Corona Virus (COVID-19)

Seite 1 von 679 - Forum: World Events & Politics auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/wep/corona-virus-covid-19_255105/page_1 - zur Vollversion wechseln!


rad1oactive schrieb am 25.01.2020 um 07:52


Mittlerweile auch in Europa...
_____________________

Important Links/Information:

Virtuelle Map - Weltweit
https://coronavirus.jhu.edu/map.html

Kennzahlen in Österreich
https://covid19-dashboard.ages.at/

Kennzahlen der Welt
https://docs.google.com/spreadsheet...q3Euac/htmlview

Grafana von Gesundheitsministerium
https://info.gesundheitsministerium.at/

Steigungskurve der Staaten
https://datawrapper.dwcdn.net/9pt1q/15/

Kennzahlen in Österreich (Legacy)
https://docs.google.com/spreadsheet...aDgnaU/htmlview
https://docs.google.com/spreadsheet...rqqe8br/pubhtml

Diskussion zum Arbeitsrecht:
https://www.overclockers.at/wep/cor...e-arbeit_255446

________
ORF Infopoint:
https://orf.at/corona/

Hotline 1450 – bei Verdacht auf Erkrankung (rund um die Uhr)
Hotline 0800 555 621 – für allgemeine Infos (rund um die Uhr)


smashIt schrieb am 25.01.2020 um 08:20

wunderts dich?

ich bin ja gespannt ob das wieder so eine luftnummer wie h5n1 oder sars wird.


rad1oactive schrieb am 25.01.2020 um 09:28

Zitat aus einem Post von smashIt
wunderts dich?

ich bin ja gespannt ob das wieder so eine luftnummer wie h5n1 oder sars wird.

Luftnummer?
Ehrlich gesagt ist es mir lieber, sie sind zu vorsichtig und es kommt zu keiner Pandemie, als umgekehrt.
Aber mal abwarten...


semteX schrieb am 25.01.2020 um 09:30

das is die krux bei solchen sachn: krachst voll drauf heulen alle wegen "überreaktion" und "es is ja nix passiert", tust nix hast im worst case den supergau... wie mas macht is foisch!


blood schrieb am 25.01.2020 um 09:31

Zitat aus einem Post von smashIt
wunderts dich?

ich bin ja gespannt ob das wieder so eine luftnummer wie h5n1 oder sars wird.

also wenn in china nicht sonderlich viel passiert ist (soweit wir wissen), dann haben wir im rest der welt maximal einzelfälle zu befürchten.


Sibs schrieb am 25.01.2020 um 09:39

Zitat aus einem Post von blood
also wenn in china nicht sonderlich viel passiert ist (soweit wir wissen), dann haben wir im rest der welt maximal einzelfälle zu befürchten.

Also 41 Tote und 1300 infizierte über die Zeit find ich nicht so prickelnd. Das verbreitet sich ja im schlechtesten fall dann immer schneller.
Haben denke ich nicht umsonst 18 Städte unter quarantäne gesetzt.


mr.nice. schrieb am 25.01.2020 um 09:47

Ack Sibs, Ich denk auch, dass man hier vorsichtig formulieren sollte. Wenn mehrere Millionenstädte unter Quarantäne gesetzt werden und das größte Neujahrsfest abgesagt wird, dann ist das schon ein kräftiges Indiz für den Ernst der Lage, sowas macht man, in dem Fall China, nicht weil es lustig ist.


blood schrieb am 25.01.2020 um 09:51

in anbetracht der tatsache wie hoch die bevölkerungsdichte in china ist, würde ich sagen, dass wir dort gerade das worst case scenario sehen.


quilty schrieb am 25.01.2020 um 09:55

Und wer sagt das WIR wirklich sehen was gerade dort passiert?
Schon zu beginn der Ausbruchs wurde berichtet, dass China nur einen Bruchteil der Infektionen offiziell kommuniziert.


Hokum schrieb am 25.01.2020 um 09:58

Zitat aus einem Post von Sibs
Also 41 Tote und 1300 infizierte über die Zeit find ich nicht so prickelnd. Das verbreitet sich ja im schlechtesten fall dann immer schneller.
Haben denke ich nicht umsonst 18 Städte unter quarantäne gesetzt.

ja mei. 3% letalität. auf ältere und immungeschwächte musst aufpassen, ok.


smashIt schrieb am 25.01.2020 um 10:11

nur um das ganze in realtion zu setzen:
in china sind bis jetzt 26 leute gestorben. 830 sind infiziert. knapp 60mio sind unter quarantäne gestellt.

das ist so wie wenn du ganz österreich unter qarantäne stellst weil 4 pensionisten umgefallen sind.


ist eigentlich mensdorff schon im gesundheitsministerium gesichtet worden?
es gibt wieder grippemasken zu verscherbeln.


salsa schrieb am 25.01.2020 um 10:45

Gestern waren es 26, heute sind es schon „über 40“ und auf Liveleak kursieren Videos von Leichen auf den Gängen im Krankenhaus.


Smut schrieb am 25.01.2020 um 10:51

Zitat aus einem Post von smashIt
nur um das ganze in realtion zu setzen:
in china sind bis jetzt 26 leute gestorben. 830 sind infiziert. knapp 60mio sind unter quarantäne gestellt.

das ist so wie wenn du ganz österreich unter qarantäne stellst weil 4 pensionisten umgefallen sind.


ist eigentlich mensdorff schon im gesundheitsministerium gesichtet worden?
es gibt wieder grippemasken zu verscherbeln.

Weiß nicht ob der Vergleich passt. Das eine ist ein unzusammenhängendes Event und das andere ein Virus dass das Potential zu einer exponentiellen Verbreitung hat. Die echten Zahlen sind garantiert höher. Aktuell beginnt in Asien eine starke Reisezeit, ab heute ist China eine Woche public holiday angesagt.


WONDERMIKE schrieb am 25.01.2020 um 15:31

Das medizinische Personal spricht von Vertuschung und das wäre auch naheliegend weil so ein Regime immer den Anschein wahren muss, dass es alles unter Kontrolle hat. Ich würde da dann nicht unbedingt Rechenspiele mit diesen fragwürdigen Zahlen veranstalten und es dann als unbedeutend abtun oder zynisch kommentieren.

Dass man sich zB in UK auf die Suche nach Reisenden macht wird alte, kranke, immunschwache und sehr junge Menschen sowie deren Angehörige dort sicherlich freuen.


quake schrieb am 25.01.2020 um 16:17

Endet ja nur für ca 3% der betroffenen mit den Tod oder? Und dass betrifft auch eher ältere Personen?
Ne normale Grippe liegt bei ca 1%?




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2021