Kamera Upgrade? - Seite 8

Seite 8 von 31 - Forum: Pixelfreaks auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/pixelfreaks/kamera-upgrade_252282/page_8 - zur Vollversion wechseln!


InfiX schrieb am 16.06.2019 um 13:26

ich hab mein sony 35mm 2.8 z.b. damals aus japan bestellt weil es bei uns schlichtweg noch nicht verfügbar war wie ich die alte A7 gekauft hab ^^


davebastard schrieb am 16.06.2019 um 13:42

Zitat aus einem Post von t3mp
Geiz kann teuer kommen.

es war noch immer günstiger bzw. gleich teuer als alles was ich gebraucht gefunden hab.. gebraucht wär mir eh lieber gewesen wenn der preis gepasst hätte... insofern bereu ichs ned.
Macht halt schon einen unterschied obs neu ist oder gebraucht, wo man ned weiß ob es dem vorbesitzer mal runtergefallen ist usw.

warum ichs eingeschickt hab war auch nur eine kleingkeit. der zoombereich fährt sichdurch die schwerkraft langsam aus wenn man die cam mit dem teleobjektiv am schultergurt trägt - ein bekanntes problem das sich durch fester stellen der mechanik beheben lässt


Viper780 schrieb am 16.06.2019 um 14:19

Zitat aus einem Post von InfiX
ich hab mein sony 35mm 2.8 z.b. damals aus japan bestellt weil es bei uns schlichtweg noch nicht verfügbar war wie ich die alte A7 gekauft hab ^^

Sony scheint aber keine Regionalbeschränkungen zu haben, oder gabs beim Support Probleme?


InfiX schrieb am 16.06.2019 um 15:09

ich hab bis jetzt zum glück noch keinen bedarf am support gehabt :D ich wollte damit nur sagen, dass es auch andere gründe gibt im ausland zu kaufen als "geiz"


t3mp schrieb am 16.06.2019 um 16:22

Das hat auch niemand bestritten.


Dune schrieb am 08.07.2019 um 11:30

Nach ewiger Überlegung ist es jetzt übrigens eine D7500 geworden ;)

Ich hätte auch gerne den Schritt auf FF ohne Spiegel gewagt, aber war aber nicht motiviert in die erste Generation von Nikon/Canon zu investieren und wollte auch nicht alle Objektive neu kaufen und verkaufen müssen.

Denke in 2-3J wird es dann die nächste FF Generation. Bis dahin bin ich mal froh mich an etwas auszuprobieren, was ein paar mehr Features und Bedienelemte hat.


Viper780 schrieb am 08.07.2019 um 15:15

Jede Entscheidung ist eine gute Entscheidung.
Ich glaub zwar nicht dass du mit einer Z oder R was falsch gemacht hättest, aber so kannst alles wie gewohnt weiter nutzen.


davebastard schrieb am 08.07.2019 um 15:22

Zitat
Jede Entscheidung ist eine gute Entscheidung.

demnach gibt es keine falschen entscheidungen ? :P


Dune schrieb am 08.07.2019 um 15:28

Also ich habe auch schon etliche falsche Entscheidungen im Leben getroffen, aber das ist wohl alles eine Frage der Perspektive ;)

Für mich gibt es aktuell noch ein paar Punkte die gegen Z sprechen: Akkulaufzeit, Kinderkrankheiten und vor allem Preis. Ich denke wenn die EVIL FFs mehr im Mainstream angekommen sind, werden aufgrund der Konkurrenzsituation auch die Preise dafür runtergehen. Außerdem feilen gerüchtweise an günstigeren Modellen in dem Segmet. Außerdem hätt's mich gerade genervt einen neuen Objektivfuhrpark zu basteln, nachdem ich langsam "fast alles" habe. Ist natürlich auch immer mit Wertverlust verbunden, vor allem wenn man viel Neuware hat.

Vom Gefühl her, würde ich aber schon sagen dass die DSLRs und Crops früher oder später aussterben, nicht vom Markt sondern von der Entwicklung betrachtet. Aber das wird vermutlich noch länger dauern, bis sie verdrängt sind.


davebastard schrieb am 08.07.2019 um 15:39

gibt es für Z nicht eh einen brauchbaren adapter um die objektive weiterzuverwenden ?


Dune schrieb am 08.07.2019 um 15:45

Ja, ist gibt es für relativ wenig Kohle.

Traut ihr solchen Adapter? Ich bin skeptisch ;) Auch wenn das Ergebnis optisch sicher okay ist und man relativ wenig Verlust hinnehmen muss, ich hätt dann halt auch was, was passt. Allein schon wegen meinen Neurosen.


rad1oactive schrieb am 08.07.2019 um 16:05

Also bei der EOS r und Adapter hab ich noch null Probleme mit alten objektiven (ef und ef-s). Ist vom Gefühl wie nativ, nur dass es halt a bissl länger ist. Zu den Nikon Adaptern kann ich nix sagen


clauskadrnoschka schrieb am 08.07.2019 um 16:07

Zitat aus einem Post von davebastard
gibt es für Z nicht eh einen brauchbaren adapter um die objektive weiterzuverwenden ?

Der FTZ ist ohnehin dabei um die „alten“ Objektive weiterverwenden zu können...


Dune schrieb am 08.07.2019 um 16:11

Den Body gibt's auch ohne, Body mit FTZ wird aber sehr günstig angeboten (aktuell 80e Differenz)


Viper780 schrieb am 08.07.2019 um 18:40

Zitat aus einem Post von davebastard
gibt es für Z nicht eh einen brauchbaren adapter um die objektive weiterzuverwenden ?

Ja und nein.
Jede überlegte Entscheidung ist eine gute Entscheidung ;)
Es ist besser rasch in die Praxis zu kommen und es einfach ausprobieren. Dann sieht man einfach ob es die richtige Entscheidung war oder doch was anderes besser ist.
So kommt man am schnellsten zu einem (lokalen) Maximum.

Inspect and Adapt.


Zum Adapter.
Bei Canon ist der ohne jegliche Verluste da R und RP vollständig das EF und EF-S Protokoll unterstützen.

Ich glaub bei Nikon ist es dasselbe. Die Z7 hab ich nur wenig ausprobiert und meine Nikon dslr Erfahrung ist zu gering um das bewerten zu können.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021