[Serie] [Netflix] Mindhunter (TV Series 2017– ) - Seite 2

Seite 2 von 2 - Forum: Lichtspieltheater auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/lichtspieltheater/serie-netflix-mindhunter-tv-series-2017_249409/page_2 - zur Vollversion wechseln!


quilty schrieb am 05.08.2019 um 23:38


Bender schrieb am 16.08.2019 um 16:00

Die zweite Staffel ist jetzt verfügbar. Die erste ist m.M.n eine der besten Serien der letzten 2 Jahre.


xtrm schrieb am 16.08.2019 um 16:07

Mir gefiel S1, der Trailer zu S2 sieht halt ziemlich psycho aus...mal sehen. Werd sicher reinschauen.


Ovaron schrieb am 18.08.2019 um 17:14

mal gestern auf heute die S2 durchgeschaut (mit schlaf dazwischen) , geile Serie, leider schon wieder aus :(

Wann kommt S3 ? :D


quilty schrieb am 18.08.2019 um 18:29

Ich fand Season 1 besser, aber immer noch sehr gut die zweite Season.


davebastard schrieb am 22.08.2019 um 22:44

ja ich muss auch sagen s2 war leider nicht soo gut.
jetzt nicht so schlecht dass ich die serie aufgeben würde aber irgendwie ist die season nicht voll in fahrt gekommen imho.


Captain Kirk schrieb am 23.08.2019 um 07:41

s2 war etwas langatmiger und nicht mehr so "neu", hat mir aber gut gefallen. wenn ich werten würde, wär aber auch s1>s2


davebastard schrieb am 23.08.2019 um 07:45

die auflösung vom atlanta fall war imho meh


Ovaron schrieb am 23.08.2019 um 08:48

Zitat aus einem Post von davebastard
die auflösung vom atlanta fall war imho meh

basiert aber auf genau dem realen Fall, hab mir das nach der Serie durchgelesen.


Captain Kirk schrieb am 23.08.2019 um 09:11

ich denke, dass er mit meh - unbefriedigend meint. ging mir in der ersten sekunde auch so, ist mir aber natürlich lieber, wenn man sich an der realität orientiert :)


Ovaron schrieb am 23.08.2019 um 10:58

fands auch ned toll, aber der Fall is halt auch Real imho sehr unbefriedigend gelöst worden.


davebastard schrieb am 23.08.2019 um 13:35

schon klar aber dann sollns halt einen anderen Fall hernehmen der mehr hergibt.


WONDERMIKE schrieb am 14.09.2019 um 18:43

Find die Serie sehr sehenswert. Das Thema wird nicht unbedingt effekthascherisch behandelt, die Figuren sind glaubhaft gezeichnet und mit einem interessanten Privatleben ausgestattet, die Dynamik im Team sorgt imho auch für Spannung und bislang hatte für mich keine Folge unnötige Längen. Nach der ersten Folge dachte ich wir sehen öfter mal eine Geiselnahme und Verhandlungsstrategien. Dass dann ein Täter scheinbar ganz beiläufig im Seitengassl neben dem Wohnhaus im Gespärch "geknackt" wird fand ich dann verblüffend und ziemlich geil :D

Mit so viel Spannung wie am Ende der letzten Folge der ersten Staffel hätte ich dann auch nicht unbedingt gerechnet. Das packt einen dann viel stärker wenn so ein Moment genau einmal alle ~9 Episoden vorkommt.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019