Arbeitnehmerveranlagung - Seite 108

Seite 108 von 129 - Forum: Offtopic auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/offtopic/arbeitnehmerveranlagung_213237/page_108 - zur Vollversion wechseln!


UnleashThebeast schrieb am 10.02.2019 um 16:00

Geht das auch, wenn der Anschluss auf einen anderen Namen läuft? Meine Frau ist Hauptmieter, ich hab im neuen Dienstvertrag mindestens einen Tag/Woche garantiertes Homeoffice. UPC verrechnet das Paket, ohne anzugeben was davon für Inet/tel/TV ist?


ccr schrieb am 10.02.2019 um 16:03

Geltend machen kann der, der zahlt.
Das kannst auch Du sein - nur musst Du dann dokumentieren können, dass wirklich Du und nicht Deine Frau gezahlt hat.


UnleashThebeast schrieb am 10.02.2019 um 16:06

Muss ich wohl eventuell doch mal einen Steuerberater quälen, ich überweise halt jedes Monat per Duaerauftrag auf das Konto meiner Frau...


FX Freak schrieb am 10.02.2019 um 19:37

wielange haben die arbeitgeber eigentlich zeit die daten an das finanzamt zu übermitteln?
normalerweise reiche ich mitte jänner ein, wollte gerade die vorberechnung machen, sehe ich das die firma die daten noch nicht übermittelt hat und ich noch warten muss.


UnleashThebeast schrieb am 10.02.2019 um 19:38

Ende März glaub ich? eventueller Kirchenbeitrag etc auch.


argh schrieb am 10.02.2019 um 19:41

https://www.help.gv.at/Portal.Node/...te.2150002.html

Zitat
Fristen

In elektronischer Form: bis Ende Februar des Folgejahres
In Papierform: bis 31. Jänner des Folgejahres
Bei Beendigung des Dienstverhältnisses während des Kalenderjahres: bis Ende des Folgemonats


Ich "darf" auf die NÖGKK warten, das Finanzamt hätte ja alles :rolleyes:


mascara schrieb am 10.02.2019 um 19:44

Weiß jemand bis wann es eingereicht werden muss bei einer Insolvenz? Macht ja theoretisch der Masseverwalter.


TitusTheFox schrieb am 10.02.2019 um 19:45

Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Ende März glaub ich? eventueller Kirchenbeitrag etc auch.

Kirchenbeitrag war Ende Jänner schon gemeldet, sowie die „roten Nasen“.


Viper780 schrieb am 10.02.2019 um 20:05

Zitat aus einem Post von mascara
Weiß jemand bis wann es eingereicht werden muss bei einer Insolvenz? Macht ja theoretisch der Masseverwalter.

Sollte gleich wie bei der Kündigung sein, also Ende des Folgemonats.


mascara schrieb am 10.02.2019 um 21:17

Naja dann bin ich schon viele Monate darüber.


LJ schrieb am 12.02.2019 um 06:29

Bei mir fehlen auch noch die Belege von der Arbeit... Die Feuerwehrspende scheint bereits auf.


sLy- schrieb am 12.02.2019 um 10:26

Zitat aus einem Post von FX Freak
wielange haben die arbeitgeber eigentlich zeit die daten an das finanzamt zu übermitteln?

Ende Feb.


grond schrieb am 12.02.2019 um 15:47

? ist das neu, war immer Ende März


daisho schrieb am 12.02.2019 um 15:49

Ende Februar: https://www.bmf.gv.at/steuern/frist...tel_bermittlung


Mausi0015 schrieb am 19.02.2019 um 20:16

irgendwer schon die bescheinigung von der Krankenkasse bekommen?




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020