[CeBIT 2008] Exklusive Einblicke in die Konfiguration des OCZ NIA

Seite 1 von 1 - Forum: Spiele auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/spiele/cebit_2008_exklusive_einblicke_in_die_konfiguratio_192509/page_1 - zur Vollversion wechseln!


Vo schrieb am 06.03.2008 um 12:16

<div class="previewimage content"></div>Die Konfigurationsmöglichkeiten des OCZ Neural Impulse Actuators (NIA) sehen überaus viel versprechend aus. Eine Profilverwaltung ermöglicht die Ablage einer großen Anzahl feingliedriger Einstellungen, die auf den acht laufend erfassten Eingangsgrößen beruhen.


mr.nice. schrieb am 06.03.2008 um 14:54

Bin schon sehr gespannt wie sich das anfühlt mit Emotionen und Muskelzuckungen durch virtuelle Welten zu manövrieren, ein bisschen mulmiges Gefühl hab ich aber schon dabei.


22zaphod22 schrieb am 06.03.2008 um 15:11

ich glaub das ist das erste tech gagdet seit den 3d-helmen (die in den 90ern eine riesen enttäuschung waren) auf das ich richtig scharf bin

das kombiniert mit einer guten spracherkennung eröffnet auch ziemlich neue wege der computernutzung


Smut schrieb am 06.03.2008 um 15:26

Zitat von 22zaphod22
ich glaub das ist das erste tech gagdet seit den 3d-helmen (die in den 90ern eine riesen enttäuschung waren) auf das ich richtig scharf bin
geht mir genau anders.
selten was weniger spannendes gesehen :p
sehe bei herkömmlichen games einfach keinen vorteil/nutzen gegenüber gamepad und maus&tastatur kombination.
für mich ists eher eine studie.


Jackinger schrieb am 06.03.2008 um 15:27

schon sehr abgefahren.. auf jeden fall eine interesante alternative, auch für armambutierte oder querschnittsgelähmte menschen eine erfreuliche entwicklung ;)




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020