HTC Touch od. iPhone

Seite 1 von 1 - Forum: Smartphones & Tablets auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/smartphones-tablets/htc_touch_od_iphone_191176/page_1 - zur Vollversion wechseln!


bluefoxx schrieb am 02.02.2008 um 09:47

Allem Voran: ich bin ein n00b was Smartphones, deren Betriebssysteme und Möglichkeiten angeht.

Ausgangssituation: Im Moment habe ich ein Nokia E51, was ja vollkommen in Ordnung ist, nur als Mobiler Mail-Messenger etwas kompliziert (zu kleiner Bildschirm, keine QWERTY Tastatur...) und einen ipod Touch 8GB. Gesynct wird der iPod mit meinem iMac, das E51 mit dem (Windows) Firmenlaptop.

Forderung: Ich will 1 Gerät, das beides vereint.

Meine Überlegungen:

Ich nehme mir ein HTC Touch oder ein iPhone.

Was mich am iPhone stört: das Ding ist mir einfach zu trendig und zu teuer. Dieses Ganze "hübsch-bling-bling" stört mich irrsinnig. Nicht falsch verstehen, ich habe selber auch nen iMac, nur steht der zu Hause und ich pose nicht damit herum... ok, ist jetzt nicht das Killerargument. Vom Funktionsumfang her wäre es eigentlich durchaus in Ordnung, ich könnte meinen iPod touch unverändert weiterverwenden und das Teil mit dem iMac syncen. Akkulaufzeit soll ja auch nicht so toll sein was ich gehört habe... Weiters habe ich keinen "Active-Standby"-Bildschirm, der mir gleich neue Mails und Kalendereinträge zeit. Eigentlich genügt ja ein Tipser auf das Symbol, hätte aber gerne alles auf einen Blick.

Nun hab ich mir dann eine Alternative gesucht und bin beim HTC Touch gelandet. Eigentlich vereint er alles was ich möchte ebenfalls in einem Gerät.

Wo ich allerdings etwas skeptisch bin und gerne noch Erfahrungsberichte hätte:

- Wie verhält sich der Player? kann man den auch per Touch bedienen? Gibts da sowas ähnliches wie Coverflow, oder sieht man zumindet die Cover?

Der Player ist für mich ein essentieller Bestandteil und sollte intuitiv und einfach zu bedienen sein, da ich ihn mind. genauso viel verwende wie mein Handy (täglich fast 1,5h Ubahn-Fahrt).

- Wie gut funktioniert diese Touch-FLO Sache am HTC Touch? Ich hab diverse Videos gesehen, wo anscheinend relativ fest mit dem Finger aufgedrückt werde muss, um zb. durch ein Dokument zu scrollen. Weiters sieht alles ein wenig eckig und kantig aus beim "Bewegen" des Screens (Drehen und Scrollen).

Kann das jemand bestätigen?

- Funktioniert das Teil auch mit einer 8GB micro sd Karte? (DIE Voraussetzung überhaupt, um den Player zu verwenden).

- Bekomme ich meine Songs auch auf dem Mac, ganz normal per Drag and Drop auf die Speicherkarte? (Sprich wirds einfach nur als ext. LW erkannt wo ich einfach alles Dateien draufhau? Wie ne ext. HDD unter Windows nehm ich an?)

- Kopfhörer? Hat das HTC Touch einen 3,5mm Klinkenausgang?

- Wie komfortabel ist das Tippen von Nachrichten ohne Stift? Funktioniert es überhaupt?


Momentan tendiere ich eh zum HTC Touch, das iPhone ist bei mir schon ein wenig in den Hintergrund gerückt...

Bitte um Input/Feedback oder habt ihr gänzlich andere Vorschläge? (Hab ich nen Nachteil wenn das Teil nur HSDPA und kein UMTS kann?)


spunz schrieb am 02.02.2008 um 09:59

zum htc touch:

*) sehr schlankes gerät
*) 8gb funktionieren in der aktuell verfügbaren version, größere konnte ich mangels damaliger verfügbarkeit nicht testen
*) der nachfolger mit gps läuft auch mit 16gb, zumindest unser testgerät (kommt im märz)
*) touch-flo funktioniert, nette spielerrei
*) umts reicht im normalfall schon aus, außer du hast laufend große anhänge
*) es gibt unzählige player - probiers aus, es gibt von microsoft auch ppc emulatoren => Device Emulator 2.0


highshot schrieb am 02.02.2008 um 10:02

Der große Vorteil ist, dass du in der Software net so kastriert bist. Du kannst alles Windoof Mobile 5 kompatible draufpacken. --> PocketPlayer 5 (super mit dem Finger zu bedienen).
Weitere Goodies wie TomTom 6 (wenn mans braucht) , usw. sind auch ein netter Vorzug von WM5 oder 6.
Ich hab auf meinem Qtek S100 das Pocketplus drauf und kann damit auch durch die Dokumente scrollen. Da musst du net wie wild andrücken, damit was geht.
Ob 8gb Karten gehen, kann ich dir nicht sagen, aber hier bist du ganz gut aufgehoben : xda-developers.com :)

EDIT owned :D


DKCH schrieb am 02.02.2008 um 14:49

um die windows-mobile dinger sinnvoll mit den diversen mac-apps synchronisieren zu können musst halt mal zahlen (zB http://www.markspace.com/de/)




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020