International Gender Pay Gap Day - Seite 7

Seite 7 von 9 - Forum: World Events & Politics auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/wep/_248370/page_7 - zur Vollversion wechseln!


Dune- schrieb am 25.06.2019 um 08:07

Muss ich mich zu jedem Posting äußern? Was soll das bitte? Du unterstellst irgendwas, weil..?


mat schrieb am 25.06.2019 um 11:56

Nein, musst du dich nicht. Die Entgleisung war unangebracht, sinnlos und einfach nicht in Ordnung von HaBa. Wir haben das intern diskutiert und er wird sich zurückhalten.


hctuB schrieb am 06.07.2019 um 20:03

Wobei Hans Vergleich hört weniger hinkt als der von Düne

Entweder sauber oder Teilzeitsauber, wenn es mir halt passt, finde ich ebenfalls nicht gut


Zum Thema auch bei Wörtern wir Weib etc kann es sein dass man extra jemanden auf eine Unterdrückung hinweist, es muss boxt per se frauenfeindlich gemeint sein


blood schrieb am 31.07.2019 um 17:20


InfiX schrieb am 04.08.2019 um 14:15

nachdem die mods hier scheinbar keinen handlungsbedarf sehen möchte ich gerne alle darauf hinweisen auf was für eine seite von blood verlinkt wurde, bevor das wieder einfach so hier stehen bleibt:



und damit das nicht völlig OT ist:


wergor schrieb am 04.08.2019 um 14:35

also ich hätte die reaktion der mods und community in die kategorie "do not feed the troll" eingeordnet


semteX schrieb am 04.08.2019 um 14:41

ich hab den schnelltest gemacht..

blood - check

daily wire mit völlig übergeigter überschrift die mit dem artikel wenig zu tun hat - check

ein sachverhalt, den weder wir noch blood noch sonst wer beurteilen kann, der sich ned intensivst mit der art und weise auseinander gesetzt hat wie sportler da drüben bezahlt werden - check

ja sorry, da geh ich saufn bevor ich auf diesen blödsinn einsteig und wieder einen abend meines lebens in recherche steck..


xaxoxix schrieb am 25.08.2019 um 08:55

Ein sehr interessanter artikel der presse zu begriffen wie „weib“, für die, die sich wundern, wie sich der sprachgebrauch teilweise von positiver/neutraler zu negativer bedeutung wandelt...lesenswert

https://diepresse.com/home/kultur/l...eib-Dirne-Neger


Dimitri schrieb am 18.10.2019 um 22:08

Zitat aus einem Post von mat
Nein, musst du dich nicht. Die Entgleisung war unangebracht, sinnlos und einfach nicht in Ordnung von HaBa. Wir haben das intern diskutiert und er wird sich zurückhalten.

Sorry 4 offtopic, aber HaBa hält sich nun schon ziemlich lange "zurück" ...
Selbes Schicksal wie M4D M4X?

Es ist echt traurig wenn man dabei zusehen muss wie Leute die man seit 15 Jahren kennt mehr oder weniger rausgeekelt werden. Ich war gestern auch kurz davor das Handtuch zu werfen und mich zu verabschieden. Jaja, ich kenn da 5-6 Leute (auf meiner Ignore-List) die sich darüber freuen würden, aber irgendwie sind nach der langen Zeit hier viele Mitglieder eine Art kleine Familie für mich, was es umso schwerer macht.

Dieses ganze PC Getue bringt einen um den Verstand, jedes Wort wird auf die Waagschale gelegt und man muss jeden Satz vor dem Senden drei mal Korrekturlesen nur um sicherzugehen keine ethnische Minderheit oder sonst wen zu beleidigen. Wenn man bei jedem Beitrag schon vorher weiß, dass anschließend die selben Sittenwächter über einen herfallen werden vergeht einem das Posten, echt. Aber gut, die Zeiten haben sich scheinbar geändert und ich bin immer noch der selbe, mittlerweile "alte" Sack ... Lest euch mal Threads und Beiträge von vor 10-15 Jahren hier durch, was wir für SPASS hatten! Würde rückwirkend (nach heutigen "Regeln") gebannt werden, würde das die Userzahl (und die der Admins *g*) halbieren.

Im Moment zählt hier leider nur noch eines:

pc-feelings_240417.jpg

Schönen Abend noch und bis ... keine Ahnung, vielleicht "bald", vielleicht auch nicht mehr.


semteX schrieb am 18.10.2019 um 23:26

der linkslinke PC meinungfaschismus auf oc.at hat ein neues opfer gefunden :(


mr.nice. schrieb am 19.10.2019 um 08:29

Dimitri, man kann auch Spaß haben ohne grauslich oder schadenfroh zu sein. Das erfordert zwar etwas mehr Aufwand, aber es lohnt sich.

Auch wenn wir politisch unterschiedliche Ansichten haben, schätze ich deine durchaus konstruktiven Beiträge.

Zum Thema, meine Frau verdient mittlerweile mehr als ich und das völlig zu Recht. Ich bin es ihr überhaupt nicht neidig oder sonstetwas, sondern sie verdient es sich redlich mit ihren Arbeitsleistungen.

Hier sehe ich schon auch Männer in der Pflicht ihre Frauen zu ermutigen, höhere Gehälter zu fordern, oder besser bezahlte Stellen anzunehmen.


ccr schrieb am 19.10.2019 um 09:23

Zitat aus einem Post von mr.nice.
Hier sehe ich schon auch Männer in der Pflicht ihre Frauen zu ermutigen, höhere Gehälter zu fordern, oder besser bezahlte Stellen anzunehmen.

Darfst gerne mal auf die Meinige einwirken :D

Es hilft halt nix, dass der Gender Pay Gap in Österreich zu einem guten Teil ein Wohlstandsphänomen ist. Und ich werde meine Frau jetzt auch nicht zwingen, 40 Wochenstunden plus Überstunden zu hackeln, nur um den Gender Pay Gap zu schließen.


mr.nice. schrieb am 19.10.2019 um 09:43

Gezwungen soll niemand werden, das ist klar. Der Wechsel von einem mies bezahlten 30h Job zu einem gut bezahlten 38,5h Job hat sich auf unser Haushaltseinkommen sehr positiv ausgewirkt, auch ist meine Frau durch den Jobwechsel einer sehr schwierigen Vorgesetzten entkommen.

Die Kombination aus diesen Vorteilen, mein behutsames Zureden, wie auch Unterstützung beim Bewerbungsprozess haben dann zur erfolgreichen Veränderung geführt.


blood schrieb am 19.10.2019 um 11:06

sehenswertes video der deutschen wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim:


dosen schrieb am 19.10.2019 um 12:20

Es ist bestimmt nicht Fair das in Berufen wie Pflege und Kinderbetreuung wenig Geld verdient wird. Männer verdienen in diesen Berufen aber auch nicht merklich mehr.

Ansonsten steckt viel Meinung im Video. Teilweise ziehen die Argumente, oft überhaupt nicht.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020