Google Pixel 6 - Seite 2

Seite 2 von 4 - Forum: Smartphones & Tablets auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/smartphones-tablets/google-pixel-6_258001/page_2 - zur Vollversion wechseln!


Smut schrieb am 04.08.2021 um 18:13

Zitat aus einem Post von Viper780
Alle basieren auf einem ARM Design und beinhalten diverse Erweiterungen davon.
Qualcomm und Apple haben hier wohl noch am meisten Innovation gebracht, aber gewaltig was anders ist auch nicht.
auf was stütz du deine aussage und ab wann ist es für dich arm-design? ich glaub du unterschätzt hier etwas den aufwand den google aufbringen muss.


mani_portable schrieb am 29.09.2021 um 09:53


rastullah schrieb am 29.09.2021 um 09:54

Sollte der Preis stimmen wirds ein instant buy für mich für das PRO :>


Earthshaker schrieb am 29.09.2021 um 10:06

Jep das Pro für unter 900eu wäre eine Ansage an alle Hersteller.


quake schrieb am 29.09.2021 um 10:07

Zitat aus einem Post von mani_portable

ich bin so froh dass ich mir das Iphone nicht gekauft habe. wird es ein ltpo display haben ?
und gibt es irgendwo Infos zu den Abmessungen zum normalen 6er?


isengard schrieb am 29.09.2021 um 10:10

ich nutze noch ein 3XL, aber das 6pro würde mich auch reizen (nachdem ich letztes WE das iphone 13 pro max bestellt hab - noch nicht geliefert)..
einziger Makel den ich sehe - google Fotos speicher nicht mehr unlimited


rastullah schrieb am 29.09.2021 um 10:19

Ja das is ein Problem. Ich stoße auch schon an die Grenzen des kostenpflichtigen Speichers... Mit kidn macht man zu viele fotos...


isengard schrieb am 29.09.2021 um 10:21

Zitat aus einem Post von rastullah
Ja das is ein Problem. Ich stoße auch schon an die Grenzen des kostenpflichtigen Speichers... Mit kidn macht man zu viele fotos...

same here

und die Gesichtserkennung oder filtern nach Orten ist schon wirklich wirklich gut - nützlich wenn man ein Fotobuch o.ä. macht (machen muss ;-) )
amazon cloud machts zwar auch - aber weit nicht so komfortabel,...


Dune schrieb am 29.09.2021 um 10:33

Gibt's im P6 Sortiment irgendwas ähnliches wie P4a von der Größe?


ferdl_8086 schrieb am 29.09.2021 um 10:56

Hab noch das Huawei P30 Pro, das Pixel 6 könnte der Nachfolger werden. Aber vor Mitte 2022 kauf ich eh nichts.

Bin auch auf Größe und Gewicht gespannt. Schwerer als das P30 Pro möchte ich nicht.


Viper780 schrieb am 29.09.2021 um 11:13

Zitat aus einem Post von Dune
Gibt's im P6 Sortiment irgendwas ähnliches wie P4a von der Größe?

Das Pixel 4a ist ja so groß wie das Pixel 5

Zitat
Pixel 5: 144,7 x 70,4 x 8 mm
Pixel 6: 158,6 x 74,8 x 8,9 mm, 11,8 mm mit Erhebung
Pixel 6 Pro: 163,9 x 75,8 x 8,9 mm, 11,5 mm mit Erhebung
Quelle: https://www.pocket-lint.com/de-de/h...de-im-vergleich

Da gibts noch das Pixel 5a mit 154,9 x 73,7 x 7,6 mm und 185 g (im Grunde ein 4a 5G) welches in den USA schon zu bekommen ist.

Also im Grund nein - sind alle wieder größer


sk/\r schrieb am 29.09.2021 um 11:29

leistung des eigenen chips is halt alles andere als berauschend. ewig weit hinter dem aktuellen SD. vom neuen apple chip ganz zu schweigen.


ferdl_8086 schrieb am 29.09.2021 um 11:41

Danke für die Größen, das normale Pixel 6 ist dann schon ein ordentlicher Brocken.


Viper780 schrieb am 29.09.2021 um 12:07

Zitat aus einem Post von sk/\r
leistung des eigenen chips is halt alles andere als berauschend. ewig weit hinter dem aktuellen SD. vom neuen apple chip ganz zu schweigen.

Ja die ersten Leaks schauen nicht berauschend aus. Aber mit dem Qualcomm 730G aus dem 4a und dem 765G aus Pixel 5 / 4a 5G / 5a wird er schon mithalten.

Da ich am Telefon eh nicht spiele ist mir die Performance recht egal und viel (flotter) Ram meist wichtiger.
Aber zu den neuen Flagschiffen wird sicher deutlich abstand sein.

EDIT:
Zitat aus einem Post von ferdl_8086
Danke für die Größen, das normale Pixel 6 ist dann schon ein ordentlicher Brocken.

Jein - für ein modernes Telefon ist das Pixel 4a und 5 halt recht kompakt.
In der Preisklasse findest sonst nur riesen Prügel oder Einsteiger Telefone


Bender schrieb am 29.09.2021 um 12:15

765G Level ist halt dann doch nicht sehr berauschend.
Wenn gut optimiert und dadurch eine deutlich bessere Akku Laufzeit raus kommt und die Foto/Video Qualität dadurch nicht leidet , könnte ich damit leben.
Antutu wäre damit kaum schneller als beim alten OnePlus6 von vor 3,5 Jahre aber das ist nur ein Teil der Wahrheit. Speicher und RAM sind fast genauso wichtig.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021