Lenovo Legion Y520 Arbeitsspeicher aufrüsten

Seite 1 von 1 - Forum: Laptops auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/laptops/lenovo-legion-y520-arbeitsspeicher-aufruesten_254972/page_1 - zur Vollversion wechseln!


Starfish schrieb am 02.01.2020 um 18:06

Hallo!

Ein Kumpel möchte seinen Lenovo Legion Y520-15IKBN (80WK) mit derzeit 8GB DDR4 im Singlechannel auf 16GB und Dualchannel aufrüsten.
Was ich so herausgefunden habe, braucht er 8GB Arbeitsspeicher DDR4 SO DIMM 2400MHz:
https://www.speicher.de/arbeitsspei...m-sp236219.html

Ich wollte morgen mit ihm den RAM kaufen gehen, kann aber keine Alternative finden, weil ich mich beim Laptop-RAM nicht auskenne.
Kann mir wer sagen, welchen Riegel ich ihm da empfehlen kann?

tia
Mathias


darkboarder schrieb am 02.01.2020 um 18:30

Ich muss leider gleich wieder abzischen.

Um deine annahmen zu bestätigen kannst du im Windows Task Manager nach sehen wie viel wirklich verbaut worden ist.

Zwei Punkte MHz und Slots Used.

Wie in diesem Fall, sind 4 von 4 benutzt sind, dann wir der Upgrade anders ausfallen
click to enlarge

Außerdem macht es eventuell Sinn, dass Notebook vorher in ruhe auf zu machen
Die Ram Bausteine verraten dir auch was genau verbaut worden ist.


https://www.youtube.com/watch?v=rzhEYMVYONU


Starfish schrieb am 02.01.2020 um 18:35

Laut ihm hat er 1x8GB verbaut, ich werd's aber aufmachen, um sicher zu gehen.
Dann einfach ein Modul mit der gleichen Spezifikation einbauen und gut?


darkboarder schrieb am 02.01.2020 um 18:44

wenn du den exakt gleichen baustein kaufen kannst, dann hast du eine hohe wahrscheinlich, das dual channel funktionieren wird.

Hier wird das diskutiert: https://linustechtips.com/main/topi...n-dual-channel/

Keiner im Internet wird dir eine Garantie geben. Außerdem setzt es voraus, dass du einen identischen findest.


Starfish schrieb am 02.01.2020 um 21:31

Den exakt gleichen kann ich nur bestellen, da kosten 8GB 50€.
Ich würd's mit dem probieren: https://geizhals.at/crucial-so-dimm...77.html?hloc=at


darkboarder schrieb am 02.01.2020 um 22:14

Grundsätzlich würde ich es abraten aber gehen wird es vielleicht / wahrscheinlich. Es gibt zu viele variablen um eine sichere Aussage zu machen.

Wenn man das Geld hat dann baut man sich die RAM Expansion auf. Sprich man Kauft sich ein Doppel Pack 2x8 und ein paar Jahre später Kauft man sich ein weiteres doppelt pack.


Starfish schrieb am 02.01.2020 um 23:29

Man könnte ja 1x einen 8GB Riegel kaufen und falls es nicht im Dual-Channel läuft einen zweiten dazu nehmen. Oder gleich wie du sagst 2x8GB. Er hat nur zwei Ram-Slots und mehr als 16GB wird er für die Kiste zum Zocken nicht brauchen.


Starfish schrieb am 05.01.2020 um 00:20

Da ich das Kit um nur etwas mehr als das Einzelmodul bekommen habe, ist es das geworden: https://geizhals.at/crucial-so-dimm...78.html?hloc=at
Danke für die Hilfe!




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020