AMD zeigt Radeon VII - erste 7-nm-GPU für 699 USD - Seite 2

Seite 2 von 9 - Forum: Grafikkarten auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/grafikkarten/amd-zeigt-radeon-vii-erste-7-nm-gpu-fr-699-usd_252894/page_2 - zur Vollversion wechseln!


blood schrieb am 10.01.2019 um 18:46

Zitat aus einem Post von mat
Vega II = VII = 7 (nm)
ok, jetzt check ich den namen endlich :D


Michi schrieb am 10.01.2019 um 19:21

Zitat aus einem Post von mat
AMD Radeon Vega II = VII = 7 (nm)

Zitat aus einem Post von blood
ok, jetzt check ich den namen endlich :D

vom Namen her ja gut getroffen ;-)


mat schrieb am 10.01.2019 um 19:59

Thread umbenannt. Und erste Pressebilder:

4 Bilder


Michi schrieb am 10.01.2019 um 20:13

.. also ich weiß nicht was alle haben, mir würde das Teil schon zusagen, mal schauen wo der Straßenpreis landen wird.


InfiX schrieb am 10.01.2019 um 21:39

gut, dass ich den full cover block für meine strix vega nicht gekauft hab :D


Garbage schrieb am 10.01.2019 um 22:19

Angeblich haben sie die Zahl der ROP von 64 auf 128 verdoppelt. Das würde den Anstieg der Spieleleistung zu einem guten Teil erklären. Und vermutlich haben sie auch ein paar Sachen gefixt, die bei Vega 10 nie wirklich funktioniert haben.


blood schrieb am 11.01.2019 um 22:45

mehr vega 64 vs R7 vergleichszahlen:


der~erl schrieb am 12.01.2019 um 19:05

sind 64 rop
https://www.extremetech.com/gaming/...een-misreported


Earthshaker schrieb am 13.01.2019 um 14:54

Wer AMD auslacht wegen den 16GB HBM Speicher soll sich mal die RE2 Grafikeinstellungen ansehen.
Das Ding sprengt die 11GB von meiner RTX2080ti wenn man max Settings will.

Zeigt gut wo die Reise hingeht :)


FearEffect schrieb am 13.01.2019 um 15:11

es fehlt einfach trotzdem ein 2080Ti Killer ... keine Ahnung warum sie nicht endlich wieder mal was bringen. Dümpeln seit Jahren hinterher ...

RTX2060 wär ein nettes Upgrade aber wieder "nur" 6GB Ram meh ...
Da fehlt einfach die Konkurrenz -.-


Viper780 schrieb am 13.01.2019 um 15:29

Weil der Aufwand immens hoch ist, aber der Umsatz/Gewinn dem nicht entspricht.
Mengen/Margen macht man eben mit dem Massenmarkt (Einsteiger und Mittelklasse)


smashIt schrieb am 13.01.2019 um 17:18

Zitat aus einem Post von FearEffect
es fehlt einfach trotzdem ein 2080Ti Killer ... keine Ahnung warum sie nicht endlich wieder mal was bringen. Dümpeln seit Jahren hinterher ...

wozu?
ati/amd war oft vor nvidia
egal ob reine performance, effizienz oder beides
und billiger waren sie auch immer
die kunden haben aber trotzdem nvidia gekauft weils ja einfach besser sind :rolleyes:


FearEffect schrieb am 13.01.2019 um 17:47

Zitat aus einem Post von smashIt
wozu?
die kunden haben aber trotzdem nvidia gekauft weils ja einfach besser sind :rolleyes:

naja mir sind bis dato noch keine Nvidia Karte eingegangen - aber ein paar mal eine Radeon.
AMD/ATI Treiber waren irgendwie auch immer eine Katastrophe.


normahl schrieb am 13.01.2019 um 17:57

Zitat aus einem Post von FearEffect
naja mir sind bis dato noch keine Nvidia Karten eingegangen - aber ein paar mal eine Radeon.

mir dafür gleich 2, gtx 780 und 980.

Zitat aus einem Post von smashIt
egal ob reine performance, effizienz oder beides

ist aber schon a zeiterl her das sie bei nur einem der beiden vorne waren (stock) oder?

hatte unter windows eigentlich nie probleme mit den nvidia drivern, da könnt ich echt nichts schlechtes sagen.


Weinzo schrieb am 13.01.2019 um 18:16

Find halt 100% Aufpreis für 30% mehr Leistung gegenüber der 64er eher bescheiden - außer! die Leistungsaufnahme ist gleich oder niedriger.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019