YouTube & MySpace bekommen Ärger - Viacom klagt - Seite 4

Seite 4 von 4 - Forum: Offtopic auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/offtopic/youtube_myspace_bekommen_aerger_viacom_klagt_168664/page_4 - zur Vollversion wechseln!


dethspank schrieb am 14.03.2007 um 11:26


Smut schrieb am 14.03.2007 um 17:59

Zitat von MrBurns
Das glaub ich nicht.

Wenn man bei YouTube nacht MTV sucht, findet man noch immer >33000 Einträge...
du findest aber "keine" musikvideos mehr von artists die unter der lizenz von viacom/mtv stehen.

mtv inhalte sind nach wie vor online -> ob das die klage beinhaltet weiß ich nicht.

du wirst auch vereinzelt videos finden die nicht online sein dürften. fakt ist, dass das youtube content-control system nicht ordentlich funktioniert und das neu eingekaufte nur die tonspuren auf copyrightverletzungen prüfen kann.

dh geschütze aufnahmen, die mit anderer backgroundmusik versehen wurden, kann das neue system auch nicht filtern.


HaBa schrieb am 24.06.2010 um 08:42

http://futurezone.orf.at/stories/1651727/

Zitat
Viacom blitzt gegen YouTube vor Gericht ab
Der Medienkonzern Viacom ist mit einer 2007 angestrengten Milliardenklage wegen Copyright-Verletzung gegen Google und YouTube vor einem US-Gericht vorerst gescheitert. Er will nun in Berufung gehen.


Fidel schrieb am 24.06.2010 um 08:57

Damit die Anwälte auch was zum Essen haben...


Smut schrieb am 30.06.2010 um 23:47

fast 4 jahre später, wahnsinn.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020