Der Kaffeemaschinen Thread - Seite 149

Seite 149 von 154 - Forum: Offtopic auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/offtopic/der-kaffeemaschinen-thread_237124/page_149 - zur Vollversion wechseln!


Master99 schrieb am 30.09.2021 um 11:35

Zitat aus einem Post von charmin
wat? also wenn ich meinen vollautomaten putze, dann is der sauber. das bekommt man ganz sauber.

Den trockenen Kaffee-Weg auch?

Wasserweg und Brühgruppe ist inzwischen ja meist einfach reinigbar, aber Mühle usw?

Die Kaffeeöle werden mit der Zeit ja auch ranzig...


böhmi schrieb am 13.10.2021 um 06:51

Ich hab' mein Hausmeister-Kabäuschen jetzt fertig umgestellt und das Setup steht am neuen Platz.
click to enlarge

Das Kaffeetrinken mit den Kollegen kann jetzt auch endlich würdevoll statt finden :D
click to enlarge
Der Samsung Flip für die Visualisierung des Kaffeetratsches lässt mit den aktuellen Lieferzeiten leider etwas auf sich warten...

Bohnentechnisch bin ich aktuell beim Nocciola Bio vom Süssmund. Taugt mir extrem, gerade weil ich nicht wirklich auf Säure stehe.


XXL schrieb am 13.10.2021 um 08:01

Das erinnert mich zu sehr an:


noir schrieb am 13.10.2021 um 09:36

fesch
den Nicciola werde ich mir nächstes mal auch mitbestellen
mein Standard Kaffee ist der Oaxaca von Süssmund


Viper780 schrieb am 13.10.2021 um 19:05

Fesches Setup. Audio mäßig könntest aber noch aufrüsten.

Kaffee werd ich mir auch mal holen.
Säure und Frucht brauch ich auch nicht, dafür starker Körper und etwas Kakao Note.

Bin bisher immer wieder bei diversen Italiener gelandet.


böhmi schrieb am 13.10.2021 um 19:48

Zitat aus einem Post von Viper780
Fesches Setup. Audio mäßig könntest aber noch aufrüsten.

Kaffee werd ich mir auch mal holen.
Säure und Frucht brauch ich auch nicht, dafür starker Körper und etwas Kakao Note.

Bin bisher immer wieder bei diversen Italiener gelandet.

Ja, die Focal von zuhause könnten gut passen.
Für das Bisserl leises Hintergrund-Webradio in der Arbeit reicht aber die Mikro-Anlage auch :D

Nocciola trifft wirklich genau meinen Geschmack, ich wüsste aktuell nichts, was mich zum Testen einer anderen Bohne bewegen könnte ;) Aber die Neugier wird schon mal wieder zuschlagen :D


noir schrieb am 15.10.2021 um 09:58

Hast du die Oaxaca mal versucht?
Wie würdest die die zwei vergleichen?


tintifax schrieb am 15.10.2021 um 14:28

ein halter zum siebträger reinstellen zum tampen wäre noch ganz sinnvoll.


tintifax schrieb am 15.10.2021 um 14:30

Zitat aus einem Post von Viper780
Bin bisher immer wieder bei diversen Italiener gelandet.

probier vielleicht mal

http://www.roestmanufaktur.at

-> "Schwarzbrand"

Hab ich seit Jahren und ich hab mit der Siebträger Hipster Nummer 2011 angefangen :D


Viper780 schrieb am 15.10.2021 um 20:18

Danke für den Tipp. Klingt in der Tat nach genau dem was ich so trinke.

Wenn ich das nächste mal in Salzburg bin denk ich hoffentlich dran


tintifax schrieb am 15.10.2021 um 20:43

die sorte "hellwach" könntest du auch mitnehmen, die ist für den Einsatzzweck auch gut


whitegrey schrieb am 16.10.2021 um 00:20

click to enlarge

War heute in ner etwas größeren fancy Agentur/Filmproduktion nen Laptop von ner Bekannten servicieren -> die hatten das da in der Gemeinschaftsküche stehen... Feines Teil - durfte es testen :) Aber den Preis will ich nicht wirklich nachschlagen - ich fürche das ist zu ernüchternd... :p


Viper780 schrieb am 16.10.2021 um 08:36

Das ist eine Rocket Boxer
Für eine gewerbliche Maschine ist es eher was günstiges und der Einstieg.

Kostet so ~3500€ und kannst oft mit einem Wartungsvertrag Leasen (50€/Monat)


böhmi schrieb am 16.10.2021 um 08:56

Zitat aus einem Post von tintifax
ein halter zum siebträger reinstellen zum tampen wäre noch ganz sinnvoll.

Der Siebträger der Bianca liegt ohne Halter komplett flach am Tisch.
Ist genau so konstruiert worden und reicht für mich.


Master99 schrieb am 16.10.2021 um 09:54

Zitat aus einem Post von whitegrey
click to enlarge

War heute in ner etwas größeren fancy Agentur/Filmproduktion nen Laptop von ner Bekannten servicieren -> die hatten das da in der Gemeinschaftsküche stehen... Feines Teil - durfte es testen :) Aber den Preis will ich nicht wirklich nachschlagen - ich fürche das ist zu ernüchternd... :p

Das Setup wär sehr fein, vor allem praktisch mit Wasserzu/ablauf inkl. inline Wasserfilter usw.

Allerdings wird man da nie guten Kaffee rausbekommen bei der Belegschaft. Da gibts leider einige die meinen einen Verlängerten macht man indem man die gesamte Kaffeemenge durch den Puck lässt. Demensprechend wird die Mühle immer wieder so eingestellt dass die Durchflusszeit bei einem Single-Espresso dann bei unter 5sek liegt.

Ich habs ein paarmal umstellen probiert und dann kommt da auch feiner Espresso raus, aber die Freude war immer nur kurz und ich hab dann einfach kapituliert und meine eigene Mühle + CleverDripper mitgebracht. (eh irgendwo zu lesen hier im Forum)




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021