verdammt guter bürosessel gesucht - Seite 7

Seite 7 von 9 - Forum: Offtopic auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/offtopic/verdammt_guter_buerosessel_gesucht_107809/page_7 - zur Vollversion wechseln!


uP4anK schrieb am 03.08.2015 um 12:58

xxxprod

NA... sicher ned :D

NA ich schaue mir mal diesen von Ikea an. Also Sessel ohne Lehne geht mal GAR nicht.


Joe_the_tulip schrieb am 03.08.2015 um 14:10

Der Ikea Markus machts bei mir seit Jahren - ist auch für höheres Gewicht gut geeignet und lässt auch große Menschen Kopf und Rücken anlehnen!


oxid1zer schrieb am 03.08.2015 um 14:14

Danke für den Tip! Ich glaub das wir der Nachfolger für meinen bereits lädierten Sessel.


Umlüx schrieb am 03.08.2015 um 14:15

ich denk ich werd auch bald markus besitzer. besonders an warmen sommertagen ist mein aktueller (kunst) leder sessel einfach katastrophal.
wie funktioniert bei dem eigentlich die kipplehne? geht nur die rückenlehne nach hinten oder kippt die sitzfläche mit?


semteX schrieb am 03.08.2015 um 14:25

ich glaub ich werd mir den markus a nomal anschaun müssn weil was so teilweise für 400€+ am sesselmarkt geboten wird is ja kriminiell :/


PuhBär schrieb am 03.08.2015 um 14:29

Kann man bei dem Ikea Markus die Rollen so ohne weiteres gegen flache Füße/Filzgleiter austauschen? Falls ja, ist das genormt bzw. kann man da alle möglichen Füße montieren?


uP4anK schrieb am 03.08.2015 um 14:41

Hat jemand diesen Markussessel auf Laminat?

Früher hatte ich einen Sessel mit Rollen, allerdings auf einem Parkettboden. Das war alles voller Spuren. Und diese Kunstoffmatte mag ich mir nicht darunter stellen.


Umlüx schrieb am 03.08.2015 um 14:43

dafür gibts ja diese hartbodenrollen. die würd ich dann sowieso gleich mitkaufen.


Obermotz schrieb am 03.08.2015 um 14:56

Zitat von XXXprod
Bzgl. Sitzball und gesundem Sitzen: Ein Kumpel hat sich vor kurzem den Swopper besorgt:

http://www.veganova.at/nc/shop-von-...er-classic.html

Hab ihn kurz getestet und find ihn ziemlich cool. Das man darauf so frei herumwippen kann macht zur passenden Musik richtig Spaß. Überleg mir auch ob ich mir sowas nicht mal anschaffen soll.
Sowas ueberleg ich mir auch schon laenger -> hat da schon mal jemand eine guenstigere Version/Kopie gesehen? 500,- sind mir zu teuer fuer so ein Experiment.


XXXprod schrieb am 03.08.2015 um 15:16

hab gerade noch ein wenig recherchiert... es gibt Vertragshändler über die man den Sessel für 14 Tage testen und bei Nichtgefallen wieder retournieren kann: Händersuche


SailorChibi schrieb am 03.08.2015 um 15:22

@Swopper:

Durfte mal die Variante mit Lehne im Büro ausprobieren.
War eindeutig einer der besten Sessel auf dem ich jemals gesessen bin.
Man merkt aber zu Tagesende, dass die Rückenmuskulatur "trainiert" wird ;)
Hab ein paar Rezensionen gelesen in denen Stand, dass dies eben nach > 10 Tagen besser wird weil die Rückenmuskulatur gestärkt wird.
Mich hätte es wahrscheinlich ohne Lehne nicht gestört.


tinker schrieb am 03.08.2015 um 15:32

Hab meinen Swopper ohne Lehne jetzt seit 1,5 Jahren im Einsatz. Abgelöst hat er damals einen Markus vom IKEA. Am Anfang hab ich den auch noch behalten, weil ich mir nicht sicher war ob ich auf Dauer ohne Lehne auskomm. Aber es ist überhaupt kein Problem für mich, und ich sitz mehrere Stunden am Tag drauf (Uni, Internet, Zocken).

Und ja, nach dem ersten Tag hatte ich gleich mal Spatzen im unteren Rückenbereich. Aber ging schnell wieder weg, und jetzt merk ich garnichts mehr.

Was günstigere Alternativen angeht hab ich damals nur Topstar gefunden. Die wirken aber mit ihren Gummireifen irgendwie billig auf mich. Und im Endeffekt wars mir die Investition in den Swopper dann wert, da ich seit dem Studium doch recht viel vorm PC sitz.


Krabbenkoenig schrieb am 04.08.2015 um 15:18

Alternativ (klassischer) einen Wagner mit Dondola Gelenk oder günstig ein Ballkissen (sieht zwar bescheuert aus, ist aber erstaunlich angenehm).


xtrm schrieb am 29.08.2015 um 04:59

Nachdem ich langsam einen neuen Sessel brauche und hier der IKEA Markus so hoch im Kurs ist, hab ich ihn mir auch einmal angesehen. Sieht generell gut aus, aber kann es sein, dass sich die Rückenlehne bei dem Sessel nicht nach hinten klappen lässt? Das würde ihn leider disqualifizieren für mich.


uP4anK schrieb am 29.08.2015 um 07:10

Ich habe ihn mir auch angesehen, hat mir aber nicht gefallen (optisch). Wegen der Lehne: Du kannst das am Sessel diese Wippfunktion lockern, geht es nicht, dass du diese locker machst, die Lehne einstellst und wieder "festkurbelst"?




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020