Grille(-r/-en) - Seite 269

Seite 269 von 288 - Forum: Geek Cuisine auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/geek-cuisine/grille-r_en_206438/page_269 - zur Vollversion wechseln!


Krabbenkoenig schrieb am 19.05.2019 um 19:30

Sieht gut aus!
Ich hab letztens das Flank (Limousin Rind aus der Region), Sous Vide gemacht. Das hat ggü der Grill solo Version nochmal gewonnen - kriegt halt einen zarteren Biss (die grobfasrigkeit und damit der feste Biss kommt meiner Erfahrung nach beim weiblichen Publikum nicht so gut an ;) )
Anritzen kannst dir m.E. sparen, wäre nur interessant wennst es marinieren willst damit die Marinade leichter ins grobfasrige Fleisch einziehen kann.
So hast durch die Verletzung der Oberfläche nur potentiell mehr Flüssigkeitsverlust.


BlueAngel schrieb am 19.05.2019 um 19:58

Zitat aus einem Post von Krabbenkoenig
Bei uns hat sich seit langem mal wieder ein Hendl auf den Grill gesetzt.

metoo. :D

Heute Gummiadlertag. :)
click to enlarge
auch ein schöner Rücken kann entzücken. :D

@Flank:
Hatte letztens auch eins von Almo. Sous Vide + OHG => sehr gut und sehr zart.
Flatiron im Vergleich dazu, hat mich jetzt nicht soo umgehauen. (ebenfalls Almo)

@Öl, ja im Internet bei den "Grillprofis" wird teilweise auch viel Blödsinn gemacht.


Viper780 schrieb am 19.05.2019 um 21:50

Öl / Fett am Grill so gut es geht vermeiden. Fängt nur unnötig Feuer.
Flatiron find ich auch nicht sonderlich. Flank, rib eye, Rump find ich alle besser.


isengard schrieb am 19.05.2019 um 22:09

click to enlargeclick to enlarge
Heute eine kleine Grillerei für ein paar gute Freunde, mit bacon bomb, gefüllte Chilis, Curry Huhn Spießer, spargelvariantionen, steaks, hendl, gemüse und gegrilltem Eis


quake schrieb am 25.05.2019 um 15:21

So morgen werde ich mal nen pulled pork burger probieren.
Meint ihr ist es möglich, das ganze in 6 bis 8h zu machen?
Habe vor zuerst bei 120 Grad ca 2 h lang zu räuchern und dann noch 5 h lang in Folie bei 140 Grad.
Hoffe mal dass wird mir gelingen...


Sagatasan schrieb am 25.05.2019 um 15:58

Ich würde eher 12h einplanen


quake schrieb am 25.05.2019 um 16:00

Zitat aus einem Post von Sagatasan
Ich würde eher 12h einplanen

Die habe ich nicht, Max 10h sind möglich...
Habe aber nur 1.6 kg Fleisch. Sollte doch möglich sein?
Hab mal wo gelesen dass man ca pro kg 4 bis 6 h rechnen muss


Viper780 schrieb am 25.05.2019 um 16:56

10h wird "knackig" wennst nicht mehr Zeit am Grill hast kannst den Nacken auch im Rohr machen oder vorgaren (souis Vide style). Hab ich schon mal im Punschkocher gemacht, war hervorragend und verschiebt die Zeit von am Grill etwas zu "geht über Nacht in der Küche"

Generell würd ich für die Holy Trinity niemals mit knapper Zeit oder fixem Ende ran gehen.
Der Sinn am amerikanischen BBQ ist die lange Zeit die man mit Freunden am Gerät verbringt (und das sind viele, viele Stunden inkl Bier)


quake schrieb am 25.05.2019 um 17:10

Ja aber sollte es nicht schneller gehen wenn ich nicht so viel Fleisch verwende?
Seh ich dann aber e morgen, sollte es dann doch zu knapp werden, wird halt erst um 20 Uhr gegessen


Viper780 schrieb am 25.05.2019 um 19:35

Das letzte mal warens ca 1kg und da waren die 10h fast zu wenig. Da es ein wirklich guter Nacken, der gleichmäßig durchzogen und eher Feinfasrig war ging es.
Man merkt es aber erst richtig beim Pullen und dann is zu spät.


quake schrieb am 26.05.2019 um 15:37

Kurzes Fazit :
Habe heute um 11 Uhr gestartet, und ca um 14 Uhr hatte ich bereits eine kt von 62 Grad, danach habe ich es schön in alu Folie verpackt inkl nen guten schluck Cola und meiner selbst gemachten bbq sauce.
Nebenher habe ich schon Burger buns zubereitet.
Momentan habe ich eine kt von 67 Grad, also sollte sich schön ausgehen bis 18:30.

click to enlarge
click to enlarge
click to enlarge
click to enlarge


LJ schrieb am 26.05.2019 um 15:56

Schaut gut aus und viel Glück mit der Zeit... bist du schon über die Plateauphase?


quake schrieb am 26.05.2019 um 16:04

Zitat aus einem Post von LJ
Schaut gut aus und viel Glück mit der Zeit... bist du schon über die Plateauphase?
Momentan genau dort angekommen, 75 grad habe ich gerade... Hoffe mal dass ich es noch hin bekomme...


quake schrieb am 26.05.2019 um 19:13

So hab es hinbekommen um 18 Uhr hatte ich genau 95 Grad, dann hab ich es noch ne halbe Stunde ruhen lassen können
click to enlarge
click to enlarge
click to enlarge


rad1oactive schrieb am 27.05.2019 um 08:03

Just in time pulled pork :D
Nice!




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019