Android 10 - USB File Transfer

Seite 1 von 2 - Forum: Smartphones & Tablets auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/smartphones-tablets/android-10-usb-file-transfer_255736/page_1 - zur Vollversion wechseln!


p1perAT schrieb am 14.05.2020 um 08:16

Hallo!

Seit dem letzten Update auf Android 10 funktioniert bei meinem Samsung a40 der USB File Transfer nicht mehr. Google spuckt einiges in dem Zusammenhang vor allem mit einem Pixel aus. Leider helfen alle möglichen Lösungsvorschläge die ich dazu gefunden habe bei mir nicht.

Was ich bisher probiert habe:

- div. Reboots
- USB Kabel getauscht
- USB Ports durchprobiert (USB2 & 3 Ports)
- Device Manager > Hidden Devices > a40 entfernt/deinstalliert
- USB Debugging am Handy de-/aktiviert
- USB Default Configuration am Handy auf File Transfer gestellt bzw. auf Charging only gestellt und dann wieder retour auf FT
- Manuelle Device Suche am PC (findet das Gerät nicht)

Wenn ich das Handy per USB mit dem PC verbinde, dann bleibt es auf Charging und es kommt auch kein Popup um den File Transfer explizit aktivieren zu können. Auch über die Charging-Notification lässt sich nichts verstellen oder auswählen.

Windows10 Updates sind auf dem aktuellsten Stand und Software&Apps am Handy sind ebenfalls alle aktuell.

Hat hier vielleicht noch jemand eine Idee? Factory Reset möchte ich vermeiden (kann's ja nicht sein, dass es da keinen Weg dran vorbei gibt :( ).

tia


mr.nice. schrieb am 14.05.2020 um 08:21

Ja, es gibt Kabel die nur zum Laden geeignet, sprich nicht vollbeschaltet, sind.
Probiere es mit einem anderen Kabel.


p1perAT schrieb am 14.05.2020 um 08:22

Hab ich bereits. Das initiale Kabel hat vor dem Update ebenfalls ohne Probleme funktioniert.


Viper780 schrieb am 14.05.2020 um 10:32

Da da es vorher gegangen war, glaub ich nicht dass es am Kabel liegt (außer es ist stark beansprucht)

Ich hab kein Samsung Gerät und mit LineageOS ist es bei mir sicher nochmals spezieller.
Die "default USB Configruation" greift nur bei unbekannten Gegenstellen.
Ich hab auch noch "USB Preferences" da stellst es für die aktuelle Verbindung ein.
Da ist normal "No data transfer" ausgewählt. Stellt dort auf File Transfer (sollte MTP sein) oder auf PTP (Picture Transfer Protocol)


p1perAT schrieb am 14.05.2020 um 11:37

Einen Punkt mit "USB Preferences" hab ich leider nicht, weder allg. noch wen das Gerät angesteckt ist. Die Suche nach "MTP" bzw. "PTP" findet leider auch nichts in die Richuntg zum Verstellen. :(


xtrm schrieb am 14.05.2020 um 12:18

Ich habe Android und USB schon lange aufgegeben und nutze einfach FTP über WLAN. Habe einen Datei Explorer am Handy, der einen FTP Server aufmachen kann und verbinde mich da drauf und fertig. Im Router hat mein Handy eine fixe Adresse eingetragen, damit der FTP immer auf die gleiche IP connecten kann.

Zu den USB-Optionen kommst du, wenn du bei den Entwickler-Optionen drin bist - dazu 7x die Build-Nummer deiner Software in den Systemeinstellungen/Telefon-Infos antappen.


Viper780 schrieb am 14.05.2020 um 12:44

Da muss er aber schon gewesen sein sonst kann er die default USB configuration öffnen.

Wenn ich in den Einstellungen nach USB Suche ist das bei mir der 4. Punkt. Leider find ich den nur über die Suche.

Hast mal einen anderen PC probiert, dann sollten die default Einstellungen greifen.


p1perAT schrieb am 14.05.2020 um 12:48

Zitat aus einem Post von xtrm
Zu den USB-Optionen kommst du, wenn du bei den Entwickler-Optionen drin bist - dazu 7x die Build-Nummer deiner Software in den Systemeinstellungen/Telefon-Infos antappen.

Ohne Developer-Options gibt's kein USB Debugging und auch die USB Configuration geht nicht ohne, wie von Viper angemerkt.

@Viper - Muss mal schauen ob mein alter Laptop noch einsatzbereit ist, dann kann ich es dort ausprobieren. Bringt mich aber nur bedingt weiter, da das Problem dann ja weiterhin auf meinem Hauptrechner auftritt.


Viper780 schrieb am 14.05.2020 um 12:49

Dann wissen wir obs prinzipiell gehen würde.
Was sagt der Samsung Support?


p1perAT schrieb am 15.05.2020 um 07:29

Hab's jetzt auch auf einem zweiten Rechner probieren können - kein Erfolg, funktioniert ebenfalls nicht.

Kabel hab ich zwischenzeitlich 4x verschiedene ausprobiert. Selbes Ergebnis, Handy wird im Explorer nicht (mehr) erkannt.

Zusammengefasst was ich zusätzlich noch probiert habe:

- 2x weitere Kabel die ich von ext. HDDs gefunden habe ausprobiert (sprich in Summe 4x versch. getestet)
- alle Ports am Stand-PC und Laptop durchprobiert
- Wipe Cache
- Disable USB audio routing (hab ich irgendwo als mögliche Ursache gefunden)
- mittels *#0808# kommt man in die USB Settings. Dort nochmal MTP+ADB eingestellt und reboot
- Revoke USB debugging authorizations (in der Hoffnung, dass dann vll. die Geräte neu angelernt werden)

Google Suche liefert einiges dazu.. gibt dazu auch bei Samsung ein Thema aber keine allg. funktionierende Lösung. Bei machen geht's mit einer der angeführten Lösungen, bei manchen geht's seit dem letzten Update wieder und bei anderen funktioniert's nach wie vor nicht. So zumindest meine Recherche zu dem Thema. Hier noch der aktuelle Thread bei Samsung dazu den ich gefunden habe:


Viper780 schrieb am 15.05.2020 um 08:35

Strange Sache. ADB hätt ich jetzt mal deaktiviert nicht dass er dann den MTP Modus "übersieht" während er nach treibern sucht.

bringt mich auf den nächstne Punkt:
per ADB kannst du drauf zugreifen?


p1perAT schrieb am 15.05.2020 um 09:47

Gibt mit MTP nur die Option "MTP + ADB" bei den USB Settings (gerade nochmal kontrolliert).

click to enlarge

Zugriff per ADB funktioniert ebenfalls nicht. Bekomme keinen Prompt am Handy beim Verbindungsversuch.

click to enlarge


Viper780 schrieb am 15.05.2020 um 10:48

Android debugging ist aber aktiv?
Was ist mit Fastboot im Bootloader? (bzw wie das Samsung equivalent heißt)


p1perAT schrieb am 16.05.2020 um 13:05

Zitat aus einem Post von Viper780
Android debugging ist aber aktiv?

Ja, ist aktiv. Hab aber alles auch mit deaktiviertem probiert da in einem Kommentar jemand meinte USB Debugging kann zu Problemen bei der Erkennung führen.

Zitat aus einem Post von Viper780
Was ist mit Fastboot im Bootloader? (bzw wie das Samsung equivalent heißt)

In welchem Zusammenhang oder was willst du wissen? Handy ist Stock. Sprich keine Spielereien, Custom ROMs, root oder sonstiges damit gemacht.


Viper780 schrieb am 16.05.2020 um 13:30

Wenn du nicht direkt ins Android bootest sondern nur den Bootloader startest. Kannst du mit Samsung Kies, Odin oder Heimdall auf das Telefon zugreifen und zB das Recovery einspielen.
Bei Google nennt sich das Fastboot und ist noch vor adb aktiv.

Ich will wissen ob man mit dem Handy in dem Status dann kommunizieren kann. Wenn schon, liegts eindeutig am Android, wenn nicht kanns an Treibern oder dem Telefon liegen.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020