Kamera Upgrade? - Seite 5

Seite 5 von 31 - Forum: Pixelfreaks auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/pixelfreaks/kamera-upgrade_252282/page_5 - zur Vollversion wechseln!


t3mp schrieb am 22.10.2018 um 12:08

Zitat aus einem Post von ccr
bei den neuen Spiegellosen von Canon oder Nikon wird man sich vermutlich mit Adapter behelfen müssen (keine Ahnung, ob das beim Fisheye dann überhaupt Sinn macht)
Wieso, ist ja auch nichts anderes als bei den übrigen Objektiven, da geht's nur um den Flansch.


ccr schrieb am 22.10.2018 um 12:30

Ändert sich die Brennweite nicht?


t3mp schrieb am 22.10.2018 um 12:44

Null.


Viper780 schrieb am 22.10.2018 um 13:17

Zitat aus einem Post von ccr
Ändert sich die Brennweite nicht?
Die sowieso nicht - ist ja eine physikalische Eigenschaft der Linsen. Maximal der Bildwinkel (zB mit den Speedbooster Adapter oder Telekonverter). Aber bei den ganzen Bajonett Adaptern wird nur das Auflagemaß angepasst.


ccr schrieb am 22.10.2018 um 13:18

Auch beim Bildwinkel ist es bei einem Fisheye möglicherweise suboptimal wenn er sich ändert :p


Viper780 schrieb am 22.10.2018 um 13:26

Natürlich - tut es aber nicht so lang sich die Sensorgröße nicht ändert.


t3mp schrieb am 22.10.2018 um 13:43

Zitat aus einem Post von ccr
Auch beim Bildwinkel ist es bei einem Fisheye möglicherweise suboptimal wenn er sich ändert :p
Vollformat bleibt Vollformat.


rad1oactive schrieb am 22.10.2018 um 13:48

nur, wenn du mittels adapter EF-s linsen auf dem EOS R system verwendest, croppt die cam automatisch rein und beschneidet auch dementsprechend das bild.


t3mp schrieb am 22.10.2018 um 13:50

Ja, und heraus kommt wieder derselbe Bildwinkel wie auf der APS-C Kamera für die das EF-S vorgesehen ist.


rad1oactive schrieb am 22.10.2018 um 13:58

ja genau.
nur vielleicht hat er das gemeint, kA


ccr schrieb am 22.10.2018 um 14:07

Nein, ich wusste einfach nicht, wie diese Adapter arbeiten.
Ich kenne nur Adapter zwischen Systemen bei denen sich der Bildwinkel ändert, bzw. Telekonverter und Speedbooster.
Was bei solchen Adaptern passiert, wenn man ein Fisheye verwendet, weiss ich nicht - aber das Ergebnis wird vermutlich nicht vorteilhaft sein :p


t3mp schrieb am 22.10.2018 um 14:12

Abgesehen davon, dass z.B. ein Telekonverter an einem Fisheye logisch irgendwie keinen Sinn ergibt, würde es nur an bauartbedingter Kompatibilität scheitern (die letzte Linsengruppe ist bei den meisten non-Tele-Objektiven zu knapp dran für den TC). Mit Tilt-Shift Objektiven klappts aber z.B., und gar nicht schlecht.

In einem Flanschadapter befindet sich aber überhaupt keine Optik.


rad1oactive schrieb am 22.10.2018 um 14:18

ja, is eigentlich wie ein Reduzierstück mit a bissl elektronik :D


Dune- schrieb am 09.06.2019 um 14:25

So ganz in Ruhe lässt mich das Thema dann doch nicht :)

Mir ist aufgefallen, die Z6 ist im Preis ordentlich geburzelt. Gab's da Neuankömmlinge?

Habt ihr vielleicht Informationen zum D7600 Release?


davebastard schrieb am 09.06.2019 um 14:33

nehme an du meinst die Z 6 ?




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020