aktuelle empfehlenswerte Serien abseits von Amazon Prime und Netflix - Seite 2

Seite 2 von 2 - Forum: Lichtspieltheater auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/lichtspieltheater/aktuelle-empfehlenswerte-serien-abseits-von-amazon-prime-und-netflix_255094/page_2 - zur Vollversion wechseln!


Hokum schrieb am 23.01.2020 um 10:09

Travelers ist weitgehend unbekannt und ich fands spitze.


davebastard schrieb am 24.01.2020 um 17:20

killing eve hab ich gestern angefangen und ist echt mal was anderes und witzig :p


Viper780 schrieb am 25.01.2020 um 12:16

Zitat aus einem Post von davebastard
seh grad counterpart ist schon abgesetzt, zahlt sich das aus ? gibts da ein gscheites ende ?

Kann ich dir nicht sagen da ich Anfang S02 bin. Aber die Story ist sehr gut und S01 war für mich der Hammer das ich unbedingt reinschauen würde. Braucht aber wie Expanse etwas Aufmerksamkeit und 3-4 Folgen bis es in Fahrt kommt.

Da ich gestern mit einem Kollegen drüber gesprochen habe. The Americans hat mir is a auch sehr gut gefallen.
Etwas andere Agenten Story


Viper780 schrieb am 26.01.2020 um 11:39

Deep State https://en.m.wikipedia.org/wiki/Deep_State_(TV_series)

Eine britische Agenten Serie. Bissl zwischen Homeland und Jack Ryan.
Erste Staffel hat mir gut gefallen.

Seit dem ich nicht mehr OCH verwende gehen solche Underdogs komplett unter.


davebastard schrieb am 26.01.2020 um 13:33

Zitat aus einem Post von Viper780
Da ich gestern mit einem Kollegen drüber gesprochen habe. The Americans hat mir is a auch sehr gut gefallen.
Etwas andere Agenten Story

das kenn ich, hab iirc staffel 1 und 2 gesehen. Hatte dann aber irgend einen durchhänger, deswegen hab ichs nicht weitergeschaut. hab ich aber schon gehört dass es nachher wieder gut sein soll... werd ich eventuell mal wieder reinschauen



Zitat
Deep State https://en.m.wikipedia.org/wiki/Deep_State_(TV_series)

Eine britische Agenten Serie. Bissl zwischen Homeland und Jack Ryan.
Erste Staffel hat mir gut gefallen.

jack ryan sagt mir nicht zu vor allem die 2te staffel fand ich grottig. Aber homeland die ersten Staffeln waren schon gut, also vielleicht schau ich mal rein. Das es britisch ist machts mir auch sympathischer.


Viper780 schrieb am 26.01.2020 um 16:24

The Americans irrt leider immer ein wenig umher bevor es wieder weiter geht. Aber die schreiber schaffen es die enden der Handlungsstränge immer wieder zu verknüpfen.

Deep State ist action lastiger (und brutaler) als Homeland und hat natürlich nicht die abgedrehten Charaktere. Aber es ist genauso (wenn nicht mehr) Amerika Kritisch.

Ich mag halt so Agenten Serien.
Berlin Station, the Night Manager, Strike Back, Allegiance, The Game, Romeo Section, X Company, Condor, Fleming: The Man Who Would Be Bond, Deutschland 83,... (The Blacklist, Blindspot S01, Homeland sind eh bekannt)

Gerade die Britischen sind sehr zu empfehlen. Weniger Action und weniger offensichtliches Drehbuch.
Neben SciFi sicherlich mein lieblings Genre.

Mit IT Background ist Halt and Catch Fire toll.


xaxoxix schrieb am 27.01.2020 um 19:06

klare empfehlung für handmaids tale


PIMP schrieb am 27.01.2020 um 19:38

The outsider läuft gerade auf HBO. Stephen King Vorlage, fängt mit (leicht bizarrem) Verbrechen relativ normal an und wird (schön langsam) gruselig. So weit (e04) super.


Garbage schrieb am 27.01.2020 um 20:04

Ebenfalls auf Basis von Stephen King ist Castle Rock auf Hulu.
Da ist im Dezember jetzt die 2. Staffel fertig geworden, wobei die beiden untereinander nicht wirklich verbunden sind, außer durch den Ort.


Vinci schrieb am 17.03.2020 um 18:03

Zwar auch Netflix, wurde aber auf oc.at bisher noch nicht erwähnt glaub ich.


Es geht um einen Serien-Vergewaltiger. Gefällt mir bis jetzt gut und verkauft den Zuschauer nicht für dumm.


PIMP schrieb am 19.03.2020 um 22:16

Zitat aus einem Post von Garbage
Da ist im Dezember jetzt die 2. Staffel fertig geworden, wobei die beiden un

Auch mit Stephen King Vorlage ist Mr. Mercedes aber nach 3 Folgen find ichs zu flach/peinlich. Kein Horror. Ebenfalls mit Stephen King Vorlage und großartig: The Outsider, letztens nach 10 Folgen beendet. Super. Ben Mendelsohn ist wirklich ein toller Schauspieler, seit Bloodline ein Fan.


XeroXs schrieb am 19.03.2020 um 22:40

Mr. Mercedes is halt auch in der Vorlage kein Horror.. is ein "stinknormaler" (wenn auch imho sehr guter) Kriminalroman/Thriller. Insofern ... ;) (habs aber noch nicht gesehen, kann natürlich trotzdem schlecht sein :p)




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020