Retro-PCs, anyone? - Seite 7

Seite 7 von 15 - Forum: Desktops auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/desktops/retro-pcs-anyone_254072/page_7 - zur Vollversion wechseln!


hachigatsu schrieb am 02.01.2020 um 13:26

Zitat aus einem Post von Aslinger
click to enlarge

haha... das Chieftec hatte aber auch wirklich jeder irgendwann mal. Ich hatte es einmal in Weiß, und einmal in Blau.

Hab leider absolut gar nichts mehr von früher... ewig schade eigentlich
Comodore C128
Amiga 500
x486er 100mhz
Pentium 150mhz
Pentium MMX 200mhz
Intel Celeron 266mhz @ 500mhz (Slot 1)
AMD Athlon Solt A (glaube 700Mhz?)
AMD Sempron
AMD Athlon (Thunderbird)
Intel P3 1Ghz Dual
i7 Gen 1 (steht jetzt bei meiner Mutter)
i7 Gen 2 (i7-2600k) (hat jetzt mein neffe)
Intel Xeon E5-2670 Dual
AMD Ryzen 1700x

habe sicher irgendetwas vergessen :D


tialk schrieb am 02.01.2020 um 15:36

also falls ich meinen MK7 noch finde - wär doch was für Retro-Wakü :eek:


LJ schrieb am 03.01.2020 um 20:23

Ich hab noch ein paar Dinge aufgehoben, aus Sentimentalität oder zur Sicherheit wenn was eingeht. Wenn ich mich nicht irre müsste sogar noch ein 486 DX 100 oben rum stehen - den hab ich damals von einem befreundeten Linux-Guru der ihn als Server nutze... auch ein paar alte Koax-Netzwerkarten inkl. Kabel han ich letztens in der Hand gehabt :D Aber solange meine Kinder noch klein sind, werd ich wenig Zeit finden da mal Inventur zu machen, geschweige denn die Systeme neu auf zu setzen. Vielleicht dann in ein paar Jahren mit den beiden zusammen :D


Heuling schrieb am 05.01.2020 um 11:13

Zitat aus einem Post von tialk
also falls ich meinen MK7 noch finde - wär doch was für Retro-Wakü :eek:

Wuhu... Zern MK7, den hatte ich auch im Einsatz, geiler war es nur noch mit Pelztieren :D

Hab gestern den 1333er Thunderbird eingebaut, mal schaun wie weit er geht.


WONDERMIKE schrieb am 05.01.2020 um 16:22

ist ein i7 920 aus 2008 eigentlich auch schon retro oder noch ein youngtimer? ;) habe gestern einen auf 4GHz übertaktet und hätte dann echt noch gerne eine GTX 295 oder so gehabt um zu schaun wieviel Leistung das System zieht :D fühlt sich an wie ein Hardware-Musclecar :)


Viper780 schrieb am 08.01.2020 um 17:23

Zitat aus einem Post von mr.nice.
Viper780, bitte schau ob du das EpoX Mainboard finden kannst, wenn es ein 2000er Baujahr ist, kaufe ich es dir ab!

Leider nur mehr eine Handvoll Ramriegel da - keine Boards und CPUs.
Düften meine Eltern mal entsorgt haben

Dafür hab ich eine DMX Xfire - die müsste von 2000 sein - wenn ich das nächste mal in OÖ bin nehm ichs mit


mr.nice. schrieb am 08.01.2020 um 17:29

Danke für's nachschauen Viper780!
Athlon Thunderbird 1,2 Ghz @ 133 Mhz FSB und ATI Radeon 7200 DDR 64MB VIVO sind gestern gekommen,
jetzt warte ich gespannt auf das ASUS A7M266 aus Frankreich und auf die Soundblaster Live! 5.1 Soundkarte von InfiX!


mr.nice. schrieb am 12.01.2020 um 19:15

It's alive!
click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

Mehr Bilder und Benchmarks werden folgen, ich brauche allerdings noch einen wirklich passenden Sockel A Kühler,
derweil habe ich provisorisch einen alten Sockel 775 Kühler mit Gummiringerln befestigt, aber auf die Dauer ist das nix für mein Y2K Highend System :D

Danke Infix für den Soundblaster Live! 5.1!


D-Man schrieb am 12.01.2020 um 19:21

Zitat aus einem Post von mr.nice.
It's alive!
click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

Mehr Bilder und Benchmarks werden folgen, ich brauche allerdings noch einen wirklich passenden Sockel A Kühler,
derweil habe ich provisorisch einen alten Sockel 775 Kühler mit Gummiringerln befestigt, aber auf die Dauer ist das nix für mein Y2K Highend System :D

Danke Infix für den Soundblaster Live! 5.1!


Die Biosversion ist aber neuer als 2000! ;) :D


smashIt schrieb am 12.01.2020 um 19:24

jetzt kauf dir noch ordntlichen ram dafür.
ddr 400 1t muss da schon sein ;)


mr.nice. schrieb am 12.01.2020 um 19:25

Ack, die Software darf ruhig jünger sein ;)
Mehr als PC-2100 ist auf dieser Plattform kaum möglich, die 1024 MB sind für mich schon ein Erfolg.


Aslinger schrieb am 12.01.2020 um 20:54

Zitat aus einem Post von D-Man
Die Biosversion ist aber neuer als 2000! ;) :D

Deine Radeon 7200 DDR wird wohl mit 166 MHz takten, korrekt? Die Retailvarianten mit Packung hatten 5,5 ns DDR Speicher und 183 MHz. Hab hier eine Radeon 7200 built by ATI mit DDR SDRAM (die gleiche wie deine, nur mit einen Lüfter von einer Rage 128, vom Vorbesitzer), DDR SGRAM Speicher (Tul Radeon DDR), beide mit 64 MB und eine 7200er mit normalen SDRAM und 32 MB.


Garbage schrieb am 12.01.2020 um 21:20

Zitat aus einem Post von D-Man
Die Biosversion ist aber neuer als 2000! ;) :D
Das Board kam ja auch erst 2001 auf den Markt. Wenn es ein echter 2000er PC sein soll, muss da bei Athlon SDRAM rein.


smashIt schrieb am 12.01.2020 um 21:29

Zitat aus einem Post von Aslinger
Deine Radeon 7200 DDR wird wohl mit 166 MHz takten, korrekt? Die Retailvarianten mit Packung hatten 5,5 ns DDR Speicher und 183 MHz. Hab hier eine Radeon 7200 built by ATI mit DDR SDRAM (die gleiche wie deine, nur mit einen Lüfter von einer Rage 128, vom Vorbesitzer), DDR SGRAM Speicher (Tul Radeon DDR), beide mit 64 MB und eine 7200er mit normalen SDRAM und 32 MB.

von der karte hat es einige versionen gegeben.
ich habe hier eine originale radeon (nix 7200) 64mb ddr vivo.
die hat auch 166er ram verlötet.


mr.nice. schrieb am 12.01.2020 um 22:06

Es ist eine Radeon DDR 64 MB Vivo mit 166 MHz aus 2000, retrospektiv wurden alle Varianten der Einfachheit halber auf Radeon 7200 umbenannt.

Die AMD 760 Plattform ist laut meiner Recherche die einzige, die im Herbst 2000 bereits 133 MHz front side bus für die C-Serie der Thunderbird CPUs unterstützte, welche mit bis zu 1,2 GHz im Oktober 2000 veröffentlicht wurden. 1333 und 1400 MHz C-Serien Thunderbirds kamen dann 2001.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020