P2P Übertragung nur sehr langsam - Woran liegt es?

Seite 1 von 1 - Forum: Netzwerktechnik auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/netzwerktechnik/p2p-uebertragung-nur-sehr-langsam-woran-liegt-es_257001/page_1 - zur Vollversion wechseln!


DeeJay58 schrieb am 16.12.2020 um 13:28

Hallo!

Ich hoffe das Unterforum ist richtig gewählt, ich denke ja dass es was mit dem Netz vor Ort zu tun hat.

Folgendes Problem: Ich möchte TeamViewer (oder auch ein anderes P2P Übertragungsprogramm) dazu verwenden recht große Dateien direkt von einem Rechner auf den anderen (nicht im selben Netzwerk) zu übertragen. Zum Verständnis:

Mein PC daheim sei Computer A
Der Laptop meiner Freundin Computer B
Der Laptop in der Firma Computer C

Wenn ich das zum Beispiel über Teamviewer mache dann geht das von Computer B auf Computer A mit voller Upload Bandbreite von Computer B. Downloadbandbreite Computer A ist sowieso nicht das Thema. Also alles gut.

Bei Computer C auf Computer A dagegen, unter den gleichen Software-Bedingungen sind nur 300-400 kB/s drinnen. Die BAndbreite ist dort aber auch 1,3 MB/s und die ist auch verfügbar (Upload auf Wetransfer läuft mit Höchstgeschwindigkeit).

Es gibt im Grunde nur 2 Untereschiede zwischen Computer B und C. Auf C ist Win10 auf B Win7 installiert. Und, das was ich glaube, ein anderer Router.
Auf C ist so ein Drei Cube, also ein GSM/Wlan Router. Ich vermute ja den als Übeltäter. Nur was? Welche Einstellung der (wenigen die man dort leider nur vornehmen kann) könnte es sein? ODer doch was anderes?

Achja, TeamViewer kann ich ausschließen, da ich auch schon 2 andere Dienste versucht habe, immer mit demselben Problem.

Danke im Voraus!


Smut schrieb am 16.12.2020 um 13:31

Vermute mal dass eine firewall oder CGNAT im spiel ist wodurch nur eine indirekte verbindung über die teamviewer server möglich ist. Falls teamviewer überhaupt echtes p2p kann - verwende es nicht.
Das wär aber mal eine einfache Erklärung dazu wenn die applikation langsamer als die zur verfügung stehende Bandbreite ist.


DeeJay58 schrieb am 16.12.2020 um 13:35

Mhm, maximal die Windows Firewall. Moment ich schaue gleich...

Also ja die Windows Defender Firewall war ein. Ich versuche es mal ohne, kann ich aber erst am Abend oder morgen testen, da gerade der Wetransfer Upload für einige Stunden läuft. Auf Computer B läuft der Defender nicht, das weiß ich zufällig.

Am WE könnte ich auch den Computer C mal ins Netzwerk von Computer B hängen um den Laptop an sich auszuschließen falls es das nicht war


Viper780 schrieb am 16.12.2020 um 14:13

ihr habt eine Firma ohne Firewall und ohne SPI oder ähnliches?


DeeJay58 schrieb am 16.12.2020 um 14:20

Ja. Der Laptop ist der einzige Computer und wird nur für Live Streamings verwendet.


-kanonenfutter- schrieb am 19.12.2020 um 15:10

Hier stand Muell :)

mfg und schöne weihnachten ...




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021