UPC-Digital - Sammelthread - Seite 30

Thema aus dem Forum Home Theater & Multimedia Player auf overclockers.at

URL: http://www.overclockers.at/home_theater/upc-digital-sammelthread_187393 - zur Vollversion wechseln!


Locutus schrieb am 24.12.2008 um 09:37

Punkto HD Boxen, gab es vor kurzem wieder ein Update? Bei meiner Box läuft der Lüfter nämlich nur nach dem abschalten einige Zeit nach. Nach einiger Zeit (ka wie lange) bleibt der nämlich stehen, im moment herrscht bei meiner Box komplette Stille.


hd aufsteiger schrieb am 28.12.2008 um 10:57

hallo,

hoffe, ich kann auch als neuer hier einen satz in den äther schicken und
jeder der was weiß schreibt 1-2 sätze dazu!

also:

ich habe mir den samsung le 46 a 656 ausgesucht - ein echt feinstes teil - und ab dem moment man den einschaltet funttioniert die upc HD Box Philips
8111 gar nicht oder nur mehr gaaaaanz träge.

sobald man den tv ausschaltet ist das teil wieder bedienbar.
hab schon geguglt wie hölle aber nur wischiwaschi gefunden.

was ist denn da zu tun. wer kann abhilfe schaffen?

Box tauschen kündigen , firmware update.... need help.

meine e.mail:


Locutus schrieb am 28.12.2008 um 11:09

Du kannst nicht viel dagegen tun. Mal versuchen die Box weiter weg zu stellen. Ansonsten einfach mal beides eingeschaltet lassen und ein paar Minuten warten, danach sollte die FB wieder funktionieren.


LB08 schrieb am 29.12.2008 um 11:56

Hab auch einen Samsung LCD TV.

Stell mal die Hintergrundbeleuchtung deines LCD TVs auf den Wert 6 oder 7, hat bei mir geholfen.

Sobald das TV Bild da ist lässt sich die Box bei mir normal bedienen.


mers schrieb am 29.12.2008 um 23:11

@hd aufsteiger: ich habe genau die gleiche kombination wie du. den 46" samsung a656 und die hd-box von upc. als ich den lcd bekommen habe musste ich sowie gleich die hintergrundbeleuchtung runterschrauben, da er sonst viel zu hell war. probleme mit der fernbedienung habe ich aber keine.

@lucutus: wäre mir noch nicht aufgefallen, dass sich die lüfter jetzt ausschalten. hmm, mal öfters beobachten ...


Yello schrieb am 30.12.2008 um 11:01

quote:

Originally posted by Locutus
Punkto HD Boxen, gab es vor kurzem wieder ein Update? Bei meiner Box läuft der Lüfter nämlich nur nach dem abschalten einige Zeit nach. Nach einiger Zeit (ka wie lange) bleibt der nämlich stehen, im moment herrscht bei meiner Box komplette Stille.


Hi,

....kann ich bestätigen,...meine Box ist seit ein paar Tagen auch auf einmal absolut still!!

...ausser, ...wenn sie ein Update bekommt, und dadurch natürlich wieder kurzfristig "aktiv" wird. Ich habs noch nicht mit der Uhr gestoppt, aber ich schätze mal so ca. eine Stunde nach Abschalten der Box fährt dann der Lüfter auch runter....

...weiss ich weil ichs im Wohnschlafzimmer stehen hab..

Cheers


rmann schrieb am 30.12.2008 um 14:18

Kann ich auch bestätigen. Ich habe eben einen SW Update erzwungen. Vorher konnte ich noch im ausgeschalteten Zustand den Lüfter hören, nach dem Update war schlagartig Ruhe


wegi schrieb am 30.12.2008 um 19:28

ich kann das nicht bestätigen, die box ist immer noch fast so laut wie die xbox... viell. hab ich noch kein update bekommen?


mers schrieb am 30.12.2008 um 23:17

ich habe auch gerade eben geschaut, da die box seit stunden abgedreht ist und bei mir laufen die/der lüfter auch immer noch. tja, was jetzt? ...


MOM2006 schrieb am 31.12.2008 um 15:41

dann postet halt mal die genauen daten von eurer box.

software versionen etc. findet man ja unter diagnose.

kann auch nur sagen, dass die lüfter bei mir unverändert schlecht laufen, wann immer sie wollen, egal ob die box in betrieb oder standby ist.


honda schrieb am 01.01.2009 um 14:48

HEy leute! Möcht mich mal einklicken in die diskussion !
Das ausschalften der Lüfter funktioniert einmal und bei nächsten update wars weg und zurzeit funktioniert das wieder bei mir!

Aber ich hätt eine andere Frage?
Hat schon jemand heraus gefunden wie man bei upc einen anderen reciever verwenden kann. Ich würd nur gern wissen obs wer geschaft hat ??


lg tom


mers schrieb am 01.01.2009 um 22:47

also ich habe es noch nicht geschafft die lüfter zum schweigen zu bringen.

bezüglich deiner frage: soweit ich weiss hat es noch niemand geschafft die grundverschlüsselung von upc zu knacken. dadurch kann auch kein anderer receiver verwendet werden. ich hoffe, dass meine infos noch up2date sind ...


Bat-LB schrieb am 04.01.2009 um 23:20

Hallo!

Ich bin jetzt seit der Fußball EM 2008 auch UPC Digital TV Plus Kunde, und hatte bisher eigentlich nur Probleme mit fehlenden Sendern, Problemen mit der Smart Card oder Signalproblemen.

Jetzt habe ich heute wieder bisschen rumgezapped (Nunja, über die Weihnachtstage hatte ich anderes zu tun) und habe gemerkt, dass es neue HD Sender gibt. Schön und gut, aber ich kann bis auf Arte HD und ORF 1 HD auf KEINEN! zugreifen. Weder auf die Sportsender noch auf National Geographic HD. Nun habe ich mal im Internet geschaut und eigentlich sollte ich mit Plus sehr wohl Zugriff auf diese Sender haben.

Hat dieses Problem schon jemand gehabt? Was kann ich da machen, ausser zum 3000x die Hotline anzurufen?


fliza23 schrieb am 04.01.2009 um 23:31

quote:

Originally posted by Bat-LB
Nun habe ich mal im Internet geschaut und eigentlich sollte ich mit Plus sehr wohl Zugriff auf diese Sender haben.

Hat dieses Problem schon jemand gehabt? Was kann ich da machen, ausser zum 3000x die Hotline anzurufen?



wo hast du denn das gelesen?

mit dem plus paket hast du orf1-hd und arte-hd (hd-box vorrausgesetzt).

national geographics wurde mit arte getauscht und befindet sich jetzt im neuen hd paket für das du noch mehr zahlen darfst.

ich konnte es anfangs selber nicht glauben.


Bat-LB schrieb am 04.01.2009 um 23:37

quote:

Originally posted by fliza23


mit dem plus paket hast du orf1-hd und arte-hd (hd-box vorrausgesetzt)

national geographics wurde mit arte getauscht und befindet sich jetzt im neuen hd paket für das du noch mehr zahlen darfst.



Sehr interessant, dass ich GEFRAGT wurde von dieser absolut minderwertigen und lächerlichen Firma, ob ich denn dann überhaupt noch Interesse an dem Produkt habe. Immerhin habe ich unter der Voraussetzung, ORF HD und Nat Geo HD sehen zu können, das Abo abgeschlossen, wie kann man dann einfach Sender "umtauschen" ? Kann ich dann auch einfach mal den Betrag den ich bezahle "umtauschen" ? Na die arme Sau morgen in der Technik wird sich freuen, wenn sie die Beschimpfung und Kritik ihres Lebens anhören muss...

Laut http://www.upc.at/tv/digital_programme/alle/ habe ich mit dem Plus Paket Zugriff auf all die HD Sender, was soll denn dann diese ********ung? Was für ein Paket muss ich denn abonnieren wenn ich schon DIGITAL TV P.L.U.S habe? PLUS ULTRA SUPER HD oder was wollen die von mir? Auf der Homepage gibts da auch kein "Zusatzpaket" oder sonstiges.

Also für mich gerade eine Zumutung, da ich gerade wegen Bildungsfernsehen wie National Geographic HD das Plus Paket gewählt habe, und sicher nicht wegen erbärmlichen Dorfsendern wie ORF oder ARTE.

edit: Gut, ich habe nun auf der Seite auch noch dieses HD+ entdeckt, aber weder eine Bestellseite noch eine anderweitige Information. Auch mit einem Brief wurde ich nicht informiert über diese Änderung bzw mir wurde auch keine Möglichkeit des Vertragsaustrittes gegeben. Somit steuert UPC auf ein Klage hin, da ich mir sowas von diesem kleinen österreichischen Bauernkonzern nicht gefallen lassen werde.


fliza23 schrieb am 04.01.2009 um 23:44

ich verstehe deinen ärger. aber der scheint dich auch blind zu machen.

in deinem link stehen ganz oben die beiden "freien" hd kanäle,
für die man eh nur 7€ monatlich für die dämliche box hinlegen muss.

und in der leftbar gibt es den punkt hd+,
wo du die 3 sender siehst, für die upc jetzt frecherweise nochmal abcasht.

aber danke, dass du mich daran erinnerst, dass ich auch noch eine hass-mail schreiben muss.





(ok, dein edit sagt du siehst wieder klar )


22zaphod22 schrieb am 04.01.2009 um 23:47

quote:

Originally posted by Bat-LB


Laut http://www.upc.at/tv/digital_programme/alle/ habe ich mit dem Plus Paket Zugriff auf all die HD Sender, was soll denn dann diese ********ung? Was für ein Paket muss ich denn abonnieren wenn ich schon DIGITAL TV P.L.U.S habe? PLUS ULTRA SUPER HD oder was wollen die von mir? Auf der Homepage gibts da auch kein "Zusatzpaket" oder sonstiges.



also anscheinend kannst du nicht lesen - es ist doch so einfach - du musst dir doch nur das

"neue, extra fette HD+ extra Paket" (copyright UPC) holen und dann gehts dir extra fett super duper affensteil gut

ich versteh deinen ärger nicht - da stehts doch: http://www.upc.at/tv/digital_programme/hd/

also - sei fit wie ein turnschuh und hol es dir ! es kann ja gar nicht schlecht sein weil es ist NEU, EXTRA, HD PLUS und NOCHMAL EXTRA ... wo kriegt man so viel um 5€ ?


Bat-LB schrieb am 04.01.2009 um 23:48

Mit einer wegklickbaren E-Mail kommen die bei mir nicht weg. Da ich momentan auch extreme Probleme mit dem von UPC übernommenem Inode habe (Mein Modem vergibt DNS Server die nicht auflösen können, extreme Internetaussetze für einige Sekunden regelmäßig, keine Verbindungen zu Servern möglich die UPC Kunden sind , dass heisst, alles was UPC direkt anpingt oder jeden Chello / Inode Kunden (ja, ich kann nichtmal die Inode Emailadresse benutzen, weil ich keine Möglichkeit habe eine Verbindung zum Posteingangs/Postausgangsservers zu erstellen) möglich ist zu erreichen), diese Leute allerdings meinen das bei "ihnen alles in Ordnung" sei und auf meine E-Mail mit einem frechen "Überprüfen sie ihren Router und ihre PC's" geantwortet haben, werd ich morgen mal sowohl TV als auch Inode durchklingeln und richtig Terror machen. Ist doch Unfassbar was sich diese Firma denkt, sind wir der Spielball dieses Konzerns oder bin ich noch der Königskunde? ...

nochmal edit: Ja natürlich , wie kann man auch den Ärger verstehen über eine Firma die bei der geringsten Vertragsänderung oder Tarifänderung ihrer Angebote direkt 1 Jahr Laufzeit draufknallen, ihr Angebot allerdings nach Lust und Laune ändern .... Frecher Weise war ja selbst das "Digital TV "Plus" " schon eine Abzocke, es ist einfach nur traurig dass ich nicht bereit bin umzuziehen nur um ein Fenster in die richtige Himmelsrichtung zu besitzen, um mir endlich eine Satellitenschlüssel hinzustellen. Stattdessen lasse ich mich von diesen Affen abzocken ...


Treuer Kunde^^ schrieb am 05.01.2009 um 13:40

Hey bin heute über dieses Forum gestolpert und will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben!

Wir haben seit ewigkeiten UPC Chello Internet und seit einem Jahr Chello plus und Digital TV!

Im September haben die Probleme bei uns angefangen! Man müsste doch annehmen, dass eine simple änderung der Kontodaten wo die Rechnung abgebucht wird kein Problem sein kann, aber das war ein Irrtum!
Seit dieser änderung bekommen wir nämlich laufend falsche Rechnungen, Mahnungen, und einmal haben sie uns sogar das I-net und Fernsehen abgedreht, weil sie versucht haben von der alten Kontonummer die Rechnung abzubuchen!

Jedesmal wurde uns versprochen, dass diverse Mahnspesen, Stornogebühren und Einschaltungskosten bei der nächsten Rechnung gutgeschrieben werden, aber Irrtum, war natürlich nicht so!

Es ist ja auch immer wieder nett, mit der Service-Hotline zu telefonieren, sofern man mal durchkommt!

Jeder redet was anderes und ich weiß schon gar nicht mehr wie oft uns gesagt wurde, dass sich ein Vorgesetzter bei uns melden wird!

Natürlich haben wir auch schon einige Hass-Emails und Briefe geschickt, aber die werden bestimmt auch nur gelöscht und verbrannt!^^

Unsere neueste Errungenschaft war das UPC TOP FIT! Ein fataler Fehler, denn jetzt gingen die Probleme erst richtig los!

Wir haben am 3ten Dezember bestellt und haben unsere HD Box bis heute nicht erhalten und können sie interessanter weise auch nicht aus einem Shop abholen!^^

Naja, da uns das jetzt zu bunt wurde, weil wir ja trotzdem die 7 Euro mehr im Monat bezahlen, aber keine Box fürs Fernsehen haben, haben wir heute unseren Anwalt eingeschalten! Wir klagen und lege es jedem von euch nahe sich nicht ärgern zu lassen von diesem Idiotenverrein mit den Eisverkäufern am Schalter, sonder ebenfalls zu klagen, denn das ist der einzige Weg wie man dort etwas erreicht!!!


Bat-LB schrieb am 05.01.2009 um 14:21

Hallo wieder mal!

Ich habe nun gerade mit einem sehr gelangweilten UPC Service Mitarbeiter geredet.

Dieser hat mir erzählt, dass ich mit Digital TV Plus keinerlei Anspruch auf bestimmte Programme habe, sondern lediglich auf 2 Digital Sender. Welche liegt in ihrem ermessen. Ich wurde auch darauf hingewiesen, dass dies im Vertrag steht.

Gut, nun wurde mir allerdings beim telefonischen Bestellvorgang kein Vertrag zugesandt. Ich hatte vorher schon TV über UPC und somit wurde das einfach an meinen alten Vertrag "drangehängt".

Nun gut, da wurde ich einfach ********t und kann nichts dagegen machen. Ist halt so, wenn ein Vertrag nur einer Seite vorliegt - Die kann sich einfach drauf berufen.

Nun habe ich diesen gelangweilten und inkompetenten Service Mitarbeiter gebeten, mir HD+ zu erklären.

Nun erzählt mir dieser, dass sie ja mit den 3 Sendern (EuroSport HD, National Geographic HD und Voom HD) werben, und diese auch im Angebot enthalten sind. (Weiters wurde ich darauf hingewiesen, dass da bald noch 2 Sender hinzukommen - Was ich nichtmal gefragt habe. Einem wütenden Eber Werbung um die Ohren zu knallen ist sehr frech.
Nun habe ich natürlich, nicht mehr so dumm wie bei Digital TV Plus gesagt, dass bei Plus auch im Angebot EXPLIZIT mit ORF 1 HD und National Geographic HD geworben wurde. Darauf konnte mir der nette Herr natürlich keine passende Antwort geben. Er meinte dann nur noch, ich solle doch bitte warten. Nach einer Minute meldete er sich zurück und sagte mir, dass ich nirgends nachlesen kann, wofür ich nun bezahle : Für 3 weitere Digital Sender oder EXPLIZITE Programme. Er wollte sich auf die Homepage berufen, was ich allerdings schnell kontern konnte - In ihrem Angebot wird zwar mit diesen 3 Sendern geworben, wenn man genau liest bietet das HD+ Paket allerdings trotzdem nur 3 weitere Sender in "echter High Definition Qualität", aber keinerlei Verweis auf 3 bestimmte Programme.
Man konnte mir KEINERLEI Informationen oder Formverträge zusenden, in welchen ich EXPLIZIT nachlesen kann WOFÜR ich bezahle, wenn ich HD+ abonniere. Er meinte nur, dass sie die Sender wieder nach belieben tauschen könnten, aber das ja total unlogisch sei, warum sollte man dies innerhalb 1 Jahres machen. Nunja, meine Antwort war .... Das dachte ich im Juni auch, als ich Digital TV Plus abonniert habe. Auf meine Frage, wieso man die Kunden nicht über Senderwechsel informieren kann, bekam ich ein kurzes "Ja, das war ein Formfehler, da stimme ich ihnen zu". Wahnsinn ...

Nunja, für mich - durch meine Inode Probleme - eine Erleichterung der Entscheidung, nun wird UPC sobald die Verträge auslaufen gekündigt und dann BYE BYE ihr Abzockerverein.

@Treuer Kunde: Mein Beileid, dass ist wirklich eine Frechheit. Man braucht sich aber nicht zu wundern, dass ist die Firmenpolitik.


wegi schrieb am 05.01.2009 um 17:15

so, ich kann endlich von meinem umstieg berichten. bin ja auf top fit + hd umgestiegen. das ging insofern eigentlich recht problemlos (mehrere formulare, da gleichzeitig umzug). wegen des umzugs im dezember wurde meine premiere kündigung verschlampt. war ganz schön überrascht, als ich am 3.1. immer noch premiere schauen konnte, obwohl ich per 31.12. gekündigt habe. angerufen und siehe da, upc hat die kündigung verzettelt, aber ich habe eine bestätigungsemail (sowas immer schriftlich machen!), deswegen zahlt mir upc jetzt den jänner premiere...

ansonsten kann ich nur jedem "normalo" und "medium-poweruser" anraten, umzusteigen, da der geschwindigkeitsrückgang von chello (student/classic) auf topfit eigentlich vernachlässigbar ist für den hausgebrauch. mein mac ist genauso flott auf den seiten und beim downloaden wie vorher auch.

lg, wegi


that schrieb am 05.01.2009 um 17:28

Wird bei einem Umstieg auf ein neues Paket das Kabelmodem getauscht und/oder die IP-Adresse geändert, oder ändert sich nur die Geschwindigkeit und der Preis?


wegi schrieb am 05.01.2009 um 17:32

bei mir ist alles gleich geblieben. auch beim umzug. hab einfach modem und wlan router und upc hd box gepackt, bin umgezogen, hab sie angeschlossen und nachdem der techniker den empfang am stiegenhauskasten freigeschaltet hatte, hat alles wie vorher gefunkt. beim umstieg auf top fit per 1.1. hat ebenfalls nix gemacht werden müssen. muss nichtmal die umstiegsgebühr zahlen. nur die 30€ für den techniker.


es ändert sich nur der preis und die geschwindigkeit.


mers schrieb am 05.01.2009 um 23:37

@treuer kunde: ja genau das ist mir auch schon passiert und es hat monate gedauert, bis sie die ganzen sachen aufgearbeitet hatten, weil es ihnen nicht möglich war vom richtigen konto abzubuchen und die ganzen angefallenen zusatzkosten (stornogebühr, bearbeitungsgebühr, usw.) wieder gutzuschreiben.

auch bei meinem tarifwechsel vor einiger zeit gab es ähnliche probleme. damals haben sie mir dann in dem monat nach dem tarifwechsel einfach den alten tarif PLUS den neuen tarif verrechnet (somit fast das doppelte)! e-mail, faxe und 2(!) einschreiben mit der schriftlichen mahnung nichts von meinem konto abzubuchen bis diese sache geklärt ist, haben sie einfach ignoriert. erst am tag, als ich zu meinem anwalt gehen wollte, habe ich nochmal angefragt, ob es ihnen wirklich so egal ist, wenn man sie verklagt und klarerweise hat dort keiner gewusst wovon ich rede. erst wollte man mich wieder "zurückrufen" (ja klar), aber ich habe nicht locker gelassen bis endlich jemand mal interesse an der ganzen sache hatte und das dann geklärt hat. die folgenden 5 monate passte die rechnung zwar noch immer nicht, aber ich hatte eine sehr nette ansprechpartnerin, welche immer bemüht war die sache zu lösen.

@wegi: seit wann ist die geschwindigkeit zwischen topfit und dem chello classic denn unterschiedlich? sollten doch beide 16MBit haben, oder haben sie da auch was geändert?


Treuer Kunde^^ schrieb am 06.01.2009 um 12:14

Vorläufiger Erfolg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!^^

Nachdem wir uns gestern noch den ganzen Tag mit UPC herumärgern mussten, was denn nun mit unserer Box ist und mit unseren Rechnungen, hat unser Anwlt einfach mal ein Fax mit dem Hinweis auf eine Klage wegen Vertragsbruch geschickt und siehe da..... Wir wurden nach einer gute Stunde von einem UPC Vertragsmenschen angerufen, sogar ein Vorgesetzter und nicht so ein Eisverkäufer, der hat sich dann 10 millionen mal für alles entschuldigt, (hatte halt nur keine Ahnung worum es eigentlich geht^^)!

Naja, auf jeden Fall waren die 155 Sender eine halbe Stunde später alle freigeschalten!

UND wir durften uns gnädiger weise unsere Box endlich SELBER abholen! Besser als nix^^

Naja, das war dann nicht so aufregend, wir wohnen im 20ten und konnten unsere Box aber laut dem Typen nur im 10ten abholen, was ja nur ein Katzensprung ist!^^

Wir also um 16.30 Uhr dahin (Shop macht um 18 Uhr zu!)
Von aussen sah es erstmal so aus als hätten die zu, aber als wir dann reingingen........ da war die Hölle los!!!!!!!!!!

Wir sind dann 1 1/2 stunden dort angestanden, hinter Leuten wo ich mir echt dachte, dass es nicht denen ihr ernst sein kann... die stellen sich 1 stunde lang da an und wollen dann z.B. ein neues Netzwerkkabel^^ und der Verkäufer so zu der Kundin: Naja, sowas haben wir nicht, das müssen sie schon bei saturn oder so kaufen!, Die kundin voll perplex so: Was, ich hab dacht das bekomm ich bei euch und überhaupt, das kriegt man ja sonst nirgendwo!!! Also ich dacht echt ich spinn jetzt! Das den Leuten das nciht peinlich ist!

Also alles was recht ist, aber man sollte sich doch wenigstens ein bisschen informieren, oder?

Naja, wie auch immer, wir haben unsere Box dann problemlos erhalten!!!

Moral von der Geschicht: Mit dem Anwalt drohen wirkt bei UPC wunder!!!^^


wegi schrieb am 06.01.2009 um 12:59

quote:

Originally posted by mers
@wegi: seit wann ist die geschwindigkeit zwischen topfit und dem chello classic denn unterschiedlich? sollten doch beide 16MBit haben, oder haben sie da auch was geändert?


ach, sorry, bin auf superfit umgestiegen, nicht auf topfit. und bei superfit ist 8MBit angesagt...

bei den saudämlichen namen für die tarife, ists auch kein wunder...

sei´s wie´s sei, ich merke keinen unterschied zw. 8 und 16MBit, auch beim downloaden nicht.


alex312 schrieb am 06.01.2009 um 14:09

In den USA ist der "tolle" neue Kanal Voom HD schon Geschichte...

http://www.it-times.de/news/nachric...hd-dienst-voom/

http://en.wikipedia.org/wiki/Voom


ccr schrieb am 06.01.2009 um 14:35

Ist das Signal auf UPC Digital eigentlich vergleichbar mit Digi-Sat (also qualitativ und in 16:9 anamorph), oder wird da gespart?
Der Hintergrund für meine Frage ist, dass bei uns bei der Haus-Sat-Anlage die österreichischen Sender sehr oft massivst gestört sind (jetzt seit 24.12. ungefähr 2/3 der Zeit), und selbst wenn dann mal der Techniker kommt, ist die Anlage nach dem nächsten Sturm wieder verstellt. Und analog (UPC spielt in jeder Wohnung die österreichischen Sender ein) gibt's halt kein anamorphes Signal, was beim Aufnehmen bzw. auf meinem 50" Screen nichtmal als Notlösung durchgeht...
Daher meine Idee, Chello Classic durch Top-Fit zu ersetzen - aber nur falls die Qualität von UPC Digital auch wirklich mit Digisat mithalten kann.


Treuer Kunde^^ schrieb am 06.01.2009 um 20:33

Also ich muss ehrlich sagen, die Bild- und Tonqualität bei UPC Digital ist das einzige was bei uns bis jetzt immer einwandfrei gepasst hat!
Damit sind wir sehr zufrieden, das ist echt super und ist auch nicht nach jedem sturm verstellt oder so^^


mers schrieb am 07.01.2009 um 09:00

also ich habe einen 46" lcd von samsung und ich kann bezüglich der bildqualität folgendes sagen:

analoges signal -> nicht sehr schön
über die hd box von upc -> sehr schön. bin somit mit der bildqualität sehr zufrieden!


ronny70 schrieb am 08.01.2009 um 09:22

Ich finde die Umstellung die UPC ohne die Kunden zu fragen macht auch eine Frechheit.

Auch die Firmenpolitik ist augenscheinlich nur auf Abzocke ausgelegt.
Wenn sie neue Pakete wie die FIT-Pakete auf den Markt bringen, warum werden Kunden die ein "gleichwertiges" Paket (Triplepack) haben nicht automatisch auf die neuen Pakete umgestellt?
Wir haben ein TriplePack (Chello Classic + Digital TV PLUS + Digital Telefon) und zahlen € 71,78 + € 6,-- für die HD-Box (=€ 77,78). Das gleichwertige Paket inkl. HD-Box und inkl. gratis Telefon ins Festnetzt kostet mit dem Top FIT-Paket nur € 69,90 !!!

Ich habe noch nicht gewechselt, da ich im Sommer vielleicht auf SAT umstellen werde und ich durch eine etwaige Umstellung nicht wieder eine 12 monatige Mindestbindung eingehen möchte.

WARUM AUSSER ZUR ABZOCKE GIBT ES ZWEI UNTERSCHIEDLICHE PAKETE UND WARUM WERDEN BESTEHENDE KUNDEN NICHT UMGESTELLT ODER ZUMINDEST GEFRAGT OB SIE WECHSELN MÖCHTEN ???

Ich habe mir in erster Linie die HD-Box nur wegen des HDMI-Anschlußes genommen, da über Scart auf meinem Fernseher das Bild schlechter war als das Analoge Fernsehen. Über HDMI ist das Bild meiner Meinung nach sehr gut.

Gruß
Ronny


rofn schrieb am 08.01.2009 um 10:11

vorerst sei gesagt ich hab keine ahnung wie das mit dem ganzen paketen da so ist...ich selbst bin schon seit ewigkeiten sat user (mit hd) u. würde auch nie im leben umsteigen...

however...mein vater hat auch dieses tolle upc digital tv mit dem extra fetten hd+ plus paket...vertrag wurde im oktober 08 abgeschlossen wo schon diese aktion 3 monate gratis hd+ paket lief...

davon abgesehn das wg. diversen defekten der hd box er in den 3 monaten grad mal 1 monat tv schaun konnte (3mal geräte umtausch, unzählige anrufe bei der ex-imbiss-buden-mitarbeiter-kunden-hotline) lief bei ihm vlt. grad mal 2 wochen das super fette hd+ paket problemlos.

vor ner woche od. so wurde die besagte super fette hd box mal wieder umgetauscht weil gar nix mehr ging. mein vater, verständlicher weise schon mega genervt, hat mich dann gebeten das ich mir das mal anschau was da nicht passt. gut. neue box angesteckt. paar minuten gewartet, box bekam update, nix ging, abgesteckt, angesteckt, nix ging...sogar die sd kanäle alles komplett dicht (zugriff verweigert)...

ich also angerufen, netter herr drückt seine tasten, blup, alles geht. dummerweise hab ich bei den hd kanälen nur orf 1 getestet welcher auch ging. ich, sowieso immer genervt wenn er für verwandte irgendwelchen technikkrams anschließen/installieren/whatever muss, bin also davon ausgegangen das alles wieder geht...nächster tag berichtet mir mein vater das nur orf 1 hd u. arte hd geht und die 3 anderen hd sender nicht...bla

also wieder angerufen, aufgeregt, mit anwalt gedroht, ex-imbiss-buden-mitarbeiter fast zum weinen gebracht und nach ner stunde sinnloser herumtelefoniererei (eh schon keinen bock mehr) wurde mir dann lustiger weise gesagt das (und jetzt kommts) es aus TECHNISCHEN GRÜNDEN nicht möglich sei das VOLLE (2 programme statt der angebotenen 5) super fette hd+ paket in den ersten 3 gratis monaten zu beziehen und das es scheinbar mehrere solche fälle gibt und ich mich gedulden soll bis sie das problem gelöst haben...nach anfrage wie lang das denn dauern würde meinte er so ca. eine woche...

WTF?

ich, mit tränen in den augen vor lachen aufgrund deren maßlosen inkompetenz, mit freundlichen wörtern noch verabschiedet.
diese woche wird der ganze kram einfach gekündigt und wehe sie kommen mir mit mindestvertragsdauer crap.

ich selber bin halbwegs zufriedener upc kunde (nur chello inet) aber mehr würd ich mir bei dem witz verein auch nicht nehmen, schon allein aufgrund der tatsache das mir vorgeschrieben wird welche hardware ich verwenden muss...und...unter uns gesagt...mal ehrlich, diese super fette hd box is wohl in punkto bedienung, auf gut wienerisch, der ärgere schaas.

fazit, ich hab mich super fett amüsiert und mein vater steigt jetzt auf sat um.

edit: falls sich wer wundert warum ich immer super fett schreib siehe hier: http://www.upc.at/images/content/tv...nate_gratis.jpg


alex312 schrieb am 08.01.2009 um 22:58

quote:

Originally posted by ronny70
Ich finde die Umstellung die UPC ohne die Kunden zu fragen macht auch eine Frechheit.

Auch die Firmenpolitik ist augenscheinlich nur auf Abzocke ausgelegt.
Wenn sie neue Pakete wie die FIT-Pakete auf den Markt bringen, warum werden Kunden die ein "gleichwertiges" Paket (Triplepack) haben nicht automatisch auf die neuen Pakete umgestellt?
Wir haben ein TriplePack (Chello Classic + Digital TV PLUS + Digital Telefon) und zahlen € 71,78 + € 6,-- für die HD-Box (=€ 77,78). Das gleichwertige Paket inkl. HD-Box und inkl. gratis Telefon ins Festnetzt kostet mit dem Top FIT-Paket nur € 69,90 !!!

Ich habe noch nicht gewechselt, da ich im Sommer vielleicht auf SAT umstellen werde und ich durch eine etwaige Umstellung nicht wieder eine 12 monatige Mindestbindung eingehen möchte.

WARUM AUSSER ZUR ABZOCKE GIBT ES ZWEI UNTERSCHIEDLICHE PAKETE UND WARUM WERDEN BESTEHENDE KUNDEN NICHT UMGESTELLT ODER ZUMINDEST GEFRAGT OB SIE WECHSELN MÖCHTEN ???

Ich habe mir in erster Linie die HD-Box nur wegen des HDMI-Anschlußes genommen, da über Scart auf meinem Fernseher das Bild schlechter war als das Analoge Fernsehen. Über HDMI ist das Bild meiner Meinung nach sehr gut.

Gruß
Ronny



Naja, dass sie einen von selbst auf eine günstigere Variante umstellen, ist wohl zu viel verlangt. Aber immerhin stellen sie einen kostenlos um. Ich hatte dasselbe Paket wie du, aber ohne Telefon um 69,90. Dadurch hab ich mit Top Fit wenigstens von der HD-Box ohne Miete und gratis-Telefon (Festnetz) profitiert. Nur muss man leider sagen, dass sie im Vergleich zum Telekom-Angebot noch immer völlig überteuert sind, man aber wegen der extrem mühsamen Umstellung halt nicht umsteigt...


Jockl schrieb am 09.01.2009 um 16:35

quote:

Originally posted by alex312

Aber immerhin stellen sie einen kostenlos um.


Aber auch nur wenn man nicht mehr in der Mindestvertragsdauer ist.


kamano schrieb am 10.01.2009 um 17:41

Ich hätte da mal eine Frage zu den Produktpaketen von UPC.

Zur Zeit hab ich noch das TwinPack chello student + Telekabel TV (analog).

Mich würde es aber jetzt mal reizen auf HD umzusteigen (ja, ich kenn die schwächen der HD-Box, aber Sat-Schüssel geht leider net).

Nur finde ich auf der Homepage keinerlei Infos zu solch einem TwinPack. Chello student alleine gibts noch, aber in den Twin Packs kommt es nicht mehr vor. Ich schätze aber mal, wechseln werde ich trotzdem können.
Schätzungsweise zahl ich dann vollen student connect Preis + vollen Preis für digital TV + HD Box, oder?

Hoffe das ist keine dumme Frage, nur finde ich wirklich nirgendwo auf der UPC Seite Paketpreise, bei denen chello student connect inkludiert ist.


mers schrieb am 10.01.2009 um 22:08

ich weiss jetzt leider nicht, was du für das student twinpack bezahlst, aber schau dir mal die fit-pakete an, ob da etwas für dich dabei ist. zb. super-fit + hd box, oder gleich top-fit, da ist alles dabei (inkl. telefon). notfalls würde ich einfach mal anrufen und nachfragen, wie das man den student-tarifen ist.


kinema schrieb am 12.01.2009 um 09:43

quote:

Originally posted by kamano
Ich hätte da mal eine Frage zu den Produktpaketen von UPC.

Zur Zeit hab ich noch das TwinPack chello student + Telekabel TV (analog).

Mich würde es aber jetzt mal reizen auf HD umzusteigen (ja, ich kenn die schwächen der HD-Box, aber Sat-Schüssel geht leider net).

Nur finde ich auf der Homepage keinerlei Infos zu solch einem TwinPack. Chello student alleine gibts noch, aber in den Twin Packs kommt es nicht mehr vor. Ich schätze aber mal, wechseln werde ich trotzdem können.
Schätzungsweise zahl ich dann vollen student connect Preis + vollen Preis für digital TV + HD Box, oder?

Hoffe das ist keine dumme Frage, nur finde ich wirklich nirgendwo auf der UPC Seite Paketpreise, bei denen chello student connect inkludiert ist.




ich hatte genau das. bin einfach in ein upc shop (in der nähe vom reumannplatz) gegangen, habe gesagt dass ich statt telekabel tv digital tv plus mit hd haben möchte. das war in 10 minuten erledigt und ich habe gleich meinen receiver mitgenommen.


kamano schrieb am 12.01.2009 um 10:44

Ok, und preislich zahlst jetzt einfach den Aufpreis auf digital TV plus + HD-Receiver?


kinema schrieb am 12.01.2009 um 10:59

genau ... im monat nach der anmeldung stand auf der rechnung:

1. telekabel tv (bis 10.05.2008) .... XXX euro
2. upc digital tv plus (ab 11.05 bis ...) .... XXX euro
3. HD receiver (ab ... bis) ..... XXX euro

und dannach alles ganz normal ...


kamano schrieb am 12.01.2009 um 11:47

Danke für die schnelle Antwort!


neurisse schrieb am 12.01.2009 um 12:01

Ich habe seit einigen Tagen den Eindruck, dass die Tonwiedergabe des Programms ORF 2 zeitweise verzerrt ist. Z. B. gestern Film zeitgleich ORF / ZDF = ZDF ok, ORF verzerrter Ton. Habe die normale Mediabox, also ohne Recorder oder HD. Gibt es ähnliche Beobachtungen?


reneu schrieb am 12.01.2009 um 23:02

quote:

Originally posted by neurisse
Ich habe seit einigen Tagen den Eindruck, dass die Tonwiedergabe des Programms ORF 2 zeitweise verzerrt ist. Z. B. gestern Film zeitgleich ORF / ZDF = ZDF ok, ORF verzerrter Ton. Habe die normale Mediabox, also ohne Recorder oder HD. Gibt es ähnliche Beobachtungen?


ist mir heute abend auch aufgefallen in ORF 2, klang nicht mehr schön. war aber nach zwei minuten oder so wieder vorbei.


Jockl schrieb am 13.01.2009 um 10:49

UPC dürfte anscheinend wirklich auf dieses neue Logo umsteigen, dass auch schon auf den HD-Boxen drauf ist. Der neue UPC-"Flagship"-Store in der Favoritenstraße ist schon nur mehr mit den neuen Logos ausgestattet.

Interessant ist ja auch, dass dort alle aufliegenden Prospekte noch das alte HD-Paket bewerben, also Nat Geo HD im Plus Paket inkl. usw.


paevti schrieb am 13.01.2009 um 16:02

Na wenn ich mir den Thread so durchlese kann ich ja froh sein, dass ich keine Probleme habe. Sogar der Support hat seit einigen Monaten deutlich kürzere Wartezeiten.

Was mich zum Wahnsinn treibt ist, dass ich noch immer mit Stereoton (bzw. Dolby sourround) leben muss.

Laut telefonischer Auskunft können die DVR bzw HD DVR Boxen das nun auch 5.1 Kanal Ton ausgeben.
Kann das jemand bestätigen??


Kann irgendwie nicht glauben, dass die Standard DVR Box das nicht kann und die Box mit Rekorder schon.

(Abgesehen davon, dass es eine Frechheit ist, dass meine Standard-Digi_Box das nicht kann und ich mir zusätzlich zu meinem Festplattenrecorder jetzt noch 4,90 abknöpfen lassen soll für eine Funktion, die ich nicht brauche.


papabong schrieb am 13.01.2009 um 20:08

Die Standard Box kann DD5.1 über den optischen Ausgang. ORF, ZDF und ProSieben (wahrscheindlich ein paar mehr) haben bei vielen Spielfilmen dieses Tonformat.
Leider muss man jedesmal unter INFO von Stereo auf 5.1 umschalten. Es ist ein Jammer das die Box nicht automatisch das beste Tonformat auswählt. Sollte es hierfür eine Lösung geben wäre ich mit der kleinen Box eigentlich ganz zufrieden (das kleinste Übel sozusagen ).


paevti schrieb am 14.01.2009 um 09:33

H
Danke für Deinen Tipp!

Das habe ich anfänglich probiert (über den koaxialausgang - glaub gar nicht dass ein optischer vorhanden ist), aber funktioniert hat das nicht. Auf diesem Weg kann man manchmal "Originalton" oder eine andere Sprache auswählen und bekommt oft gar nichts zu hören.
Auch DD5.1 ist manchmal anwählbar- was zwar anders klingt, aber kein DD5.1 ist.

ABer ich werde das in den nächsten Tagen nochmal checken. Ich glaub nicht daran, aber vielleicht hat sich etwas geändert.

Hab auch ein mail (wieder mal - mach ich seit 6 Jahren im etwa jährlichen Abstand) an upc geschcikt. Werde Euch di ANtwort nicht vorenthalten.


reneu schrieb am 14.01.2009 um 19:20

hab ein seltsames problem seit gestern mit der normalen digitalen box. wollte einen der digitalen radiosender im hintergrund laufen lassen, aber die box hat sich da einfach im menü aufgehängt und hat dann nach ner gewissen zeit einfach das menü beendet und ist zum normalen fernsehbetrieb zurückgekehrt.

hab ich 3x probiert, dann hab ichs halt sein lassen fürn moment mit der radio funktion.

als ich sie später dann wieder eingeschalten hab ist mir aufgefallen, dass ich im hauptmenü nur mehr den punkt einstellungen habe. alle anderen sind verschwunden, also der guide, radio, etc.

kann auch nicht mehr in den guide über den entsprechenden button der fernbedienung. hab die box dann mal für ein paar minuten vom strom genommen, aber hat nix gebracht.

hatte das schonmal jemand von euch bzw. hat nen rat?


mers schrieb am 15.01.2009 um 09:37

diese "hänger" hatte ich schon mal, als ich zu schnell zum tv-guide weitergehüpft bin. das bild ist damals eingefrohren, dann ist er plötzlich auf zum normalen tv-programm über gegangen und ich konnte auch keine sender mehr wechseln. die fernbedienung war wir tot, das menü und der guide liesen sich auch nicht mehr aufrufen.

nach einem reset (vom strom nehmen) hat es aber wieder geklappt.


Jockl schrieb am 15.01.2009 um 20:10

Heute erstmals eine neue Message am UPC Info Kanal bekommen:

Zusammengefasst:

- Zone Club ist entfallen
- Comedy Central entfallen / jetzt NICK/Comedy Central
- Neuer Sender JimJam
- NASN heißt in Kürze ESPN America


Jockl schrieb am 16.01.2009 um 08:43

Und nachdem ich es hier auch noch nicht gelesen habe: Noch im Jänner soll laut der UPC-Seite in TV-Media Fashion TV HD dazukommen. Soweit ich das interpretiert habe natürlich nur im HD+ Paket.


Locutus schrieb am 16.01.2009 um 10:07

Wow der Fashion Kanal ist sicher extrem wichtig und interessant. Gleich ein Grund mehr weshalb ich das HD+ Paket nehmen würde


fliza23 schrieb am 16.01.2009 um 17:27

ich würde was für das hd+ paket zahlen, wenn sich mindestens 2 sender darin befänden, die mich interessieren. zur zeit sind es 0.

das normale plus paket hab ich auch nur wegen 2 sendern:
orf-hd und sci-fi.


papabong schrieb am 16.01.2009 um 18:37

quote:

Originally posted by paevti
H
Auch DD5.1 ist manchmal anwählbar- was zwar anders klingt, aber kein DD5.1 ist.

ABer ich werde das in den nächsten Tagen nochmal checken. Ich glaub nicht daran, aber vielleicht hat sich etwas geändert.

Hab auch ein mail (wieder mal - mach ich seit 6 Jahren im etwa jährlichen Abstand) an upc geschcikt. Werde Euch di ANtwort nicht vorenthalten.



Es hat sich definital was geändert - aber halt nicht bei allen Filem / Serien sondern nur die die auch in DD5.1 ausgetrahlt werden - der Rest ist Stereo.

Ich gehe über einen AVR Receiver der automatisch erkennt welches Sound format vorliegt und dann umstellt. Deswegen isses mir auch aufgefallen bzw. kann ich es unterscheiden


Radish schrieb am 17.01.2009 um 15:56

hallo,

habe seit gestern auch die upc box und den plasma 42px80ea. habe das problem, dass bei den orf programmen, das bild total abgeschnitten ist, wenn ich über die box schaue. wo liegt hier der fehler?

und wie habt ihr eure upc box tonmäßig angeschlossen? bei mir läuft die ps3 über meinen yamaha receiver (optisch), die upc box habe ich direkt am fernseher angeschlossen, da sie keinen optischen ausgang hat. schließt ihr die mit koaxialkabeln an eure receiver an?


wegi schrieb am 17.01.2009 um 19:34

quote:

Originally posted by fliza23
ich würde was für das hd+ paket zahlen, wenn sich mindestens 2 sender darin befänden, die mich interessieren. zur zeit sind es 0.

das normale plus paket hab ich auch nur wegen 2 sendern:
orf-hd und sci-fi.



stimme der aussage voll zu. wären auch nur 2 1/2wegs interessante sender im hd+ paket, wärs mir auch die 5€ mehr wert...

ps.: orf hd ist nicht im plus paket enthalten, soweit ich weiß, sondern im normalen digitv wenn man die hd box mitbestellt.
ich hab digitv plus übrigens wegen nasn, scifi und 13thstreet gekauft. nach einem jahr laufen auf scifi und 13thstreet max. 1 interessante sendung od. film pro monat. echt lau. dass sich das paytv schimpfen darf...


quote:

Originally posted by Radish
hallo,

habe seit gestern auch die upc box und den plasma 42px80ea. habe das problem, dass bei den orf programmen, das bild total abgeschnitten ist, wenn ich über die box schaue. wo liegt hier der fehler?



bild abgeschnitten? inwiefern?
richtiges bildverhältnis 16:9 / 4:3 / zoom auf dem plasma eingestellt?
die box auf widescreen gestellt?


Radish schrieb am 17.01.2009 um 19:48

beim plasma hab ich 16:9 eingestellt. wie stell ich bei der box auf widescreen? bei mir fehlt die bedienungsanleitung.. abgeschnitten insofern, dass ich vom orf logo zum beispiel nur das O und das halbe R sehe, das bild ist einfach abgeschnitten links, rechts, oben und unten.


Locutus schrieb am 17.01.2009 um 19:52

Welche Box hast du denn? Die HD?

Taste Menu drücken dann "einstellungen" - "TV Einstellungen"


Radish schrieb am 18.01.2009 um 01:08

danke habs gefunden


chatman schrieb am 19.01.2009 um 07:33

Ists eig. normal, das sich das Bildformat bei HDMI-Anschluss nicht ändert, wenn man an den Einstellungen schraubt? Soll heissen, Ich hab immer das gleiche Seitenverhältnis, unabhängig ob ich Widescreeen, Letterbox od. Vollbild einstelle.


Locutus schrieb am 19.01.2009 um 10:30

quote:

Originally posted by chatman
Ists eig. normal, das sich das Bildformat bei HDMI-Anschluss nicht ändert, wenn man an den Einstellungen schraubt? Soll heissen, Ich hab immer das gleiche Seitenverhältnis, unabhängig ob ich Widescreeen, Letterbox od. Vollbild einstelle.

Ist bei mir und meiner HD Box auch so. Vielleicht erkennt unser TV das richtige Seitenverhältnis automatisch?


donald77 schrieb am 19.01.2009 um 12:12

quote:

Originally posted by Locutus

Ist bei mir und meiner HD Box auch so. Vielleicht erkennt unser TV das richtige Seitenverhältnis automatisch?



Leider bei mir auch so - zum Glück kann ich bei meinem Pana PV71 das Seitenverhältnis nachstellen.

Folgende essentielle Maengel sind mir aufgefallen (Philips DCR-8111):

- kein Handbuch mitgeliefert (Anleitung ist laecherlich)
- falsches CE Beiblatt (bezieht sich auf alte Philips-Geraete)
- Bei Auswahl von DD5.1 erkennt mein AVR DD 2.0 (??!!) / egal ob via optical- oder COAX-SPDIF)
- Receiver ignoriert meistens die FB (Lautstaerke funktioniert dabei tzotzdem)


Jedoch ist die Bild-Qualitaet Dank HDMI ganz gut

Nachtrag:
---------
- ich bin mir ziemlich sicher, dass im analogen das "Obama-Konzert" auf ORF1 auf einem Kanal ohne Simultanuebersetzung zu hoeren war
bei der Aufnahme (ORF1HD) hab ich zwar "englisch" als Sprache zur Auswahl, jedoch immer noch mit Uebersetzung
- Aufnahmequalitaet kann man auch nicht einstellen
- Wenn das Display den Aktuellen Sender+Sendungsnamen "durchscrolled", reagiert er auf die FB nicht


dosen schrieb am 19.01.2009 um 13:19

quote:

Originally posted by donald77
- Bei Auswahl von DD5.1 erkennt mein AVR DD 2.0 (??!!) / egal ob via optical- oder COAX-SPDIF)



Das ist nur bei manchen sendungen so. Die sind einfach stereo, werden aber als dd 5.1 in der info angezeigt. Bei Hauptabendfilmen zb. am ORF ist es aber DD 5.1 und der Reciever erkennts auch richtig.

Hat mich auch schon geärgert, Mail geschrieben - standard antwort ohne inhalt zurückbekommen


InfiX schrieb am 19.01.2009 um 13:30

quote:

Originally posted by chatman
Ists eig. normal, das sich das Bildformat bei HDMI-Anschluss nicht ändert, wenn man an den Einstellungen schraubt? Soll heissen, Ich hab immer das gleiche Seitenverhältnis, unabhängig ob ich Widescreeen, Letterbox od. Vollbild einstelle.


jep haben wir auch mit der HD box über hdmi, das dumme ist halt dass der bravia die interne interpolation deaktiviert wenn man über hdmi reingeht und man so eben nicht über den fernseher das format "korrigieren" kann.
UPC hat sich dazu immer noch ned zurückgemeldet.


MOM2006 schrieb am 19.01.2009 um 13:44

quote:

Originally posted by wegi


bild abgeschnitten? inwiefern?
richtiges bildverhältnis 16:9 / 4:3 / zoom auf dem plasma eingestellt?
die box auf widescreen gestellt?



den ******* hab ich auch ab und an mit der HD box. sowohl box als auch plasma sind auf richtiges format eingestellt. der schwachsinn kam irgendwann mal mit einem softwareupdate. abhilfe bekomm ich nur, wenn ich mal kurz auf den tv-guide oder so gehe und dann zurückschalte. dann bekomm ich plötzlich das richtige format.


Locutus schrieb am 19.01.2009 um 20:36

Ich mag die HD Box immer mehr. Gerade eben noch normal Simpsons geguckt, kam gerade Werbung. Also mal auf einen anderen Sender gezappt. Komisch nur ein schwarzes Bild... na gut nächster Sender... wieder schwarz... alle sender waren weg. Nach ein paar Sekunden meint die Box "Sie haben diesen Sender nicht abonniert". Auf ALLEN Sendern. Nach einem Neustart der Box gehts nun wieder, mal schauen wie lange.


wegi schrieb am 19.01.2009 um 23:45

das formatumschalten per hdmi ging bei mir auf keiner tv-dvdplayer-bluray-digibox-xbox- kombination. ebensowenig wie das poweron durch hdmi.

bei meinem vater klappts mit einem samsung lcd und dem phillips dvd player.

strange.


Morti schrieb am 20.01.2009 um 10:14

quote:

Originally posted by Jockl

- Neuer Sender JimJam


was ist das für ein sender?
und wo soll der sein?


Locutus schrieb am 20.01.2009 um 10:40

Ist so ein Kinder-Sender. Afaik in der nähe von Jetix und Co.
Geh einfach auf den Info-Kanal und drück die Rote Taste, dann solltest du die Nachrichten sehen, darin wird alles beschrieben inkl. Kanalnummer.


Morti schrieb am 20.01.2009 um 10:44

wieder ein schrottsender mehr


MOM2006 schrieb am 20.01.2009 um 12:35

quote:

Originally posted by Morti
wieder ein schrottsender mehr


na dann passt er doch eh bestens ins UPC portfolio. ist ja auch eine schrottfirma


wegi schrieb am 20.01.2009 um 14:12

jimjam ist aber tatsächlich kein sender für seher über 4 jahren...


InfiX schrieb am 20.01.2009 um 14:18

quote:

Originally posted by Locutus
Nach ein paar Sekunden meint die Box "Sie haben diesen Sender nicht abonniert". Auf ALLEN Sendern. Nach einem Neustart der Box gehts nun wieder, mal schauen wie lange.


das hatten wir auch schonmal


Locutus schrieb am 20.01.2009 um 15:09

Also die Philips Box scheint echt ein dreck³ zu sein.

1. Macht der IR Empfänger Probleme und funktioniert erst nach ein paar Minuten Aufwärm-Phase einwandfrei.
2. Schmeisst sie dich aus dem Guide wenn man zu schnell scrollt.
3. Startet sie einfach neu wenn man sie gerade einschaltet. Ist schon paar mal passiert. Box ist im Standby ich schalt sie ein... schalt den TV ein und hab kein Bild, dann wird sie plötzlich dunkel und startet neu. Toll wenn man sich grad was anschauen will was soeben begonnen hat.

Einen Punkt habens wenigstens schon gefixst, der Lüfter läuft bei mir nicht mehr andauernd.


MOM2006 schrieb am 20.01.2009 um 16:09

quote:

Originally posted by Locutus
Einen Punkt habens wenigstens schon gefixst, der Lüfter läuft bei mir nicht mehr andauernd.


naja das ist relativ. nachdem die box wohl im standby betrieb alle 15 minuten nach updates sucht. sind die pausen, die der lüfter dann macht, nicht gerade von langer dauer.


channel_freak schrieb am 21.01.2009 um 06:54

Hi!

Jetzt kann man zwar bei der Philips-Hd-Box es hinkriegen, dass beim TV-Bild die Lippensynchronität passt, aber kaum schaut man sich eine aufgenommene Sendung an, dann stimmt es wieder überhaupt nicht. Das Ding ist so verschoben, dass man es sich kaum ansehen kann.

Ist das schon jemandem aufgefallen?


donald77 schrieb am 21.01.2009 um 10:50

obwohl Philips ueberhaupt nichts dafür kann was UPC aus ihrer BOX macht - trägt das sicher nicht zu positiver Einstellung vieler Kunden gegenueber Philips bei.

Philips sollte aus diesem Grund Druck bei UPC machen


MOM2006 schrieb am 21.01.2009 um 10:53

quote:

Originally posted by channel_freak
Hi!

Jetzt kann man zwar bei der Philips-Hd-Box es hinkriegen, dass beim TV-Bild die Lippensynchronität passt, aber kaum schaut man sich eine aufgenommene Sendung an, dann stimmt es wieder überhaupt nicht. Das Ding ist so verschoben, dass man es sich kaum ansehen kann.

Ist das schon jemandem aufgefallen?



ja und es ist einfach nur grauenhaft.


donald77 schrieb am 22.01.2009 um 10:08

also speziell wenn man schnellen Vorlauf verwendet (bei Werbung z.B.) - dann wars das.
Ist irgendwie schon sehr schlimm - ich hab mal versucht meinen DVD-Player mit dieser Funktion (max. 100ms delay) dazu zu bringen, dass man etwas bemerkt.

Aber wie gesagt - bei 100ms Verzögerung fällt es mir nicht auf - die UPC BOX ist da schaetzungsweise ueber 300ms


MOM2006 schrieb am 23.01.2009 um 11:40

achja seit ein paar tagen gibts neue preise für die FIT pakete.

TOPFit wird um 5 € günstiger die bandbreite beim internet wird angehoben. für bestehende FIT kunden gilt dies zumindest für den preis nicht.

für upc sind nur neukunden wichtig. hab da gut eine stunde mit einem hotlinetypen gestritten. mit dem ergebnis, dass ich nach ende der MVD halt kündigen werde.

********en kann der verein sonst jemanden.


Locutus schrieb am 23.01.2009 um 12:07

Gestern war ein toller Abend. Wir schreiben den 22.01.2009, 20:01 (ca.) - jedenfalls war ich grad am TV schauen über meine HD Box. Nichts ahnend taucht plötzlich das Bild auf "Signal verloren - überprüfen sie die Anschlüsse"... An den kabeln kanns wohl nicht liegen, die stecken schon seit Monaten unverändert dran, und da sie recht fest sitzen darfs wohl nicht daran liegen. Also mal ein paar Minuten gewartet, wird wohl ein Ausfall sein. Paar Minuten später immer noch nichts. Box resettet - hat auch nix gebracht. Scheinbar war echt das Signal futsch denn er hat sich nach dem Reset nicht mal mehr die Uhrzeit geholt. Dacht ich mir wartest halt, wird schon wieder irgendwann gehen und schaust derweil im Netz. Denkste, auch Chello war tot, genauso wie das Festnetz (klar da es ja am Modem hängt). Toll also es geht gar nix.
Mein nächster Gedanke war "haben die idioten das jetzt abgedreht?" - dürftens eigentlich nicht erst vor ein paar Tagen haben sie das Geld vom Konto abgebucht. Wollt schon den Support anrufen, als es an meiner Tür läutet. Meine Nachbarin steht vor der Tür und fragt mich ob bei mir etwas funktioniert. Also war nicht nur ich davon betroffen. Dürfte wohl was gröberes gewesen sein. Nichtmal das analoge Signal hat funktioniert. Es war einfach alles weg.

Egal hab ich mir halt eine DVD angeschaut. Nach gut 1,5 Stunden hat dann auch wieder alles funktioniert.


Jockl schrieb am 23.01.2009 um 13:10

@ locutus: Solche Ausfälle hatte ich auch schon. Hin und wieder hat zumindest noch analoges TV funktioniert. Das dem Kundendienst zu melden hat keinen Sinn. Als Antwort kriegt man dann, dass man schauen soll ob alle Kabeln richtig dran sind


Locutus schrieb am 23.01.2009 um 18:05

Hab eh nicht mit dem Support gesprochen. Zuerst dachte ich die hättens mir abgeschaltet, weil sie keinen Geldeingang vom Einziehungsauftrag bekommen hätten, oder es falsch zugeordnet hätten. Als dann meine Nachbarin kam und mir sagte bei ihr ginge auch nix, war mir klar dass irgendwas technisches vorliegen muss. Also hab ich den Support gelassen, die werden das schon merken.


joegreat schrieb am 24.01.2009 um 19:56

quote:

Originally posted by MOM2006
achja seit ein paar tagen gibts neue preise für die FIT pakete.

TOPFit wird um 5 € günstiger die bandbreite beim internet wird angehoben. für bestehende FIT kunden gilt dies zumindest für den preis nicht.

für upc sind nur neukunden wichtig. hab da gut eine stunde mit einem hotlinetypen gestritten. mit dem ergebnis, dass ich nach ende der MVD halt kündigen werde.

********en kann der verein sonst jemanden.


Hallo MOM2006!

Warum die Aufregung? Ich bin heute vom "alte Top F.I.T" auf das neue (billigere) umgestiegen. Und das ohne Problem und in nur 2 Minuten!

Wie das geht?
Ganz einfach auf www.upc.at kann man sich "my UPC" einrichten und dort zusätzliche Dienste buchen oder problemlos Umsteigen auf einen anderen Tarif.
Man muss nur aufpassen das man nicht "downgraded": Dort muss man sonst € 30,- "Downgrade Gebühr" zahlen... Ist aber auch keine Problem: Nach 6 Monaten hat man das auch wieder herinnen!

Viele Grüsse
Joe


wegi schrieb am 25.01.2009 um 23:34

der umstieg auf super fit ist bei mir zwar seit anfang jänner abgeschlossen, die lustigen upc typen haben aber nix besseres zu tun, als mich zu sekieren...

nach mind. 5 anrufen anonym am nachmittag (ja, hallo, ich kann nicht immer abheben, bin arbeiten), hab ich dann mal abgehoben, da meinte die dame "ja, schauen´s, mir ist es eigentlich schon zu blöd mit ihnen, sie können ja nicht einmal zurückrufen"...?! bitte?! wie soll ich denn zurückrufen, wenn ständig anonym angerufen wird?! naja, nach der aussage bin ich dann nicht wirklich freundlich geblieben...

ich hab ihnen 100x gesagt, dass ich kein neues modem und kein telefon brauche, das können sie sich behalten. hab ihnen also sparen helfen wollen... aber nein, sie bestehen darauf, mir nächste woche ein neues modem und ein telefon vorbeizubringen. ist ja toll. muss ich mir halt wieder frei nehmen... warum einfach, wenns auch kompliziert geht?


Locutus schrieb am 26.01.2009 um 08:59

Was die liefern dir ein Telefon? Bist dir da sicher? Ich hab damals nur die "Dose" für das Modem bekommen. Also den Telefonstecker welchen man ans Modem ansteckt.
Mit welcher Begründung wollen sie dir ein neues Modem geben? Welches hast du jetzt?


mers schrieb am 26.01.2009 um 10:45

bei meinem umstieg vom upc-tripple pack auf top-fit wollten sie mir auch ein neues modem geben. das habe ich aber abgelehnt, denn ich habe schon gehört, dass es dann nur probleme geben soll. telefon haben sie mir aber keines gegeben, das musste ich mir selber kaufen ...


piema schrieb am 26.01.2009 um 16:11

Hallo zusammen,

Nach meinem TV Wechsel von einem LG LCD auf einen Panasonic Plasma ist meine HD Box total träge geworden, die Fernbedienung reagiert nur selten und dann sehr verzögert...

Naja, nach einem Anruf bei der UPC Technik, sagt der nette Herr zu mir, dass es am TV liegt und dessen Hintergrundbeleuchtung (kann nicht sein, da Plasma) oder Schwarzwert, diese stören anscheinend das Fernbedienungssignal der HD Box. Tatsächlich funktioniert die Box sehr flott wenn der TV ausgeschaltet ist, kennt das von euch sonst noch jemand?

Leider habe ich keine vernünftigen Werte gefunden an den Bildeinstellungen des TV, dass die FB ordentlich funktioniert. Sie funktioniert erst richtig, wenn der TV aus ist oder das Bild bis quasi zur Unkenntlichkeit abgedunkelt wird.

Gibt's da einen Trick?

Mein TV ist ein PZ8E.

Eigentlich ist das doch ein Witz von Seiten von Philips, dass die Box da mit einem Partnergerät so anfällig ist...


Locutus schrieb am 26.01.2009 um 16:23

Wieso Parntergerät? Aber ja, ich kenn das auch von meinem Samsung LCD, aber nach ein paar Minuten funktioniert die FB einwandfrei.


piema schrieb am 26.01.2009 um 16:27

Naja, Partnergerät in dem Sinne, dass ein DVB-C Receiver in 99% der Fälle neben einem TV steht bzw. verwendet wird.

Das Problem ist eben, dass es nach ein paar Minuten nicht besser wird. Das Problem besteht konstant.


Locutus schrieb am 26.01.2009 um 16:31

Schon versucht, die Box weiter weg zu stellen? Eine andere mögliche Lösung würde mir nicht mehr einfallen, außer den TV zurück geben und einen anderen kaufen.


piema schrieb am 26.01.2009 um 16:38

Nein, die Box reagiert immer gleich, hab sie schon so weit wie möglich weg gestellt...

Der TV ist genial, der beste Kauf den ich je gemacht habe, den geb ich nicht mehr so schnell her ;-)


donald77 schrieb am 26.01.2009 um 16:38

quote:

Originally posted by Locutus
Schon versucht, die Box weiter weg zu stellen? Eine andere mögliche Lösung würde mir nicht mehr einfallen, außer den TV zurück geben und einen anderen kaufen.


hab auch einen Panan Plasma (aelteres modell PV71) - aber die Reaktion (wenn ueberhaupt) der UPC BOX auf die FB ist ein Witz !

Ich fuerchte, dass da was ueber HDMI rueberkommt und die BOX deshalb nicht reagiert - also bei meinem Plasma kann ich IR nicht runterregeln *fg*


PS: Philips kan da nix dafür - das ist UPC banana ware (als software oder firmware kann das nicht bezeichnet werden)


Locutus schrieb am 26.01.2009 um 16:43

Da kommt nix über HDMI rüber, was soll das HDMI Signal mit dem IR Signal zu tun haben. Nix. Was ihr bei eurem Plasma machen könnt um das abzustellen, weiß ich ehrlich gsagt nimmer.


donald77 schrieb am 26.01.2009 um 16:49

quote:

Originally posted by Locutus
Da kommt nix über HDMI rüber, was soll das HDMI Signal mit dem IR Signal zu tun haben. Nix. Was ihr bei eurem Plasma machen könnt um das abzustellen, weiß ich ehrlich gsagt nimmer.


ich mein, dass es TV-Geraete gibt, die mit der BOX via HDMI Daten austauschen, so wie z.B.: hallo - wer bist du ?, was kannst du?- aha, dann stell ich mal auf 24p oda so ...

und es ist von UPC bestätigt, dass zumindest einige Samsung-TV-Geraete ueber HDMI angeschlossen die UPC-BOX "durcheinander bringen"

ich weiss, dass man da leider nur auf ein Upgrade der UPC BOX hoffen kann oder auf "nicht HDMI-Verkabelung" zuruecksteigen kann ...


userohnenamen schrieb am 26.01.2009 um 16:53

wurde ned früher im thread mal erwähnt das es was bringen kann die helligkeit des tvs zurückzudrehen?


fliza23 schrieb am 26.01.2009 um 17:00

quote:

Originally posted by userohnenamen
wurde ned früher im thread mal erwähnt das es was bringen kann die helligkeit des tvs zurückzudrehen?

hintergrundbeleuchtung. (lcd)
das bringt den plasma-freunden leider nicht viel.


Locutus schrieb am 26.01.2009 um 17:02

Ja die Helligkeit des Backlights


neurisse schrieb am 26.01.2009 um 17:02

Neues lt. UPC Pressetext:
UPC erhöht die Geschwindigkeit und bleibt FIT
Am 2. Februar 2009 startet UPC mit einer neuen FIT-Kampagne. Aufgrund des großen Erfolges wurden die FIT-Pakete überarbeitet, womit UPC noch besser auf ihre Kunden eingehen kann. Diese haben die Möglichkeit, sich aus den Diensten Fernsehen, Internet und Telefon ein – genau auf sie zugeschnittenes – FIT-Paket zusammenzustellen. Bei Bestellungen im Aktionszeitraum von 2. Februar bis 3. Mai 2009 senkt UPC die Entgelte auf diese Pakete.

Mit dem Start der neuen Kampagne erhöht UPC die Breitband-Geschwindigkeiten für Privatkunden und ermöglicht somit ein komfortableres Internetsurfen und schnellere Downloadzeiten. UPC arbeitet ständig daran, ihren bestehenden Kunden noch bessere und schnellere Produkte bieten zu können. Aus diesem Grund werden die Download-Geschwindigkeit für die Produkte chello student und classic von 16 auf 25 Mbit/s, die von chello plus von 25 auf 30 Mbit/s erhöht.

Fiber Power: UPC übernimmt Speed Leadership
Mitte 2009 zündet UPC mit Fiber Power die nächste Geschwindigkeitsstufe. Mit dem Einsatz neuester Glasfaser-Technologien sind Geschwindigkeiten bei Breitband Internet von bis zu 100 Mbit/s möglich. Zunächst wird das schnellste Internet-Produkt für Privatkunden in Wien verfügbar sein und stufenweise im UPC-Kabelgebiet in ganz Österreich ausgebaut. Mit dieser Lösung übernimmt UPC einmal mehr die Speed Leadership im Breitband Internet und positioniert sich damit als Innovationsmotor. Fixes Breitband von UPC ist damit klar leistungsfähiger als mobiles Breitband.

140 TV-Sender mit echtem Video on Demand
Seit Beginn 2008 bietet UPC eine neue Generation von Digital TV an: Ein umfangreiches Programmangebot von bis zu 140 TV-Sendern und vielfältige Funktionen. Mit dem komfortablen
TV Guide, dem Digital Video Recorder (DVR) und Wunschfilmen auf Bestellung, entscheidet der Kunde selbst, wann er was sehen möchte. Ohne Barrieren, bequem und ohne Einstiegshürden. Die MediaBox Standard stellt UPC kostenlos zur Verfügung. Neu ist die UPC MediaBox DVR (Digital Video Recorder), mit der Kunden das aktuelle Programm pausieren, später weitersehen und Programmaufzeichnungen bequem über den TV Guide steuern können. Die Programmauswahl lässt sich mit Digital TV EXTRA individuell erweitern.

Ein weiteres Highlight 2009 ist echtes Video on Demand. Statt mit Near Video on Demand Spielfilme zu bestimmten Zeiten zu abonnieren ist es künftig möglich, Filme zur selbst gewählten Zeit anzusehen. Mit echtem Video on Demand (VoD) steht dem unbegrenzten Fernsehvergnügen nichts mehr im Weg.


Morti schrieb am 27.01.2009 um 07:46

ich sehe grade die fit pakete wurden teurer.
mein super fit kostet jetzt 49.90 statt 39.90
muss ich jetzt auch 10 euro mehr bezahlen obwohl ich das paket schon seit oktober habe?


JC schrieb am 27.01.2009 um 08:05

Warum solltest du?

Wenn sich die Entgelte ändern sollten, muss UPC dies im Vorhinein ankündigen. Laut AGB kann die Verständigung auch per Mail erfolgen. Du hast dir das Produkt sicher in einem Aktionszeitraum zugelegt.





overclockers.at v4.thelooks
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2016