BVT-U-Ausschuss

Seite 1 von 2 - Forum: World Events & Politics auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/wep/bvt-u-ausschuss_252272/page_1 - zur Vollversion wechseln!


WONDERMIKE schrieb am 16.10.2018 um 15:53


Die Zeugin P. ist wirklich genial :D

- 1,5 Jahre war sie beim BVT
- Mobbingvorwürfe kann sie nicht konkretisieren
- ihr Mann musste auch alles "2 Jahre durchmachen"
- sie war schlechter qualifiziert(keine Juristin) für den Job der Datenanalyse(Praktikantenarbeit) als Mitbewerber
- früher bei Magna in der HR, hat den Dr. der Wirtschaftspsychologie
- Mann ist Diplomat, Vater ÖVP Politiker
- im Büro lief Radio NÖ und es hat wegen SMS gepiepst!
- ihr Chef hat mit Koreanern gesoffen und Bambi Meat bestellt
- völlige Unklarheit darüber ob sie jemals von ihrer Amtsverschwiegenheit entbunden wurde
- "erst waren Wahlen dann war Weihnachten" auf die Frage warum sie nicht sofort zum Minister/WKStA gegangen ist
- BVT Leute schicken sich in Whatsappgruppen Bilder von Nackerten
- gut befreundet mit Mikl-Leitner
- zu Gast auf der Kneissl Hochzeit
..

WTF!


semteX schrieb am 17.10.2018 um 12:31

erschütternd. das is das was mir dazu einfällt.


meepmeep schrieb am 17.10.2018 um 12:35

Lansky danach war auch geil. Verweigert einfach jegliche Antwort.

es geht heute übrigens weiter: https://derstandard.at/jetzt/livebe...lli-am-mittwoch


der~erl schrieb am 17.10.2018 um 12:38

Sie wollte zum BVT weil man sich da recht problemlos karenzieren lassen kann, später hat sie dann gesagt, dass die Zustände leider so oag sind, dass sie leider in Karenz gehen musste.

Ok. :D


Cobase schrieb am 17.10.2018 um 12:51

Ihre Dissertation ist auch sehr speziell. Eine ernstzunehmende Uni hätte sie mit einem nassen Fetzen davongejagt.


wergor schrieb am 17.10.2018 um 12:54

Zitat aus einem Post von Cobase
Ihre Dissertation ist auch sehr speziell. Eine ernstzunehmende Uni hätte sie mit einem nassen Fetzen davongejagt.
Sauce?


Cobase schrieb am 17.10.2018 um 12:58

http://othes.univie.ac.at/5413/

Ihr Ehemann WAR übrigens Diplomat, jetzt ist er die Leiter hochgefallen und Politsekretär im Außenministerium: https://www.bmeia.gv.at/das-ministe...neralsekretaer/


WONDERMIKE schrieb am 11.12.2018 um 14:19


läuft!


sk/\r schrieb am 11.12.2018 um 14:32

wie beim karli. da war auch alles super sauber und lupenrein. :ugly:


HaBa schrieb am 11.12.2018 um 14:40

Zitat aus einem Post von sk/\r
wie beim karli. da war auch alles super sauber und lupenrein. :ugly:

Naja, das war irgendwie 180° anders beim Dr. Lasser und dem Dr. Lüssel ...


sk/\r schrieb am 11.12.2018 um 15:07

solang das ergebnis das gleiche ist?
solche sachen werden in allen varianten vorher durchgespielt damits eben niemand "aufhaxt".
bei der bvt sache is soviel am stinken, dass es ein witz ist.

und nachweisen wird man denen (bis rauf zum kickl) wieder nix können.


HaBa schrieb am 11.12.2018 um 15:28

Zitat aus einem Post von sk/\r
solche sachen werden in allen varianten vorher durchgespielt damits eben niemand "aufhaxt".
bei der bvt sache is soviel am stinken, dass es ein witz ist.


Insofern ein Staatsschützer und Spitzel ein "Guter" sein kann, aber in dem Fall wurden Ermittlungen der "Bösen" gegen die "Guten" eingestellt.

https://kontrast.at/bvt-affaere/


WONDERMIKE schrieb am 11.12.2018 um 15:32

Kickl wirds leider überleben, aber seinen Goldgruber wird er opfern müssen und die Staatsanwältin steht auch schön blöd da weil sie sich so bereitwillig einspannen ließ und unbedacht gehandelt hat.


Michi schrieb am 11.12.2018 um 15:44

Da gibt es ja so einen schönen Spruch...

"Scheiße fällt immer nach unten"


Cobase schrieb am 12.02.2019 um 23:01

Die Zeugin P. war heute wieder vor dem U-Ausschuss und hat nicht enttäuscht:

https://derstandard.at/jetzt/livebe...-entschlagungen

Die Frau ist einfach unglaublich...




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020