Bieretiketten custom

Seite 1 von 1 - Forum: Offtopic auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/offtopic/bieretiketten-custom_252448/page_1 - zur Vollversion wechseln!


Unholy schrieb am 08.11.2018 um 19:59

Ich bräuchte für eine 60er Feier 6 Custom Bieretiketten.

Oft kann man nur ganze Kisten kaufen oder 6* die gleiche Etikettierung.

Hat wer eine Plan wo ich das einzeln bekommen kann oder hat wer vlt. In der Arbeit eine Möglichkeit das zu realisieren?

Gegen Unkostenbeitrag - eh klar :)

Danke
Lg


LJ schrieb am 08.11.2018 um 21:10

Wir haben damals zur Hochzeit Etiketten gestaltet und die Brauerei Storchenbräu in Untersiebenbrunn hat dann ihre Flaschen mit Etikett beklebt. Wir hatten damals 4 Kisten, wurde aber als Kleinserie gesehen und händisch beklebt.


Unholy schrieb am 08.11.2018 um 22:55

Ja wie gesagt das große Problem ist die Menge und das wir gerne 6 verschiedene pix nehmen wollen :(


LJ schrieb am 09.11.2018 um 06:46

Nachdem das dort sowieso manuell gemacht wird machen die vermutlich auch Einzelflaschen/Etiketten. Kannst ja mal anrufen, ist noch eine eher kleinere Brauerei mit wenig Personal. http://www.bauersbier.at


rad1oactive schrieb am 09.11.2018 um 09:01

thinking outside the box:
wie wärs mit etiketten selbst machen?
etiketten gibts für standard A4 drucker in diversen farben und materialien.

bei den meisten bieren reicht es diese übernach im wasser zu lagern, dann kannst das papieretikett locker abziehen und deins drauftun. oder du designst die etiketten so, dass du sie einfach über das bestehende drüberklebst.


HUJILU schrieb am 09.11.2018 um 13:41

druck.at Sticker erstellen lassen und draufkleben wenns qualitativ besser sein soll.

Beim standard Etikettenpapier für den Standarddrucker hast du oft das Problem, dass die Klebkraft eher "lau" ist.


rad1oactive schrieb am 09.11.2018 um 13:50

nujo, es gibt schon bessere auch, von zweckform zB.
die benutzen wir im Laborbereich.


HUJILU schrieb am 09.11.2018 um 14:36

Ich kann mir vorstellen, dass es auf Bierglasflaschen die feucht werden (gekühlt => rausgenommen) eher zach ist. Aber probieren kann man es natürlich.


Snoop schrieb am 09.11.2018 um 17:27

keine normalen sticker nehmen! die haben normalerweise wasserlösliche kleber drauf! Und genau schon wie HUJILU geschrieben hat, das wird nicht lange halten (noch dazu, dass die kleber auf kalte temperaturen nicht so reagieren wie man das gerne hätte).


rad1oactive schrieb am 10.11.2018 um 08:35

Zitat aus einem Post von HUJILU
Ich kann mir vorstellen, dass es auf Bierglasflaschen die feucht werden (gekühlt => rausgenommen) eher zach ist. Aber probieren kann man es natürlich.

Natürlich musst du da andere nehmen.
Im lab haben wir welche die regelmäßig ins Wasserbad + Kühlschrank gehen und da gibts kein Problem mit ablösen.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019