Boris Nemzow getötet

Seite 1 von 1 - Forum: World Events & Politics auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/wep/boris-nemzow-getoetet_242254/page_1 - zur Vollversion wechseln!


sk/\r schrieb am 01.03.2015 um 14:56

einer der größten politischen gegner putins wurde mit 4 schüssen hingerichtet.

http://orf.at/stories/2267183/2267184/
http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Jefimowitsch_Nemzow

ich bin mir noch immer nicht sicher was besser ist: eine scheindemokratie wie sie im westen vorherrscht oder eine knallharte "friss oder stirb" linie wie sie moderne diktaturen wie russland oder china fahren...

so oder so ist es bezeichnend, dass es im größten land der welt alltag geworden ist, dass politische gegner vom kreml abgemurkst werden ohne das dafür irgendjemand zur verantwortung gezogen wird.

Zitat
Die nationale Ermittlungsbehörde warnte angesichts einer Vielzahl von Fernsehberichten vor einer „Desinformation“ der Öffentlichkeit. So wies Ermittlungssprecher Wladimir Markin einen TV-Bericht zurück, nachdem angeblich das Fluchtauto gefunden wurde.

supi!


lalaker schrieb am 01.03.2015 um 15:04

Du bist dir wirklich nicht sicher, ob die westliche Gesellschaft für einen Bürger besser ist als alles andere was man in der Welt sieht?

Ich jedenfalls kann mir ein Leben in einer anderen Gesellschaft nicht vorstellen, auch wenn in "Scheindemokratien" viel schief läuft.

Die Ermordung ist schlimm und für mich ist Putin der gefährlichste Russe seit Stalin.


vb3rzm schrieb am 01.03.2015 um 15:06

in der Scheindemokratie ist die Wahrscheinlichkeit eines natürlichen Todes zu sterben größer


sk/\r schrieb am 01.03.2015 um 15:07

ich denke das es nicht mehr lang dauert bis bei uns die internetzensur im großen stil kommt. (terror sei dank)
was unterscheidet uns dann noch konkret?
bei uns werden andersdenkende politiker bzw. menschen solang diffamiert, bis sie aufgeben. im osten werden sie getötet.

warten wir noch 10-20 jahre; dann sind wir auch soweit. snowden und assange sind tolle beispiele btw, was bei uns alles falschläuft...

Zitat von vb3rzm
in der Scheindemokratie ist die Wahrscheinlichkeit eines natürlichen Todes zu sterben größer

das ist noch richtig. wenn zB snowden ausgeliefert wird und "verschwindet" sind wir schon wieder einen schritt näher dran. ;)


Denne schrieb am 01.03.2015 um 15:52

Keiner sagt, dass der Westen perfekt ist. Aber "uns" auf das selbe Niveau wie Russland oder China zu setzen find ich fragwürdig :rolleyes:


XelloX schrieb am 01.03.2015 um 17:58

Zitat von Denne
Keiner sagt, dass der Westen perfekt ist. Aber "uns" auf das selbe Niveau wie Russland oder China zu setzen find ich fragwürdig :rolleyes:
und weil bei uns alles so toll ist, sollt ma doch die goschn halten :rolleyes:


t3mp schrieb am 01.03.2015 um 19:12

Zitat von sk/\r
einer der größten politischen gegner putins wurde mit 4 schüssen hingerichtet.
Zitat von sk/\r
ich bin mir noch immer nicht sicher was besser ist: eine scheindemokratie wie sie im westen vorherrscht oder eine knallharte "friss oder stirb" linie wie sie moderne diktaturen wie russland oder china fahren...
ohne Worte...

Zitat von XelloX
und weil bei uns alles so toll ist, sollt ma doch die goschn halten :rolleyes:
Für dich noch einmal in einfachen Worten: Kritik am westlichen System != Verharmlosung von Diktaturen


sk/\r schrieb am 01.03.2015 um 19:45

@denne: ich stelle uns nicht auf das selbe niveau. wo das schon wieder rausgelesen wird? :confused:
ich schreibe, dass wir uns super annähern. und das wird wohl keiner abstreiten können.

@t3mp: sicher a klasses leben!
werden bald 3 jahre. mundtot wird man in beiden fällen gemacht. und ob assange jemals wieder ein normales leben führen wird können ist auch stark zu bezweifeln.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020