[PC/XBO] Microsoft Flight Simulator

Seite 1 von 60 - Forum: Spiele auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/spiele/pc-xbo-microsoft-flight-simulator_253816/page_1 - zur Vollversion wechseln!


FX Freak schrieb am 10.06.2019 um 09:08

Gestern wurde auf der E3 PK ein neuer Flight Simulator angekündigt.


Bender schrieb am 10.06.2019 um 09:25

Grafisch DAS Spiel der E3 bisher. Wow.


Dreamforcer schrieb am 10.06.2019 um 09:38

ich fürcht das wird halt eher richtung arcade gehen und weg vom sim, dennoch sehr geil


wergor schrieb am 10.06.2019 um 17:10

Zitat aus einem Post von Bender
Grafisch DAS Spiel der E3 bisher. Wow.
Woah. Definitiv. Wenn's eine Sim wird, wäre ich interessiert (Arcade eher nicht)


ENIAC schrieb am 10.06.2019 um 17:22

Wieso sollte man einen zivilen Flugsimulator als Arcade umsetzen.
Macht ja null Sinn.

Oder meinst, weil er auch für die xbox verfügbar sein wird?
Ich schätze sie werden sich schon an den Vorgängern orientieren.

Endlich nach 13 Jahren wieder eine FS Ankündigung! :)


Cuero schrieb am 10.06.2019 um 17:23


hier gibts eine ganz gute Frame per Frame analyse.

es wird wohl stehen und fallen mit addons, etc. was die hardcore-szene angeht... die haben hunderte bis tausende EUR/USD in p3d gesteckt in den letzten jahren.


Dune schrieb am 10.06.2019 um 17:34

Zitat aus einem Post von ENIAC
Wieso sollte man einen zivilen Flugsimulator als Arcade umsetzen.
Macht ja null Sinn.

Das hat man mit Flight! Leider auch versucht. Ich denke der professionelle Markt wird sich kaum von P3D abtragen lassen.

Weiß jemand genaueres wo MS den Sim positionieren möchte?


ENIAC schrieb am 10.06.2019 um 17:37

Ja, und wir alle wissen wie erfolgreich Flight! war :D


11Fire01 schrieb am 10.06.2019 um 18:23

in welchem jahr läuft das voraussichtlich auf dem heim-pc :p


NyoMic schrieb am 10.06.2019 um 18:35

Der Anfang is ja nicht ausm Game, die letzten szenen sind ingame und sind wohl eher normalkost (grafisch) :)


Cuero schrieb am 10.06.2019 um 22:05

es ist schon deutlich über "normalkost" für einen sim. da steckt schon aufwand dahinter, P3D oder XP so hinzukriegen, v.a. wenn das global auf diesem level ist.


Longbow schrieb am 10.06.2019 um 22:19

Die Hauptfrage ist... wie viel an altem FS Code ist noch drin?


Cuero schrieb am 10.06.2019 um 22:22

na hoffentlich nichts mehr, sonst ist das eine totgeburt.


Longbow schrieb am 10.06.2019 um 22:41

Zitat aus einem Post von Cuero
na hoffentlich nichts mehr, sonst ist das eine totgeburt.
das is eben die geschichte

sobald sich da msfs code drin findet oder auch nur im ansatz versucht wird backwards compatibility mit den addons zu gewährleisten, kannst du das ding kübeln

wenns allerdings eine komplett neue plattform ist, würd ich schon behaupten, dass msfs wieder da hin kommen kann wo es war, für den prosumer flight simmer


Dune schrieb am 10.06.2019 um 22:46

Sehe ich auch so, ein Spagat wo man eigentlich nur verlieren kann.

Wenn ich die Screenshots richtig deute, sehe ich da schon die alte aber aufgemöbelte Engine drinnen. Die Lichtreflexe und Schatten kommen viel besser, aber an den Texturen erkennt man's finde ich. Dann wäre es wirklich schwer moderne Grafikkarten und x64 Architekturen zu nutzen :(

Mit den Addons könnte es wieder ein ähnliches Szenario wie beim FSX werden, dass erst 5+ Jahre nach dem Release die nötige Performance zur Verfügung steht.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021