A Messy Situation: Intel's Stock Profile and Power Limits

Seite 1 von 1 - Forum: Prozessoren auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/prozessoren/a-messy-situation-intels-stock-profile-and-power-limits_252344/page_1 - zur Vollversion wechseln!


mat schrieb am 27.10.2018 um 17:41

intel-power-limits-preview_233993.png
If you have followed the reviews of Intel's new mainstream top model, i9-9900K, closely you may have seen that performance, heat and power consumption are all over the place. This is nothing new as some review sites benchmark with Intel's recommended stock profile while others prefer the mainboard's automatic values which will have "Multicore Enhancement" enabled and effectively overclock the CPU. But this time the discrapencies can be found within stock results, sometimes varying by more than 10% depending on the benchmark. A good example is Blender where we have even seen differences of 15% (Anandtech VS TPU). This has set us to a path for a closer look at Intel's Stock Profile, its Power Limits and why the launch of the 9th generation of Intel Core processors has gotten us into a messy situation in this regard.


SaxoVtsMike schrieb am 29.10.2018 um 10:33

Dumme Frage, Rebootet das Board im Video einfach weil die von dir angesprochene OCP (??over current Protection ??) anspricht weil die CPU zu viel Strom zieht ?


mat schrieb am 29.10.2018 um 10:40

Das kommt aufs Gleiche. Die CPU zieht zu viel Strom, die Einstellungen des GIGABYTE Z370 AORUS ULTRA WIFI erlauben es und das VRM des Mainboards sagt "Nein danke".


Mr. Zet schrieb am 30.10.2018 um 10:01

Toller Artikel! :)


quilty schrieb am 30.10.2018 um 10:14

Gute Infos.

Wenn man so die Leistungsaufnahme am Papier ansieht kann man als Threadripper Nutzer neidisch werden. Papier ist jedoch geduldig, wie man sieht, sobald man die vorhandene CPU Power auch ausspielen will.


blood schrieb am 30.10.2018 um 10:38

sehr interessanter artikel, well done!


mat schrieb am 08.11.2018 um 14:41


"Plötzlich" wird das zum internationalen Thema. :D


mat schrieb am 08.11.2018 um 14:45

Aaaahhhhh, in dem GamersNexus-Artikel ist schon wieder einiges falsch! :bash:
Ich geb echt auf.


Viper780 schrieb am 08.11.2018 um 15:01

wollt grad schreiben das da einiges nicht so logisch klingt in dem Artikel.

Gibts denn keine guten Journalisten mehr?


mat schrieb am 08.11.2018 um 15:17

Wenige und die hudeln von einem Thema zum anderen. anandtech.com hat mich besonders enttäuscht.


wergor schrieb am 08.11.2018 um 15:47

:(


mat schrieb am 09.11.2018 um 20:13


Jetzt hat es anandtech.com auch hinbekommen. Good for them.


MoGas schrieb am 29.09.2019 um 07:56

Ich bin aktuell noch auf einem 2500k und denke so langsam mal über ein upgrade nach. Da hat mich dieser Artikel sehr weitergebracht. Ein Punkt ist mir aber aufgefallen:

Die Testbeschreibung und die Performance Grafiken laufen auseinander. Folgende Konstellationen sind in der Beschreibung, aber nicht in den Grafiken drin:
PL1 95W, PL2 300W, IccMax 193A: PL2 is effectively set to unlimited, all other values are stock.
PL1 95W, PL2 300W, IccMax 255A: Unlimited PL2, no Current Limit for CPU and cache.

Statt dessen sind in den Grafiken diese hier enthalten
PL1 300W, PL2 210W, IccMax 193A
PL1 300W, PL2 210W, IccMax 255A

Ist das ein Beschriftungsfehler in den Charts, oder sind in den Charts die tatsächlich gemessenen Konstellationen benannt?


mat schrieb am 29.09.2019 um 10:24

Danke für den Hinweis. Die Titel der Graphen sind korrekt, die Beschreibung im Artikel falsch (veraltet).


Koffein schrieb am 09.02.2020 um 12:48

Das ist alles wohl schon recht pfiffig... Für mich :D

Ich hab die Woche mit OCCT Linpack-avx auf allen Kernen gespielt, jeweils 1m30s. 2500k/46, 112W/142W/32s, current capability 120%. Taktet sich nicht mehr bei AVX runter.

Der erste Lauf 10min. nach einem Kaltstart. HWinfo zeigte 138W package power. Währned des gesamten Laufs. Nicht nur 32s lang... Der Macho stöhnte bis 89°C rum.
15s Pause. ZWeiter Lauf. Immernoch um die 137W in HWinfo. Die Temperaturen aber gingen nicht mehr so hoch. Um die 86°C war sense. Wo ich mir gedacht habe, ich knack nun endlich die 90°C. Nix da.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020