oc.at 3D Drucker Nerd Thread - Seite 3

Seite 3 von 32 - Forum: Sonstige Peripherie auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/sonstige-peripherie/oc-at-3d-drucker-nerd-thread_239656/page_3 - zur Vollversion wechseln!


7aph0 schrieb am 07.12.2014 um 11:36

wer ein wiener startup unterstützen will:
http://www.way2production.com - wir bauen nette DLP maschinen.


wergor schrieb am 18.12.2014 um 22:49

die fräsköpfe sind endlich angekommen.
click to enlarge
1. 2. 5. versuch :D
click to enlarge

für den moment haben wir die spindel gegen einen dremel ausgetauscht. die halterung fasst die spindel nicht fest genug, deswegen rutscht sie während dem fräsvorgang auf und ab, was unschöne ergebnisse produziert. wenn wir eine möglichkeit gefunden haben sie besser zu befestigen, werden wir sie wieder einsetzen.
die spindel ist im gegesatz zum dremel fast unhörbar! :eek:


AdRy schrieb am 18.12.2014 um 23:33

Zitat von 7aph0
wer ein wiener startup unterstützen will:
http://www.way2production.com - wir bauen nette DLP maschinen.

Was soll der Spaß kosten? Gibts das Produkt schon oder zumindest einen prototypen? Wird das etwa nur auf Bestellung angefertigt weils weder Preise noch einen Shop gibt. Btw das wort startup muss wohl das unwort des Jahrzents sein, ich kanns nimmer hören. Früher hat auch ned jeder tischler, bäcker oder schuhputzer sein neues unternehmen so bezeichnet.


7aph0 schrieb am 19.12.2014 um 06:41

Produkt gibt es. Flamen kannst wen andren. Das Teil ist kein würschtlspritzer; damit viel teurer und nicht für den nerd zuhause gedacht, der ohne Webshop nix kauft. Keine Preise auf der Homepage ist in nahezu jeder Industrie Standard.

Über startup kann man streiten, für mich persönlich gilt die Definition auch eher nur für Unternehmen mit modernen Technologien.
Aber wennst magst nehm ich den Link wieder raus.


AdRy schrieb am 19.12.2014 um 11:42

Zitat von 7aph0
Produkt gibt es. Flamen kannst wen andren.

Werbung machen aber keine Details rausrücken und dann soll ich der flamer sein? Wollt nur infos haben. Warum muss man gleich so elitär tun "nix für nerds wie ohne webshop nix kaufen". WTF? Dann post es nicht hier wenn du keine Privatkunden ansprechen willst.

Natürlich ist es teurer aber warum sollt jemand ein Produkt ohne Referenzen (auch das ist industriestandard wenn du schon damit anfangst) oder Fotos/Videos, die das Produkt in Betrieb zeigen, kaufen?


7aph0 schrieb am 19.12.2014 um 15:00

bericht eines besuchers von der euromold messe. da hast alles was du wolltest http://www.fabbaloo.com/blog/2014/1...dlp-3d-printers


Taltos schrieb am 23.12.2014 um 22:59

ich muss sagen, ich hab mir was ähnliches wie der adry gedacht, als ich die seite durchgesehen hab.

bzgl. nicht-FFF leistbarem consumer gerät für "den nerd zuhause" sag ich nur Form-1, also is nicht so dass es das nicht gibt. ;-)


wergor schrieb am 31.12.2014 um 13:58

der dremel ist tot :( deshalb hat mein kollege gleich eine neue halterung für die spindel designed. ergebnisse sehen vielversprechend aus :)
click to enlarge


Corow schrieb am 01.02.2015 um 13:20

Hätte Interesse an einem 3D Drucker aber Makerbot is mir zu teuer. Was ist aus dem Vorsatz geworden 3D Drucker für Jedermann zu bauen?
Hab mir letztens die Netflix Doku über 3D Druck angeschaut und irgendwie is die Flamme wieder am lodern. Gibt so viele Dinge allein im Haushalt wo mir der Einsatz des 3D Druckers helfen würde.


master_burn schrieb am 01.02.2015 um 13:25

HEADS UP: Interview Podcast über 3D Drucker made in Austria (Reprap) is coming up - watch out for the Thread - SOON :)


cr0ssSyntaX schrieb am 01.02.2015 um 14:44

Kann man sich den Drucker bei W2P anschauen?
Leider sind da viel zu wenig info vorhanden (mobile Version).


clauskadrnoschka schrieb am 01.02.2015 um 17:44

Zitat von cr0ssSyntaX
Kann man sich den Drucker bei W2P anschauen?
Leider sind da viel zu wenig info vorhanden (mobile Version).

Les dir den Euromold-Bericht auf fabbaloo.com (Link von 7aph0) durch; sicher, die Qualität ist augenscheinlich gut...muss es ja auch bei den Preisen. Unwahrscheinlich, dass Du Dir den nach Hause holst ;)


cr0ssSyntaX schrieb am 01.02.2015 um 19:05

mag den link auf die schnelle nicht suchen. wenn es qualitativ ok ist, dann sind 10k auch kein problem. ich werd von deren seite echt nicht schlau, diesmal non-mobile.
leider zu wenig infos, was das interesse doch sehr reduziert. :(

darum würde ich es mir auch mal anschauen und mit was sie arbeiten. hab schon einiges gesehen. auch Leute kennen gelernt, die in dem bereichen was machen und alle waren sie bei einem workshop bei mir (jetzt nicht 3D druck). hab mir auch deren ergebnisse schon angesehen. leider war es für mich eher sehr enttäuschend.


clauskadrnoschka schrieb am 01.02.2015 um 20:53

*hüstel*
8 Posts weiter oben findest Du den Link nicht? Oje...:D


Corow schrieb am 01.02.2015 um 23:35

was spricht gegen ein kastl von formlab?




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2019