Günstiges Smartphone mit guter Kamera gesucht - Seite 3

Seite 3 von 4 - Forum: Smartphones & Tablets auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/smartphones-tablets/gnstiges-smartphone-mit-guter-kamera-gesucht_253739/page_3 - zur Vollversion wechseln!


ENIAC schrieb am 04.08.2019 um 06:42

Doppelpost del pls!


pirate man schrieb am 04.08.2019 um 07:54

Natürlich, war deutlich besser mit dem alten.


pirate man schrieb am 04.08.2019 um 07:54

delete


Jazzman schrieb am 09.08.2019 um 10:17

ähnliche Anforderungen:

-gute Kamera
-mehr als 1Tag Akku wäre nett - bzw. 1 Arbeitstag bei intensiver Nutzung
-soll ootb funktionieren, will nix flashen, optimieren usw. soll einfach tun.
-empfang ist auch so ein thema, der sollte schon auch passen. voWiFi geht nicht
-bis 250€

was nimmt man da im moment am besten?


pirate man schrieb am 13.08.2019 um 18:30

Heute wurden bei Xiaomi A2 wieder durch ihre Vorgänger ersetzt und der Empfang ist wie erwartet deutlich besser.
Somit gehen beide Chinesen zurück zu Amazon, was sehr schade ist, weil das Teil technisch wirklich top ist, aber wenn die Grundfunktion vom Smartphone daheim nicht tut und kein VoWifi möglich ist, dann kann es nicht bleiben.

Somit bitte wieder um Tipps.
Aktuell bin ich beim Huawei P20 Lite gelandet, ist technisch natürlich deutlich schwächer, aber das einzig technisch relevante ist die Kamera. Wenn die zwar schwächer aber trotzdem sehr ok ist, dann wäre das ein Kaufargument.
Das normale P20 ist mir immer noch zu teuer, die Schmerzgrenze sind 200 €.
Die Frage ist, ob man jetzt wieder zu Huawei greifen kann oder noch immer nicht wegen dem Konflikt mit den Amis. Irgendwie dürfts um das Thema ruhig geworden sein!?

Bitte um Hilfe :D


Jazzman schrieb am 16.08.2019 um 08:32

*bump*
handy mit guter kamera, 250€ :)

und ja, der punkt mit huawei und den US of A steht natürlich auch im raum. also eher kein huawei? was blieben dann noch für alternativen?


jet2sp@ce schrieb am 16.08.2019 um 08:35

Zitat aus einem Post von pirate man
Heute wurden bei Xiaomi A2 wieder durch ihre Vorgänger ersetzt und der Empfang ist wie erwartet deutlich besser.
Somit gehen beide Chinesen zurück zu Amazon, was sehr schade ist, weil das Teil technisch wirklich top ist, aber wenn die Grundfunktion vom Smartphone daheim nicht tut und kein VoWifi möglich ist, dann kann es nicht bleiben.

Somit bitte wieder um Tipps.
Aktuell bin ich beim Huawei P20 Lite gelandet, ist technisch natürlich deutlich schwächer, aber das einzig technisch relevante ist die Kamera. Wenn die zwar schwächer aber trotzdem sehr ok ist, dann wäre das ein Kaufargument.
Das normale P20 ist mir immer noch zu teuer, die Schmerzgrenze sind 200 €.
Die Frage ist, ob man jetzt wieder zu Huawei greifen kann oder noch immer nicht wegen dem Konflikt mit den Amis. Irgendwie dürfts um das Thema ruhig geworden sein!?

Bitte um Hilfe :D

Ich hatte das P20lite. Finde es als Budgethandy nach wie vor empfehlenswert, Fotos waren auf jeden Fall brauchbar!


charmin schrieb am 16.08.2019 um 10:14

Zitat aus einem Post von Jazzman
*bump*
handy mit guter kamera, 250€ :)

und ja, der punkt mit huawei und den US of A steht natürlich auch im raum. also eher kein huawei? was blieben dann noch für alternativen?

Xiaomi Mi 9s oder Mi 9t. Je nach Größe. Eglobalcentral oder Amazon halt.


pirate man schrieb am 16.08.2019 um 20:11

Also von günstig sind wir jetzt mittlerweile doch weggekommen ...
Es wurde das Motorola One Vision bestellt. Laut diversen Berichten hat es eine sehr gute Kamera und ist auch sonst top.
Kostet halt fast das Doppelte vom Xiaomi :rolleyes:


Earthshaker schrieb am 16.08.2019 um 20:12

Vom A2 meinst?

Da hättest ja fast das Pixel 3a holen können.
369


pirate man schrieb am 16.08.2019 um 20:58

Naja, ob 270 oder 370 € ist dann halt doch nochmal ein ordentlicher Sprung.
Mich gehen die 270 € schon an, wenn für 150 € beim A2 schon alles gepasst hätte, wenn nicht eine scheiß Antenne verbaut wäre.
Aber gut, das hat sie dann wieder einige Jahre und ich hab meine Ruhe :D


FirstBlood schrieb am 16.08.2019 um 22:09

mich würde das Xiaomi Mi 9T reizen, ist eglobalcentral vertrauenswürdig?


charmin schrieb am 16.08.2019 um 22:46

Zitat aus einem Post von FirstBlood
mich würde das Xiaomi Mi 9T reizen, ist eglobalcentral vertrauenswürdig?

Ich weiss echt nicht, wies ist, wenn mal das Smartphone defekt is nach nem Monat oder so. Hab aber selbst dort schon 3 Smartphones bestellt (xiaomi mi 9s) und auch 2 sony objektive und es ging immer alles gut. Aber ganz ehrlich. Wenn ich mir den Preis bei Amazon anschau und dann bei eglobalcentral, sind das 75€ Unterschied. Ich persönlich würd dann schon zuschlagen. Vorallem findest sicher im web nen gutscheincode für eglobalcentral. Dann isses noch mehr.


Hubman schrieb am 17.08.2019 um 09:51

Zitat aus einem Post von pirate man
Es wurde das Motorola One Vision bestellt. Laut diversen Berichten hat es eine sehr gute Kamera und ist auch sonst top.

Interessant, Motorola hab ich schon länger nicht mehr aufm Schirm.


pirate man schrieb am 18.08.2019 um 20:49

Kenne/kannte einige Motos im Umfeld (E2, G3, G4, G4 Play) und kann nichts Negatives sagen.
Motorola war auch immer halbwegs schnell mit dem Ausrollen der Android Updates und die unnötigen Apps halten sich auch in Grenzen im Vergleich zu manch anderem Hersteller.
Von daher würds mich überraschen, wenn das One Vision ein Griff ins Klo wäre.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020