Intel's 9th Generation Core Processors detailed

Seite 1 von 2 - Forum: Prozessoren auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/prozessoren/intels-9th-generation-core-processors-detailed_252158/page_1 - zur Vollversion wechseln!


Garbage schrieb am 25.11.2018 um 01:24

October 2018 - Intel has finally launched its long-awaited Ice Lake architecture, the second processor generation manufactured on the company's 10nm node following Cannon Lake (CNL). Ice Lake (ICL) is the next step in Intel’s Tick-Tock product cadence and the first new architecture on the 10nm(+) process node (“Tock”).


wergor schrieb am 25.11.2018 um 12:52

guter artikel!

Zitat
as of November 2018 the Core i9-9900K will get you the best mainstream performance currently available as of November 2018
bitte fixen :)


Garbage schrieb am 25.11.2018 um 13:06

done, thx.
das kommt davon wenn man sätze 3x umschreibt. :rolleyes:


Viper780 schrieb am 25.11.2018 um 14:17

Cooler Artikel, mit wesentlich mehr Informationen und vorallem Gedanken zur CPU Landschaft die man sonst nirgends bekommt.

Für mich stellt sich gerade die Frage, benötigen wir eine englische Sektion? Für nicht deutschsprachige Benutzer ist das gesamte Forum eher abschreckend. Persönlich würd es mich aber sehr freuen wenn oc.at (oder cocklovers.com) über die Alpenrepublik raus wächst.


Garbage schrieb am 25.11.2018 um 14:31

mat kann dazu sicher mehr sagen, leider ist es generell sehr schwierig. :(

Die letzten 2-3 Artikel sind deshalb auf Englisch erschienen, damit mat sie auch bei Facebook und Twitter verlinken und so ein größeres Publikum erreichen kann. Das ist vor allem bei eigentlich wichtigen Themen, wie z.B. die Power Limit Geschichte, wichtig, weil es sonst noch mehr untergeht als eh schon.

Abgesehen davon, dass man als aus Österreich kommend auch von Herstellern nicht ernsthaft beachtet wird, erreicht man tatsächliche Aufmerksamkeit leider nur noch auf Englisch. :( Und wenn es nur ist, dass jemand von einer bekannteren/größeren Seite das Thema aufgreift und sich selbst auf die Fahnen heftet er hätte was tolles entdeckt, ohne entsprechenden Credit zu geben. :o Die Branche hat diesbezüglich über die letzten Jahre leider generell keine gute Entwicklung genommen, aber das ist ein anderes Thema und passt hier nicht.


davebastard schrieb am 25.11.2018 um 14:38

cooler artikel :) find es gut dass es hier noch leute gibt die sich so mit den details und hintergründen auskennen.


Viper780 schrieb am 25.11.2018 um 15:16

Ich kann das so nur bestätigen und begrüße englische Artikel.
Eine Lösung dafür hab ich leider auch nicht.


xtrm schrieb am 25.11.2018 um 16:22

Find ich auch sehr gut, sehr viele Infos und "a good read", wie man so schön sagt.

Allerdings: Tick-Tock wurde doch schon vor längerer Zeit abgeschafft, oder? Weil Intel bewusst wurde, dass sie das nicht mehr aufrechterhalten können. Siehe hier: https://www.anandtech.com/show/1018...re-optimization


Garbage schrieb am 25.11.2018 um 17:15

Es würde das Modell schon noch geben, wenn 22 auf 14nm und danach auf 10nm weiter so ideal funktioniert hätten wie 32nm und 22nm davor. Natürlich konnten sie das ohne 10nm nicht mehr so betreiben und mussten aus Marketingsicht das Beste daraus machen.

Aber die Einleitung ist ja auch "alternate reality" und sonst kommt das nirgendwo vor.


mr.nice. schrieb am 26.11.2018 um 10:10

Danke Garbage, super geschrieben!
Viel Info, kein bla bla.

Ist schon eine sehr starke CPU die Intel da rausgehaut hat, P/L steht sie halt nicht so gut dar.
Ich fühle mich bestärkt in meiner Komponentenwahl :cool:


Römi schrieb am 26.11.2018 um 10:56

@ Englisch vs Deutsch: mir persönlich ist es egal. :)

Gut geschrieben. DOTA2 Temperatur in Watt gemessen, das wär mir noch aufgefallen ;)


creative2k schrieb am 30.11.2018 um 10:46


Tolles Ergebnis! Und schön, dass hier mal wieder bestätigt wird, dass Intel nur mit den neuen Chipsätzen die Kunden abzockt.

Edit. Und guter Artikel Garbage! :)


mat schrieb am 30.11.2018 um 14:48

Das ASRock Z170 MOCF hat auch mehrere Weltrekorde mit dem 8700K geholt. Wundert mich also nicht, dass es auch den 9900K bis zu einem gewissen Grad "erträgt". :p

Tolles Board, keine Frage.


master_burn schrieb am 30.11.2018 um 19:24

Zitat aus einem Post von Garbage
Die letzten 2-3 Artikel sind deshalb auf Englisch erschienen, damit mat sie auch bei Facebook und Twitter verlinken und so ein größeres Publikum erreichen kann. Das ist vor allem bei eigentlich wichtigen Themen, wie z.B. die Power Limit Geschichte, wichtig, weil es sonst noch mehr untergeht als eh schon.

Dazu hätt ich eine Idee:
wie wärs für Artikel die hier nicht auf englisch erscheinen einen prominent platzierten "Translate this Thread" / "Translate this Post" Button einführt der bei klick drauf den Google Übersetzer anwirft - ähnlich wie auf Facebook wo man inline direkt eine übersetzte Version von Posts anzeigen lassen kann.

Das ließe sich vermutlich Forumweit easy umsetzen.

Würde die Accessibility stark heben

Is halt die frage ob Google Geld für so nen service will oder ob sich das einfach so einbauen lässt.


Garbage schrieb am 30.11.2018 um 19:28

Ehrlich, ich tu mir mittelweile leichter über solche Themen auf Englisch zu schreiben als auf Deutsch. Einerseits weil einfach alle Begriffe aus dem Englischen kommen, andererseits weil vieles in der deutschen Übersetzung/Bedeutung irgendwie seltsam klingt und ich nur ungern einen Denglischen Text erzeugen möchte.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021