Reifen-Thread - Seite 10

Seite 10 von 11 - Forum: Benzinbrüder auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/benzinbrueder/reifen-thread_249718/page_10 - zur Vollversion wechseln!


Viper780 schrieb am 01.05.2019 um 12:21

Da er einen BMW fährt wird keine VAG Felge drauf sein.

Aber ja, Händler haben alle üblichen da und nein viel bringen die nicht.


UnleashThebeast schrieb am 01.05.2019 um 12:39

Auch die Standard-BMW-Felgenschlösser sind überall lagernd ;).


Probmaker schrieb am 01.05.2019 um 12:45

also bei VW/Audi gibts 2 koffer mit in summe gefühlt 100 verschiedenen nüssen, und man muss ausprobieren welche es ist. anhand der ETNR der nuss kann man sie nachbestellen.


lagwagon schrieb am 01.05.2019 um 13:53

Grundsätzlich sollte man ja meinen, dass, wenn ich den Wagen so wie er da steht mit Felgen und Felgenschloss frisch vom Händler abhole, innerhalb von 2-3 Jahren es möglich sein sollte, dass die passende Nuss auf Anhieb, alleine durch die Fahrzeugindentifikationsnummer zu haben sein sollte...
Aber ok, egal. Ich fahr demnächst zum Händler, wo ich ihn abgeholt hab und lass mir die passende Nuss raussuchen.

Ich hab drüber nachgedacht, das Felgenschloss einfach sein zu lassen. Aber erstens will ichs nicht jedem Gelegenheitsdieb so einfach machen (auch wenn das wirklich selten vorkommen zu scheint) und zweitens will ich mir die Bürokratie, die sich vielleicht nachziehen könnte (Firmenleasing) nicht antun.

Die Nuss zahl mir die Werkstatt, die uns die Felgen umsteckt und einlagert, also eigentlich hab ich, bis auf meinen Aufwand, keinen Schaden. Es ist halt irrsinnig nervig, da ich weder beim Händler, noch bei der Reifenfirma zufällig vorbeikomme und beide 40+min entfernt sind. Und meine, für solche Späße verfügbare Zeit während der normalen Betriebszeiten, echt sehr rar sind...


eeK! schrieb am 01.05.2019 um 17:26

Zitat aus einem Post von Probmaker
also bei VW/Audi gibts 2 koffer mit in summe gefühlt 100 verschiedenen nüssen, und man muss ausprobieren welche es ist. anhand der ETNR der nuss kann man sie nachbestellen.

Leider nicht ganz richtig!
Den Koffer gibt es, nachbestellen ist aber nicht mehr, bekommst nur noch einen neuen Satz Sperrnüsse.


Probmaker schrieb am 01.05.2019 um 18:14

Zitat aus einem Post von eeK!
Den Koffer gibt es, nachbestellen ist aber nicht mehr, bekommst nur noch einen neuen Satz Sperrnüsse.
spannend, war vor ~2 jahren noch anders.
ist aber gut, weil du wahrscheinlich nicht deinen "wunschsatz" bestellen kannst sondern halt irgendeinen bekommst.


Steelo schrieb am 03.05.2019 um 19:45

Eigentlich gehst wie ich zB zum Denzel mitn Zulassungs Schein und lässt dir a neue Nuss verkaufen.


aspire77 schrieb am 06.05.2019 um 11:58

Hab aktuell Hankook S1 Evo2 in 235/35/19 am A4 Avant B9. Toller Reifen mit gutem Grip, leise, Aquaplaning bis jetzt kein Thema und billig im Vergleich zu den Premium Herstellern.


xtrm schrieb am 08.05.2019 um 17:29

Wo kauft ihr denn eure Reifen so? Über die Delti Seiten (u.a. Reifendirekt) liest man ja die ärgsten Horror Stories.


Ronnie schrieb am 08.05.2019 um 17:46

Kenne keine Horror stories und meine letzten Bestellungen waren immer ohne Probleme.

Meine letzten habe ich aber auf Bequemlichkeit gleich beim reifenservice und Händler "Reifen Ritz" gekauft und gleich montieren lassen. Mit ein wenig verhandeln bin ich nahe an den onlinepreis gekommen und es ist gleich alles auf einmal gemacht worden


Obermotz schrieb am 08.05.2019 um 17:57

Mein Reifenhändler ist auch meist um die 30 Euro über dem Onlinepreis fix fertig montiert und entsorgt, da mach ich mir die Mühe das selbst irgendwo zu bestellen sicher nicht mehr.


22zaphod22 schrieb am 08.05.2019 um 18:24

haben die herrschaften ja alle mittlerweile gelernt ... jahrelang gegen die realität des internets gestemmt und mit herumlügerei (nicht lieferbar, deutlich schlechter, fälschungen, etc.) unglaublich freche aufschläge rechtfertigt ...

um einen 10er pro radl bin ich auch bereit mir die bestellung anbnehmen zu lassen und handhabe das auch so ... mittlerweile erfordern die angebotenen preise auch (sogar bei der markenwerkstatt) keine erinnerung daran dass es das internet gibt


AGENT 1 schrieb am 08.05.2019 um 18:42

Zitat aus einem Post von xtrm
Wo kauft ihr denn eure Reifen so? Über die Delti Seiten (u.a. Reifendirekt) liest man ja die ärgsten Horror Stories.
Kann ich wärmstens empfehlen, schnelle Lieferung und die Reifen sind immer mit eine aktuelle DOT.
https://www.oponeo.at/


Weinzo schrieb am 08.05.2019 um 18:50

immer aktuelle DOZ weiss man nie, ich habe das letzte mal auch bei oponeo bestellt, hat alles super gepasst.


FendiMan schrieb am 08.05.2019 um 20:05

Ich hab zwar erst einmal Rifen Online gekauft, vor einem Jahr neue Sommerreifen.
https://www.reifenchampion.de/
Hat problemlos funktioniert.
Zustellung über DPD muss man halt akzeptieren.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019