Cyberpunk 2077 - Seite 51

Seite 51 von 137 - Forum: Spiele auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/spiele/cyberpunk-2077_233207/page_51 - zur Vollversion wechseln!


InfiX schrieb am 21.11.2020 um 15:04

ah lol, dann kann ich mir ja noch zeit lassen mit einer neuen grafikkarte, wäre eh nur wegen RT gewesen :D

find ich ein bissl schad, dass sie sich da von nvidia einsperren lassen.


shad schrieb am 21.11.2020 um 15:41

amd machts ned anders (godfall)


Dune schrieb am 21.11.2020 um 15:54

So ganz check ich dieses RT Thema bei CB77 nicht. Kommt das Spiel dann ohne RT auf die Konsolen? Da sollte es ja für AMD optimiert sein, Nvidia und der PC stellen vermutlich nicht den Hauptmarkt dafür dar, auch wenns hier vielleicht so wirkt.


Bender schrieb am 21.11.2020 um 15:59

Next gen Versionen mit RT kommen erst nächstes Jahr..


Dune schrieb am 21.11.2020 um 16:09

Was meinstn damit genau? CB77 kommt auf den Konsolen nach oder liefert RT nach?


InfiX schrieb am 21.11.2020 um 16:11

Zitat aus einem Post von shad
amd machts ned anders (godfall)

was AMD oder nVidia macht ist mir egal, mir gehts darum was CDPR macht und das find ich ned gut, tun sie doch sonst immer so kundenorientiert.


Bender schrieb am 21.11.2020 um 16:19

CP77 kommt zuerst für die alte Generation. RT gibts erst nächstes Jahr, wenn die PS5/XBX Version fertig ist - bei beiden Konsolen ist das update gratis.


11Fire01 schrieb am 21.11.2020 um 16:39

außer nvidia die habens sofort :p


Earthshaker schrieb am 21.11.2020 um 17:00

Also ich hoffe ja eigentlich dass wir ein gutes Spiel bekommen :D

RT Frage ist leicht beantwortet. Alte KonsolenGen bremst Entwicklung, neue zu spät da, keine Zeit für Anpassung.

Da sie es am 10. Dezember ja eh nicht bringen haben sie ja noch Zeit die AMD Version einzubauen :p

*duck*


WONDERMIKE schrieb am 21.11.2020 um 17:09

Zitat aus einem Post von InfiX
was AMD oder nVidia macht ist mir egal, mir gehts darum was CDPR macht und das find ich ned gut, tun sie doch sonst immer so kundenorientiert.

Man kann aber auch nicht ausblenden, dass CDPR halt schon seit über 2 Jahren auf tatsächlich existierende RT Hardware von Nvidia Zugriff hat und bei AMD vermutlich erst seit Kurzem. Diesen Unterschied jetzt in nur 1-2 Quartalen auszugleichen ist eh eine gute Leistung. Am Ende ist nur wichtig, dass es gut und fehlerfrei läuft und nicht wie bei Watch Dogs endet wo dir die RT Effekte rein und rauspoppen.


InfiX schrieb am 21.11.2020 um 17:19

daran liegts aber imho sicher nicht, sondern an der zusammenarbeit mit nvidia.

immerhin unterstützen etliche andere spiele auch schon lang DXR, optimieren kann man es dann immer noch.


WONDERMIKE schrieb am 21.11.2020 um 17:29

Zitat aus einem Post von InfiX
daran liegts aber imho sicher nicht, sondern an der zusammenarbeit mit nvidia.

immerhin unterstützen etliche andere spiele auch schon lang DXR, optimieren kann man es dann immer noch.

Du meinst CDPR lässt sich das Weihnachtsgeschäft auf Next Gen wegen der Zusammenarbeit mit Nvidia entgehen?


Viper780 schrieb am 21.11.2020 um 17:32

Glaubst das man das Weihnachtsgeschäft bei Games heuer so stark merkt?
Dank Corona haben viele Gamer auch bis in Mai rein genügend Zeit.

Kenn da keine Zahlen, aber kann mir gut vorstellen dass es diesmal weniger krass ist


WONDERMIKE schrieb am 21.11.2020 um 17:35

Unabhängig davon wärs schon sehr Aluhut-esque, dass man ein fertiges Spiel noch nicht auf der Next Gen Konsole veröffentlicht weil Nvidia das so wünscht oder nicht?


rad1oactive schrieb am 21.11.2020 um 17:40

Afaik kannst du das game auch bei release gleich auf next gen Konsolen spielen, da beide ja abwärtskompatibel sind. Aber die patches für die next gen Grafik (zB raytracing) kommenden erst später.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021