AMDs Dual-Core CPUs offiziell vorgestellt

Seite 1 von 3 - Forum: Prozessoren auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/prozessoren/amds_dual-core_cpus_offiziell_vorgestellt_141088/page_1 - zur Vollversion wechseln!


JC schrieb am 21.04.2005 um 11:49


Aslinger schrieb am 21.04.2005 um 11:54

Darauf habe ich gewartet. Mein XP-M Sys. könnte ich bald in Rente schicken.


JC schrieb am 21.04.2005 um 12:03

Bei X86-secret vermutet man, dass bei AMDs Dual-Core Athlon 64 Desktop CPUs das "HyperThreading"-Bit aktiviert ist.

Zitat
[...]So, It seems that AMD chose to activate the "HyperThreading" bit on those Athlon 64 Desktop CPUs in order to profit from optimizations already done by many programmers for HyperThreading technology. This will make possible for those upcoming Athlon 64 Dual Core to also benefit from work already carried out. For now, we do not know yet if the Dual Core Opterons will also have this bit active.
Source


hctuB schrieb am 21.04.2005 um 12:15

Dann hat man ja gleich 4 Cpu's ;)

Mal schauen in wie weit sie tatsächlich von HT profitieren


Metal-FrEaK schrieb am 21.04.2005 um 12:21

#sabba#

#haben will# :)


böhmi schrieb am 21.04.2005 um 12:40

juchui! wann ist endlich juni?? :D


mr.nice. schrieb am 21.04.2005 um 13:04

Freu mich schon riesig auf den Vergleich von Athlon 64 X2 4200 (Toledo) vs Athlon 64 4200+ (San Diego)


JC schrieb am 21.04.2005 um 13:45

Zitat
[...]AMD will target these at regular users, who will use the two cores to run multiple tasks at once. Unlike Intel, AMD will not bring the dual-core concept to its Athlon 64 FX line of gamer chips yet because most games aren't threaded for dual-core operations.

"The FX will outperform the dual cores in the gaming environment, but the dual cores will outperform the FX in multitasking," Williams said.
Source


Oxygen schrieb am 21.04.2005 um 14:29

Das schon gesehen?:
ComputerBase
ComputerBase2


Hermander schrieb am 21.04.2005 um 14:34

Zitat von hctuB
Dann hat man ja gleich 4 Cpu's ;)

Mal schauen in wie weit sie tatsächlich von HT profitieren

das glaub ich nicht! ;)
wird bei 2 cpus im gerätemanager bleiben...

HT Bit =/ HT


TOM schrieb am 21.04.2005 um 14:46

ohne benchmarks wertlos...ich will wissen ob es was bringt, was bringt einem ein papiertiger


Hansmaulwurf schrieb am 21.04.2005 um 15:14

Mich froits^^, ich bin eh son minimal-Nachrüster...
und wenn die raus sind, wen die dann raus sind,
sollten die anderen 64er doch billliger werden...
Und da ich eh in Kürze Neubau kommt mir das ganz gelegen


pippo schrieb am 21.04.2005 um 16:56

@ JC

Entweder hast du die Quelle nicht richtig gelesen, oder dich falsch ausgedrückt ;)
AMD wird kein HT unterstützen, es wird lediglich dem Betriebssystem vorgegaukelt, es wäre vorhanden, um den 2. Kern voll nutzen zu können


JC schrieb am 21.04.2005 um 17:37

@pippo
Das kann man sehen wie man will. Wer den Artikel gelesen hat, hat auch gelesen, dass die K8-Architektur die HT-Technologie nicht unterstützt. Aber egal, ich hab' meinen Post editiert ;)

Um's also nochmal klarzustellen: Das Setzen des HT-Bits bedeutet nicht, dass die X2-CPUs HT-kompatibel sind. Es bedeutet lediglich, dass sie HT-ähnliche Fähigkeiten besitzen. Das sollte Multithreading and Multitasking Operationen effizienter gestalten, da offenbar bereits vorhandene Optimierungen ausgenutzt werden können.


SYSMATRIX schrieb am 21.04.2005 um 18:42

@JC:so ist es.

@pipo: so ein crap. wlkikiv. X2 != dual core.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021