[PC/XBO] Microsoft Flight Simulator - Seite 5

Seite 5 von 60 - Forum: Spiele auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/spiele/pc-xbo-microsoft-flight-simulator_253816/page_5 - zur Vollversion wechseln!


Earthshaker schrieb am 19.01.2020 um 11:23


Alles mal zusammengefasst was Technik angeht.


Bender schrieb am 19.01.2020 um 11:32

Bin schon gespannt was das World-Abo mit allen Fliegern in höchster Detailstufe kosten wird.


Dune schrieb am 19.01.2020 um 11:38

Grrr, Abomodelle... Stürzen uns alle in die Armut!


11Fire01 schrieb am 19.01.2020 um 15:16

da sollte ich über 32 gb ram nachdenken...wie viel ram wird da empfohlen :D ?


Bender schrieb am 19.01.2020 um 15:45

Das meiste wird gestreamt. Die Quali hängt eher von der Internetleitung ab.
Mehr wird aber sicher nicht schaden..


Dune schrieb am 19.01.2020 um 16:01

Bis der mit add-ons läuft ist 32GB längst der Standard. Ich würde heute keine HW dafür kaufen, erfahrungsgemäß laufen die MS Simulatoren mit Umgebung 4-8J nach Release ordentlich.

Würde mich wundern wenn es diesmal mit den Features anders wäre. Vanilla geht sicher sofort. Aber das kann ja nicht der Anspruch sein ;)


Vinci schrieb am 19.01.2020 um 16:12

Wenn ich mir anhör was die da alles im Hintergrund rechnen müssen was eigentlich nicht direkt damit zu tun hat Pixel am Bildschirm zu zaubern, dann wundert mich wie das überhaupt auch nur annähernd in Echtzeit laufen kann. :D


rastullah schrieb am 15.07.2020 um 12:59


Und welche Version wird es bei euch? Bei mir wohl premium deluxe....

Und jetzt Yoke oder Joystick kaufen? :>


Dune schrieb am 15.07.2020 um 13:08

Sehr fein, ne DV20. Erfahrungsgemäß kann man die default Flieger leider kübeln, ich denke nicht dass es diesmal anders sein wird


Whiggy schrieb am 15.07.2020 um 13:21

Zitat aus einem Post von rastullah
[postlink]Microsoft Flight Simulator 2020: Release und Inhalte der drei Editionen vorgestellt

Und jetzt Yoke oder Joystick kaufen? :>



Kommt auf die Flugzeuge an, die Du fliegen willst ;)

Trotzdem:
Ich nutze auch für Boeing einen Joystick. Brauch ma nit festschrauben am Tisch und ist flexibler einsetzbar. Ausserdem fliege ich persönlich lieber mit Joystick. Aber das ist Geschmacksache. Für Airbus-Fan's so wei mich gibts jetzt soweiso einen originalgetreuen Nachbau von Thrustmaster:

https://geizhals.at/thrustmaster-tc...c-a2312082.html


othan schrieb am 15.07.2020 um 14:50

Ist schon was bekannt, ob Helikopter nachgereicht werden?


rastullah schrieb am 15.07.2020 um 15:13

Zitat aus einem Post von Whiggy
Kommt auf die Flugzeuge an, die Du fliegen willst ;)

Trotzdem:
Ich nutze auch für Boeing einen Joystick. Brauch ma nit festschrauben am Tisch und ist flexibler einsetzbar. Ausserdem fliege ich persönlich lieber mit Joystick. Aber das ist Geschmacksache. Für Airbus-Fan's so wei mich gibts jetzt soweiso einen originalgetreuen Nachbau von Thrustmaster:

https://geizhals.at/thrustmaster-tc...c-a2312082.html

ich würd boing bevorzugen... daher mehr yoke - aber da gibts ja kaum auswahl...


ENIAC schrieb am 15.07.2020 um 17:18

Vielleicht wirst du hier fündig.
Überlege mir auch dort zu bestellen...

https://www.aerosoft.com/de/hardware/flugsimulation/


Dreamforcer schrieb am 15.07.2020 um 19:04

ich hol mir sicher die premium, allein wegen dem dreamliner, aber ich bin mir auch nicht sicher was ich als eingabegerät mir holen will, ich flieg in der alpha viel a320neo daher wär ein sidestick geil aber auch gern mal boing warum der joke wieder intressanter wäre


11Fire01 schrieb am 15.07.2020 um 19:37

wie viele flieger mit joystick gibts überhaupt?

die geräte/instrumente von der aerosoft webseite kann man alle ansteuern im flightsimulator? :o




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021