Der große Zoll FAQ Thread - Seite 56

Seite 56 von 59 - Forum: Shops & Shopping auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/shopping/der-grosze-zoll-faq-thread_213805/page_56 - zur Vollversion wechseln!


Hornet331 schrieb am 25.08.2021 um 11:17

Zitat aus einem Post von $yrus
Sowas habe ich mir gedacht, als ich das oben gelesen habe...
Bekommst den Betrag von der Post erstattet?

Habs heute erst geholt und den Zollbescheid runtergeladen... im Prinziep muss ma einen Beschwerde gegen den Bescheid einlegen.. leider gibts da keine Email sondern nur eine Telefonnummer... werd morgen dort mal anrufen, da hab ich den ganzen Tag zeit... :p


Hokum schrieb am 06.09.2021 um 13:56

So meine ali Bestellung ist anstandslos im postkasterl gelegen. Immerhin.


Römi schrieb am 09.09.2021 um 07:54

Ich hab auch mal wieder eine Kleinigkeit bei ali bestellt, bin schon gespannt. UST war schon ausgewiesen beim kauf, also sollte das eigentlich einwandfrei durchgehn, warenwert ist auch weit unter zoll grenze.


Wop2k schrieb am 09.09.2021 um 10:08

Bei mir war da mal das Problem, dass ich nur den Zollbetrag zurück bekommen hätte, die 10 Euro der Post fürs kassieren hätte ich trotzdem schlucken müssen.

Ähnliches Problem bei einem Freund mit Ali. Er bekommt nur den Zollbetrag von Ali zurück, nicht aber die ~5€ der Post.


quilty schrieb am 09.09.2021 um 10:33

Dann ist es aber schon ein Zeitl her oder er hat nicht bei einem Händler bestellt der IOSS ordentlich umgesetzt hat. AliExpress unterstützt da eigentlich die Händler mittlerweile recht ordentlich und es hat bis jetzt bei allen geklappt die explizit angeführt hatten, dass sie IOSS fähig sind.


Wop2k schrieb am 09.09.2021 um 10:40

Zitat aus einem Post von quilty
Dann ist es aber schon ein Zeitl her oder er hat nicht bei einem Händler bestellt der IOSS ordentlich umgesetzt hat. AliExpress unterstützt da eigentlich die Händler mittlerweile recht ordentlich und es hat bis jetzt bei allen geklappt die explizit angeführt hatten, dass sie IOSS fähig sind.

War vor kurzem, die haben es scheinbar verbockt. Trotzdem wollte ich die Info teilen, dass er nur den anfallenden Zoll erstattet bekommen hätte.


rad1oactive schrieb am 15.09.2021 um 09:47

weiß jemand wie das ist mit einer annahmeverweigerung beim Zoll, geht das überhaupt, oder muss ich dann strafe zahlen?

ich hab ein paket aus Canada bestellt und bekommen, das liegt jetzt in der postfiliale meines vertrauens.
ich will das eigentlich retournieren, nur hab ich jetzt eine aufforderung da noch zoll zu zahlen bei der post bis in 14 tagen.


Viper780 schrieb am 15.09.2021 um 09:52

Nein da Fallen keine Kosten an.
Einfach zur Filiale gehen und sagen dass es wieder retour geht

Zitat
Annahmeverweigerung: es fallen keine zusätzlichen Kosten an, die Sendung wird an den Absender retourniert
https://www.post.at/p/c/import-2021


berndy2001 schrieb am 15.09.2021 um 10:15

Zitat aus einem Post von rad1oactive
oder muss ich dann strafe zahlen?

Death by Snu-Snu.

Nein, wird einfach zurückgeschickt und fertig. Waren dir die Importkosten nicht bekannt?


bsox schrieb am 15.09.2021 um 11:09

Ich habe heute ein Sendung von Ali (aus CN) erhalten, und musste bei Erhalt des Pakets keine weiteren Zahlungen tätigen.

Warenwert, inkl. Zoll war EUR 12,32. Versand EUR 2,49.


quilty schrieb am 15.09.2021 um 11:11

Bei 12,32€ Warenwert ist kein Zoll zu zahlen.
Zoll fällt erst ab 150€ an, dann je nach Warengruppe.


bsox schrieb am 15.09.2021 um 11:46

Ok, dann war's nicht zoll sondern Einfuhrumsatzsteuer.


rad1oactive schrieb am 15.09.2021 um 11:50

Zitat aus einem Post von quilty
Bei 12,32€ Warenwert ist kein Zoll zu zahlen.
Zoll fällt erst ab 150€ an, dann je nach Warengruppe.

Ja stimmt, es ist dann EUst.


Zitat aus einem Post von berndy2001
Death by Snu-Snu.

Nein, wird einfach zurückgeschickt und fertig. Waren dir die Importkosten nicht bekannt?

Nein, leider nicht aufgepasst....

Danke für die info, auch an Viper.


quilty schrieb am 15.09.2021 um 11:57

Zitat aus einem Post von bsox
Ok, dann war's nicht zoll sondern Einfuhrumsatzsteuer.
Ja, und in der Berechnungsgrundlage für die EUSt sind auch auf die Versandkosten inkludiert.
Damit wir zumindest hier im Zoll Thread die richtigen Begrifflichkeiten und Berechnungen verwenden. Sind die Leute eh schon so verwirrt genug.

Zitat aus einem Post von rad1oactive
Nein, leider nicht aufgepasst....

Danke für die info, auch an Viper.
Da ist es halt spannend, und ich weiß es auch nicht, ob sie dem Versender irgendwelche Gebühren verrechnen werden, damit der seine Ware wieder bekommt.
Der könnte sich dann natürlich bei dir schadlos halten wollen.


rad1oactive schrieb am 15.09.2021 um 15:32

ja ich bin noch am überlegen, ob ich es nicht einfach zahl und so "lehrgeld" bezahlt habe.

es geht um einen dbrand skin :D - also eh nicht viel geld, aber ich brauch ihn jetzt eigentlich doch nicht und müsst jetzt auch noch EUSt zahlen.... :rolleyes:

bin am überlegen ob ich dbrand kontaktiere und mich aufs fernabsatzgesetz berufe, da sie auf ihrer homepage schreiben es gibt eigentlich keine refunds, abgesehen von länderspezifischen regelungen.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2022