[Serie] Game of Thrones - Seite 225

Seite 225 von 252 - Forum: Lichtspieltheater auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/lichtspieltheater/serie-game-of-thrones_214777/page_225 - zur Vollversion wechseln!


blood schrieb am 07.05.2019 um 10:29


oxid1zer schrieb am 07.05.2019 um 10:30

Spoil tag will nicht funktionieren beim quote gerade.

@Fallot: Sie war einfach ein Druckmittel gegen die Unsullied und Daenerys.


Fallot schrieb am 07.05.2019 um 10:35

Zitat aus einem Post von blood
spielt sie denn eine rolle?
In der Welt eben nicht, aber für den Zuschauer ist sie ein bekanntes Gesicht und hat einen Namen. Deshalb umso verwunderlicher dass sie nur sie aus dem Wasser fischen bzw als Geisel nehmen.
Ich glaub sie war immerhin dabei als Cersei und Euron in der letzten Staffel der Zombie gezeigt wurde.


blood schrieb am 07.05.2019 um 10:38

Zitat aus einem Post von Fallot
In der Welt eben nicht, aber für den Zuschauer ist sie ein bekanntes Gesicht und hat einen Namen. Deshalb umso verwunderlicher dass sie nur sie aus dem Wasser fischen bzw als Geisel nehmen.
Ich glaub sie war immerhin dabei als Cersei und Euron in der letzten Staffel der Zombie gezeigt wurde.
genau das ist das problem dieser season imho: viel zu viele fan momente und keine logik. siehe das romantische ende von jorah, jaime&brienne in love und arya&hound wieder unterwegs. got s8 = fanfiction.


othan schrieb am 07.05.2019 um 10:48

Zitat aus einem Post von Fallot
In der Welt eben nicht, aber für den Zuschauer ist sie ein bekanntes Gesicht und hat einen Namen. Deshalb umso verwunderlicher dass sie nur sie aus dem Wasser fischen bzw als Geisel nehmen.
Ich glaub sie war immerhin dabei als Cersei und Euron in der letzten Staffel der Zombie gezeigt wurde.

Naja, jemand der bei allen öffentlichen Auftritten und bei vielen wichtigen politischen Entscheidungen neben der Königin steht, warum sollt sie (zumindest psychologisch), für die Königin, nicht wichtig sein?


oxid1zer schrieb am 07.05.2019 um 11:02

Zitat aus einem Post von othan
Naja, jemand der bei allen öffentlichen Auftritten und bei vielen wichtigen politischen Entscheidungen neben der Königin steht, warum sollt sie (zumindest psychologisch), für die Königin, nicht wichtig sein?
Sie is ja auch Beraterin von Daenerys oder seh ich das falsch?


Hubman schrieb am 07.05.2019 um 11:03

Ja, psychologisch sicher wichtig. Es kam halt so rüber, als ob jetzt dringend mal wieder wer geköpft werden muss. Tyrion die feige Sau hätte ja auch den Vorschlag machen können, mit ihr zu tauschen:D Fand die Folge nach der EP3 Katastrophe relativ ok, spielt aber sich auch viel, "Jetzt ist es eh schon egal" mit.Abschuss des Drachens fand ich spektakulär gemacht.


oxid1zer schrieb am 07.05.2019 um 11:08

Nächste Folge is dann bei vielen "Rage-Mode on"! :D


Fallot schrieb am 07.05.2019 um 11:15

Zitat aus einem Post von blood
s8 = fanfiction.
Das ist es doch schon mindestens seit sie die Bücher überholt haben. Eigentlich schon vorher. :D Lady Stoneheart hätt ich auch gern in Aktion gesehen.

Zitat aus einem Post von othan
Naja, jemand der bei allen öffentlichen Auftritten und bei vielen wichtigen politischen Entscheidungen neben der Königin steht, warum sollt sie (zumindest psychologisch), für die Königin, nicht wichtig sein?
Das meinte ich eh, aber find halt trotzdem komisch dass sie dann nur ausgerechnet sie ausm Wasser fischen. Oder habens einfach alle anderen schon vorher umgebracht. Ist halt nicht ganz klar und so wirkt es auf mich halt als würd irgendwas fehlen.
Eigentlich hätte Cersei da auch einfach mit der Golden Company über alle drüberfahren müssen. Gleichzeitig den Drachen abballern und gut is.


Jackinger schrieb am 07.05.2019 um 11:16

cersei hätt einfach tyrion erschießen lassen sollen.. wäre ein klassischer got moment gewesen..verdient hätte ers auch, nachdem er sie zum wiederholten mal falsch eingeschätzt hat..

ich hab ganz fest die daumen gedrückt, dass es so kommt, obwohl tyrion defintiv einer meiner lieblingscharactere ist, aber jetzt 2 folgen vor ende wärs schon ok gewesen :D


Hokum schrieb am 07.05.2019 um 11:23

Zitat aus einem Post von PIMP
Der Night King war ein 7,5 Staffeln langes Vehikel um die Armee von Dany in etwa auf die Größe von Cerceis zu stutzen damit es am Schluss noch spannend wird. Der eigentliche Auftritt war dann in 60 bzw drei Minuten vorbei.

Vor Kings Landing: Bogenschützen und Skorpione. Cercei hätte mit einem Wink dort und sofort den Krieg gewinnen können.



Gibts etwas härteres als Valeryian Steel? Plot armor

Cersei als Endgame zu bringen statt der WW ist halt völlig hirnverbrannt und bringt solche Equalizer Folgen. Dass erwachsene Drachen überhaupt verwundbar sind - gut meinetwegen vom NK ausm hinterhalt, das lass ich mir sogar einreden - ist ja auch gegen jede faser der Bücher... Cersei braucht halt a chance. Bzw eigentlich muss jetzt alles verloren aussehen um dann im letzten Moment mit einem shock-twist gelöst zu werden. Nächste folge wirds also noch gschissener für die "guten"


othan schrieb am 07.05.2019 um 11:32

Ich vermute, dass Cersei in der nächsten, spätestens übernächsten Folge verreckt.
Dann kommen die Stark Weiber/der Norden und wollen, das Jon den Thron übernimmt.
Im daraus folgenden Krieg, opfert sich dann Jon, damit Daenerys auf dem Thron platz nehmen kann.


Fallot schrieb am 07.05.2019 um 11:45

Zitat aus einem Post von othan
Ich vermute, dass Cersei in der nächsten, spätestens übernächsten Folge verreckt.
Dann kommen die Stark Weiber/der Norden und wollen, das Jon den Thron übernimmt.
Im daraus folgenden Krieg, opfert sich dann Jon, damit Daenerys auf dem Thron platz nehmen kann.
Die Serie ist nach der übernächsten Folge vorbei, also viel Zeit für Krieg bleibt nicht mehr.


othan schrieb am 07.05.2019 um 11:49

Zitat aus einem Post von Fallot
Die Serie ist nach der übernächsten Folge vorbei, also viel Zeit für Krieg bleibt nicht mehr.

Ahh, stimmt, sind ja schon bei Folge 4. Dann in der nächsten ist Cersei dran und nachher Jon


blood schrieb am 07.05.2019 um 12:21

genug zeit um die berge abzutragen scheinen sie aber gehabt zu haben.

click to enlarge




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021