PiHole with Unbound (recursive DNS) Step-by-Step Tutorial | The internet is broken! - Seite 9

Seite 9 von 10 - Forum: DIY/SoC auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/diy-soc/pihole-with-unbound-recursive-dns-step-by-step-tutorial-the-internet-is-broken_255071/page_9 - zur Vollversion wechseln!


Barokai schrieb am 28.05.2020 um 12:38

Zitat aus einem Post von Captain Kirk
also daran lags nicht. hm...

click to enlarge

die liste die du unter oc.at drinnen hast sind selbst listen keine regeln, die listen musst du einzeln hinzufügen und dann gravity update machen.

unter /admin/groups-adlists.php den inhalt des ocat.txt im address feld einfügen und speichern, fehler die aufkommen sind wegen schon vorhandenen listen und dann auf /admin/gravity.php gravity update anstarten

edit: hab den obigen absatz korrigiert


Captain Kirk schrieb am 28.05.2020 um 13:15

Zitat aus einem Post von Barokai
die liste die du unter oc.at drinnen hast sind selbst listen keine regeln, die listen musst du einzeln hinzufügen und dann gravity update machen.

unter /admin/groups-adlists.php den inhalt des ocat.txt im address feld einfügen und speichern, fehler die aufkommen sind wegen schon vorhandenen listen und dann auf /admin/gravity.php gravity update anstarten

edit: hab den obigen absatz korrigiert

thx. habs jetzt so gemacht. trotzdem werbung.

click to enlarge

edit: bei adguard müsst ichs also auch einzeln eintragen right?


Barokai schrieb am 28.05.2020 um 13:30

Zitat aus einem Post von Captain Kirk
thx. habs jetzt so gemacht. trotzdem werbung.

click to enlarge

edit: bei adguard müsst ichs also auch einzeln eintragen right?

hab grad nochmal auf winfuture.de geschaut, hab keine werbung (jegliche adblock extension im browser deaktiviert dafür),
vlt ist eine meiner listen hilfreich (sind aktuell 45, ist etwas gewachsen über die zeit)

edit2: hast ipconfig /flushdns versucht im cmd?

edit: sorry doppelt hochgeladen, eine der 2 txt reicht ;)


Captain Kirk schrieb am 28.05.2020 um 13:44

irgendwas mach ich falsch. -> geht nämlich weder mit adguard noch mit pihole
hab nun deine listen verwendet bzw. hinzugefügt.
dns passt.
flush auch gemacht.
cash geleert.
lt dashboard scheints zu laufen.

click to enlarge

edit: schalt ich ublock ein, hab ich keine werbung


Viper780 schrieb am 28.05.2020 um 16:18

was hast in ublock für listen?


Barokai schrieb am 28.05.2020 um 16:40

Zitat aus einem Post von Captain Kirk
irgendwas mach ich falsch. -> geht nämlich weder mit adguard noch mit pihole
hab nun deine listen verwendet bzw. hinzugefügt.
dns passt.
flush auch gemacht.
cash geleert.
lt dashboard scheints zu laufen.

click to enlarge

edit: schalt ich ublock ein, hab ich keine werbung

check mal in den recent queries direkt nachdem du auf winfuture.de mal refreshed hast,
so sahs dann bei mir aus (sortiert anhand status, wirst ein paar nicht geblockte dazwischen haben klarerweise)
--> die schön durchgestrichenen ignorieren
click to enlarge

als letzten ausweg kannst du mal pihole -up über ssh ausführen, vlt gibts updates und er startet auch die services neu


Captain Kirk schrieb am 28.05.2020 um 20:18

schaut dann so aus.
click to enlarge

ublock ist einfach standard. nix konfiguriert.
click to enlarge

adguard
click to enlarge


Viper780 schrieb am 28.05.2020 um 23:02

Auch im ublock musst unter Einstellungen die Listen eintragen. Sollten das selbe Format wie für pihole haben


souljacker schrieb am 02.08.2020 um 11:34

Grüß euch!

Erstmal danke für den Thread - dieser hat mich dann auch vor einiger Zeit endlich dazu bewegt was aufzusetzen...

Event. offtopic, aber hat jmd. die Einträge für die Whitelist griffbereit, damit derstandard.at wieder funktioniert?


Viper780 schrieb am 05.08.2020 um 11:25

Hat sich schon wer NXfilter als alternative oder ergänzung zu PiHole angesehen?


rad1oactive schrieb am 15.10.2020 um 22:40

mir ist bisher eigentlich ublock origin ausreichend gewesen, aber mittlerweile zipft mich youtube ziemlich auf den mobile devices und auf dem smart tv mit den nativen apps an, 2x werbung vorher, mind 2x werbung dazwischen, werbung nacher....

wie bring ich mein heimnetzwerk am besten youtube-ad frei?


Earthshaker schrieb am 15.10.2020 um 22:44

Youtube vanced nutzen wo geht.

Oder youtube premium kaufen. Ich schau auf Youtube mehr als auf allen anderen Plattformen. Mir ists das wert.
Per VPN gibts sogar mal gute Premium Angebote für Family.

Mydealz im Auge behalten :D


charmin schrieb am 15.10.2020 um 22:55

Ja. YouTube vanced nutzen. Aber über den vanced Manager installieren!
Alternative ist newpipe aus'm fdroid Store. Aber ich find's vanced besser.


rad1oactive schrieb am 15.10.2020 um 22:58

okay, für android ist das anscheinend eh easy, thx!
wie tun mit dem samsung TV und dem Ipad?


daisho schrieb am 16.10.2020 um 08:31

Zitat aus einem Post von rad1oactive
mir ist bisher eigentlich ublock origin ausreichend gewesen, aber mittlerweile zipft mich youtube ziemlich auf den mobile devices und auf dem smart tv mit den nativen apps an, 2x werbung vorher, mind 2x werbung dazwischen, werbung nacher....
Ich finde es auch extrem nerfig. Eine (sehr) kurze Zeit lang hat ein Script für PiHole recht gut funktioniert (hat YouTube-URLs einfach alle auf eine statische IP re-written im PiHole Cache und damit Werbung quasi großteils ausgeschaltet), aber irgendwie wirkt das nicht mehr bei mir. Google ist in der Hinsicht halt auch recht gut ...

YouTube Premium wäre jetzt nicht per se ein Problem, aber 12/Monat ist mir dann doch ein wenig viel nur für YouTube.
Nachdem ja jeglicher urheberrechtlich geschützter Schmarrn sofort entfernt wird bzw. auch andere Videos deswegen verstümmelt oder offline genommen werden bekommen die von mir vorerst keinen Cent :rolleyes:
Verstehe auch nicht warum YT-P nicht einfach nur 1-3$/month kostet, ich kann mir nicht vorstellen dass die Werbung PRO User 12$/Monat einnimmt? Und wenn doch, dann läuft da sowieso etwas gewaltig schief in dem Sinn wie viel Firmen für Werbung bezahlen ...

Hint zu YouTube Vanced ist nice, bin gespannt ob das auf der Shield auch vorhanden ist (im LG Store ja wohl nicht).




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020