[Switch] Breath of the Wild 2

Seite 1 von 2 - Forum: Konsolen auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/konsolen/switch-breath-of-the-wild-2_253826/page_1 - zur Vollversion wechseln!


D-Man schrieb am 11.06.2019 um 21:20


nexus_VI schrieb am 11.06.2019 um 21:47

Nintendo, Zelda, nuff said ... kaufe ich.


rad1oactive schrieb am 11.06.2019 um 22:11

Zitat aus einem Post von nexus_VI
Nintendo, Zelda, nuff said ... kaufe ich.

+1 :D


xtrm schrieb am 11.06.2019 um 22:17

Beim Namen müssens noch was ändern.


D-Man schrieb am 13.06.2019 um 08:01


Frech geklaut :p

Ich fürchte dann wird bei mir auch mal ne switch fällig. Hoffentlich gibt's Konsolenbundles mit pro Controller im Zelda Design. :)


11Fire01 schrieb am 13.06.2019 um 19:22

bin gespannt was sie die alte welt in die neue bringen.


D-Man schrieb am 13.06.2019 um 19:39

Zitat aus einem Post von 11Fire01
bin gespannt was sie die alte welt in die neue bringen.

What? :p


11Fire01 schrieb am 15.06.2019 um 04:09

historisch/chronologisch; geschichten entwicklung der bewohner usw.

die nehmen ja die welt von teil dafür?


Earthshaker schrieb am 15.06.2019 um 10:20

Hoffentlich haben sie aus den Fehlern gelernt.

Die Welt war tot und die pseudo Survival Elemente extrem nervig.


Earthshaker schrieb am 16.06.2021 um 06:51


XXL schrieb am 16.06.2021 um 09:50

Find ich interessant, aber auch ein bisschen komisch, weil bisher kamen doch nie 2 Zeldas mit ähnlichem Theme hintereinander oder?

Also es war halt meistens was abenteuerlastiges wie ocarina of time und dann danach meistens ein düsteres wie twilight princess :D

Das schaut eher so aus wie mehr von breath of the wild (was an und für sich nichts schlechtes ist) zerstört aber irgendwie den release cycle :D


nexus_VI schrieb am 16.06.2021 um 09:52

Es war ja Ocarina of Time und dann Majoras Mask - mit dem gleichen Unterbau, also schon ein ähnliches Szenario imho ;)


XXL schrieb am 16.06.2021 um 10:01

Gleiche Engine, aber Majoras Mask war dann schon sehr düster im Vergleich mit Ocarina of Time ...

dann war windwaker und dann twilight princess, auch sehr verspielt und dann düster :D

Wobei man breath of the wild ja eigentlich auch als düster ansehen kann, immerhin spielts in der Endzeit :D


nexus_VI schrieb am 16.06.2021 um 10:15

So ein Zelda wie Breath of the Wild gabs bisher auch nicht wirklich, sowenig lineares und viel Open World ... denke das passt dann schon mit der Abwechslung, die Freiheiten sind ja sehr groß für die Entwickler.

Von der Atmosphäre waren die beiden Zeldas damals echt ganz anders, aber sonst imho recht ähnlich (auch Gameplay).


rad1oactive schrieb am 16.06.2021 um 12:16

Hmmm bin ein bisschen skeptisch und hoffe es wird nicht zu "skyward swordig" :D




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021