei dem auto hat man aber selbst bei trockenheit beinahe keien chance hier halbwechs was zu verbessern.


M4D M4X schrieb am 07.12.2009 um 19:21

hab heute wieder nightbreaker eingebaut ( die halten grad so den Winter lang )

sind schon besser als original! :)


Skatan schrieb am 08.12.2009 um 19:25

hat dein starker vito gar keine xenon serienmäßig?


M4D M4X schrieb am 08.12.2009 um 19:25

Ist ja _nur_ ein Kastenwagen und kein "Kombi" ;)


Crash Override schrieb am 08.12.2009 um 21:09

Ich werde demnächst auch mal vorne die Bosch Plus 90 einbauen. Hinten lase ich meine Beleuchtung so wie sie ist, An den LEDs im Passat fummel ich nicht so gerne rum und die gehören glaube ich schon zu den hellsten Serienrücklichtern.


normahl schrieb am 08.12.2009 um 21:43

hatte in meinem toyota paseo (schreckliche scheinwerfer..) auch mal die nightbreaker...
licht ist toll keine frage, doch die lebensdauer ist ein graus.

hat hier jemand erfahrungen mit anderen birnen in der selben leistungsklasse?


Skatan schrieb am 08.12.2009 um 21:46

Zitat von normahl
hat hier jemand erfahrungen mit anderen birnen in der selben leistungsklasse?

kämpf dich mal hier durch

http://www.overclockers.at/benzinbr...t_202128/page_1


AGENT 1 schrieb am 08.12.2009 um 22:12

Zitat von normahl
hatte in meinem toyota paseo (schreckliche scheinwerfer..) auch mal die nightbreaker...
licht ist toll keine frage, doch die lebensdauer ist ein graus.

hat hier jemand erfahrungen mit anderen birnen in der selben leistungsklasse?
Ja, ich, die Philips BlueVision sind genauso leistungsfähig und die lebensdauer ist erheblich länger als die von schrott nightbreaker.


normahl schrieb am 08.12.2009 um 22:15

ok gut danke
werd ich dann mal in da celica testen wenns wieder fahrbereit ist :D


master blue schrieb am 08.12.2009 um 23:00

Zitat von AGENT 1
Ja, ich, die Philips BlueVision sind genauso leistungsfähig und die lebensdauer ist erheblich länger als die von schrott nightbreaker.
blue vision sind bei weitem nicht so weiß (kontrastreich) wie night breaker oder night guide.
was die lebensdauer der night breaker angeht, kann ich noch nicht dazu sagen. mittlerweile läuft sie etwa 1 jahr.
wenn die lebensdauer schlecht ist, würde ich auf die night guide setzen.


normahl schrieb am 08.12.2009 um 23:04

hast bei den nightbreaker die neuen? (dunkelblaue packung)
hatte damals die alte version noch...




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019